Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Signal auf HK PR:O 8 Aktiv ?

+A -A
Autor
Beitrag
sstamm
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2010, 16:06
Moinsens,

ich habe ein dickes Problem und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Folgende Ausgangslage:
Ich habe für einen Partyraum zwei PR:O 8 PA Lautsprecher von HK gekauft. Auf Grund der Tatsache, dass ich keinen Platz für eine 19" Endstufe mit einer Tiefe von 42cm habe, wurde ein Aktiver Lautsprecher gekauft und ein Passiver. Die Endstufe in dem Aktiven ist so ausgelegt, dass exakt noch ein passiver angeschlossen werden kann.
Alles schön und gut. Angesteuert wird der Aktiv-Lautsprecher von einem PC-Audio Ausgang über Stereo Klinkekabel (3,5mm auf 6,3mm stereo-adapter).
Nun kommt es dazu, dass ein überlagertes Signal zu hören ist. Drehe ich jedoch am Rechner den "Balanceregler" zu einer Seite, ist das Signal laut und klar.

Jetzt zu dem Problem:
Ich möchte wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, auf beiden Lautsprechern ein Stereo-Signal wiederzugeben, oder ob es Möglich ist, wenigstens ein sauberes "MONO" Signal zu bekommen... also nicht eins wo ich nur "linken ton" oder "rechten ton" höre.

Über Hilfe, Anregungen etc wäre ich echt dankbar, weil das ist momentan echt blöd und ich bin nicht das was man einen Akustik/Audio Profi nennt...


MfG
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2010, 19:00
du hast nur einen aktiven gekauft??

Und daran betreibst du einen weiteren passiven??
das.ohr
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2010, 19:17
Hallo,
das Problem an sich ist, dass du mit einem Stereo Signal in einen symetrischen-mono-Eingang spielst, also im Normalfall nur die Differenz zwischen rechts-links hörst und erst wenn du die Balance verschiebst hörst du etwas sauber.

Mono: lege den Tip und den ersten Ring der kleinen Klinke auf den Tip der großen und verbinde die Masse der kleinen Klinke mit dem zweiten Ring und der Masse der Großen!

Fertig
Frank
sstamm
Neuling
#4 erstellt: 03. Apr 2010, 05:50
oh oh oh...
ok eine Lösung wäre dann schon mal da, aber ich bin Informatiker und kein Elektroniker... das mit dem löten muss ich dann in vertrauensvolle hände geben.

Gibt es sonst keine möglichkeit ein Stereo-Signal auf den beiden PA's wiederzugeben?

@Apalone:
so isses... =)


[Beitrag von sstamm am 03. Apr 2010, 05:53 bearbeitet]
the_flix
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2010, 09:35
Du hast nur einen Endstufenkanal, wie willst du da ein Stereosignal verstärken?
das.ohr
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2010, 13:47
ohne Löten, vielleicht geht der ja. Stereo Wiedergabe geht mit deinem System nicht.

Frank
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2010, 14:01

sstamm schrieb:
@Apalone:so isses... =)


... was relativ äh unklug war...

Wiedergabe nur eines Signals mit 2 Lautsprechern, die auch noch relativ schiwerig anzusteuern sind.

Wie kommt man auf so eine abstruse Idee?!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PEAVEY PRO-SUB 4Ohm passiv +HK Audio PREMIUM PR:O 15 8Ohm
ekm am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  2 Beiträge
Harman HK 990 Einmessung
Buddelbaby am 15.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  30 Beiträge
Stereo-signal in Mono umwandeln?
FloMi1989 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  10 Beiträge
Subwoofer nötig beim Harman Hk 980?
Buddelbaby am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  2 Beiträge
Aktiv-SUB an Stereo Verstärker
Haki-28 am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  10 Beiträge
HK 670
wouter83 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
HK SB10 + HK S4 als STEREO (nicht surround) - möglich?
-WD- am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  2 Beiträge
Stereo
Eiskalter_Engel am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  6 Beiträge
2.1 Signal auf 2.0
MAC666 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  6 Beiträge
Testsignal für Stereo?
-Puma77- am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 119 )
  • Neuestes Mitglied*Ramona*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.311