Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


soundkarte -> ??? -> Aktivbox

+A -A
Autor
Beitrag
TatW4fFe
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 19:03
Hallo zusammen,
hatte mir vor ein paar Tagen nen Aktivboxensystem (Syrincs M3 220) und ne externe Soundkarte (M-Audio Audiophile Firewire) liefern lassen.

Audiokarte hat "unsymetrische Cinch out" für linken und rechten kanal.
Aktivboxen hat "symetrischen XLR in" für linken und rechten kanal

Jetzt hatte ich mir damals gedacht das Aktivsystem mit nem Adapterkabel direkt mit der Soundkarte zu verbinden.
Allmählich wird mir aber klar das dies nicht unbedingt die beste Lösung war.
Problem Pegeleinstellung und Soundqualität.

Hatte mir jetzt gedacht, entweder nen Mischpult mit Symetrisch XLR out oder nen Vorverstärker mit selbigem Ausgang zwischenzuschalten.
Aber was jetzt genau besser ist kann ich nicht sagen, da mein HIFI wissen in der Richtung gleich null tendiert.

Hatte nur gelesen das nen Vorverstärker in der lage ist nen Soundinput zu regulieren. Aber was da jetzt genau reguliert wird. Keine Ahnung.
Und als was en mischpult jetzt genau funtioniert, ebenfalls ka. Weiss nur das man damit halt lautsrärke regeln kann.
Kann mir vorstellen das en Mischpult auch so etwas wie en vorverstärker ist.

Vielleicht hat hier ja jemand ne Lösung zu meinen Problem.
Solange diese Lösung die 300€ grenze nicht knackt

MFG Denis
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 10:52
Mischpult und Vorverstärker tun im Prinzip das gleiche, nur dass man bei einem Mischpult die Eingangskanäle mischen kann, während ein Vorverstärker nur entweder-oder umschaltet.

Guck' mal bei Behringer, ob da was für Dich dabei ist.

Gruss
Jochen
pelmazo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 12:36
Die M-Audio-Box hat doch einen Lautstärkeregler, wenn ich mich nicht irre, und wo liegt das Problem mit der Soundqualität? Ist vielleicht das Kabel nicht korrekt?
TatW4fFe
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 13:05
jau, vielen dank. Ich denke, ich hab mein Mischpult.
http://www.thomann.de/artikel-182406.html
TatW4fFe
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 16:19

pelmazo schrieb:
Die M-Audio-Box hat doch einen Lautstärkeregler, wenn ich mich nicht irre, und wo liegt das Problem mit der Soundqualität? Ist vielleicht das Kabel nicht korrekt?


Ist nur en digitaler Lautstärkeregler, dachte auch vorher das der analog sei, also das ding macht dasselbe, als wenn ich die Master Lautsärke über die Software verstelle.
Und das will ich net.
Master soll softwareseitig alles auf Maximal stehen. Die Boxen dann einmal auf annehmbare Zimmerlautstärke eingestellt. Und eingepegelt wird dann nur noch mit dem zwischengeschalteten Mischpult.

Hach ja, hifi kann richtig spass machen wenn man sich länger mit befasst

LG Denis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte ?
nolie am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  5 Beiträge
Soundkarte mit Chinch-Ausgängen
Criterion am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  8 Beiträge
Soundkarte zu Receiver
darkios am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  3 Beiträge
stereo-receiver an soundkarte anschließen
fuego_ am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  4 Beiträge
Externe Soundkarte und 5.1 System
Jonasmusic am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  5 Beiträge
Günstiger Receiver VS. PC-Soundkarte
Cykrofon am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  3 Beiträge
50 Hz Brummen über PC Soundkarte
DOSORDIE am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  5 Beiträge
Soundkarte für Teufel 2.1 gegen brummen
Henrik1887 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  12 Beiträge
Plattenspieler an Soundkarte/aktives 2.1 System
GitGud am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
Externe Soundkarte - optisch oder mit Cinch mit Lautsprechern verbinden?
Nexifier am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedDragos_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.503