Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Syrincs M3-220 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
rookee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mrz 2004, 11:00
Brauche ein gutes Stereo System zum Musikhören am pc, nahezu ausschlisslich mp3. Bin jetzt von Klipsch pro media über Teufel Concet E Magnum zu Verstärker+Nubertboxen schliesslich bei dem Syrincs angekommen und wollte mal wissen wie die Erfahrungen so sind. Hörabstand sind unter 1 m am pc und maximal 2,5 meter am Tisch nebendran, sitze aber eher direkt am pc. Eigentlich erfüllt das System ja alle Anforderungen allerdings will ich auch nicht 500 euro einfach ausgeben ohne sicher zu sein dass es was taugt. Sounkarte hab ich ne soundblaster player 1024 also nicht das beste denke ich. Kann mir jemand ne gute empfehlen, sollte guten stereo ausgang haben, habe auch schon viel gutes von Terratec gehört allerdings sollte die Karte nicht mehr als 120 euro kosten, zumal ich den ganzen 5.1 eax kram und so nicht brauch und Musik machen will ich auch nicht. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Samwise
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2004, 18:41
Joa, was das Syrincs angeht, kann ich es nur empfehlen. Habs zwar selbst nicht, aber im Musikladen angehört. Klang recht edel, so nen Zwischending von Studiomonitor und kleiner Partyanlage. Kann auch ganz nett Bass und lässt sich gut an den Hörplatz anpassen. Für deinen geringen Hörabstand sogar ideal. Würde ich mir einfach mal anhören im Musikladen (die meisten haben das dort) und dann entscheiden. Ich kanns nur empfehlen und habe bisher auch nix schlechtes drüber gelesen.

Hier hatte jemand ne Erleuchtung
http://www.pa-forum.de/paforum/viewtopic.php?t=19302

CU
Samwise
rookee
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Mrz 2004, 21:51
Habe bis jetzt auch nur gutes über die boxen gelesen aber mein problem zur zeit ist welche soundkarte soll ich bloss nehmen. Habe gelesen dass die audigy 2 nen besseren D/A wandler als der allg. Ruf von creative sugeriert. Oder nehme ich ne terratec aureon 5.1, ne 24/96 für 200 euro ist mir echt zu teuer somal ja die audigy 2 auch 24 bit 96 Khz anbietet. Ne reine stereo karte mit guten Cinch oder gar XLR Ausgängen unter 100 euro wäre das was ich bräuchte aber sowas gibts leider nicht. Es gibt angeblich auch externe D/A Wandler, habe keine Ahnung was das für Teile sind und bestimmt gibts da auch nix unter 100 euro.
Samwise
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2004, 20:11
Frag doch ganz einfach mal in einem Musikladen nach. Die können dir bestimmt was empfehlen. Mit dem PC-Zeug kenne ich mich auch nicht wirklich aus. Ich hab ne Hoontech DSP 2000irgendwas (die kleine Version davon) im Rechner und die klingt imho schon recht ordentlich.
Ich würd aber mal nachfragen, weil der MArkt bei den PC-Artikeln noch unüberschaubarer ist, als mit dem Beschallungskram. Hier kannste z.b. mal fragen: www.musik-produktiv.de in der Recordingabteilung Sag denen einfach was du willst und die suchen dir schon was passendes raus.

CU
Samwise
Tantris
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Mrz 2004, 20:16
Hallo Rookee,

wenn ich die von Dir geschilderten Ansprüche so lese, bleibt Dir außer dem Syrincs kaum eine andere Wahl. Zu dem Preis ist die Auswahl guter Abhören sehr sehr gering, und mit der Forderung nach einem Hörabstand von <1m bleibt das Syrincs wohl als einziges übrig.

Ich nutze es seit 4 Jahren und kann es gerade für diese Anwendung nur empfehlen. Als einzige Nachteile könnte man angeben, daß der Baß im Vergleich zu hochwertigen, ähnlich baßstarken Abhören ohne Sub (Die wiederum nicht nahfeldgeeignet sind) geringfügig "unpräziser" ist und daß die Lautsprecher von der Höhe her wirklich genau auf die Ohren ausgerichtet sein müssen, wenn die Achse auch nur um 5 Grad danebenliegt, sind deutliche Verfärbungen zu erwarten. Bei Hörabständen von 2,5m wird man natürlich keine stabile Stereoabbildung mehr erwarten können.

Gruß, T.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Syrincs M3-220 DT draussen betreiben!
paprika90 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  4 Beiträge
Syrincs M3 Erweitern ?
markus11223 am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  3 Beiträge
Welche Chinageräte sind empfehlenswert?
Stones am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  6 Beiträge
Pioneer Equalizer GR 331 empfehlenswert?
kartal03 am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  3 Beiträge
soundkarte -> ??? -> Aktivbox
TatW4fFe am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  5 Beiträge
Erklärungsbedarf
Lafuma am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Röhrenverstärker an die PA Anlage?
Lafuma am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  4 Beiträge
220V Naim Hicap ohne Kabel trotzdem empfehlenswert?
hoersen am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  4 Beiträge
MP3 auf Reciever - was ist empfehlenswert
pagestin am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  20 Beiträge
Hilfe! Dynaudio Focus 220 II mit Pioneer Sc2022 mieser Sound
Prinzvondelair am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.571