Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für PianoCraft MCR 550

+A -A
Autor
Beitrag
Kayy
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2012, 15:04
Hey, bin neu hier, und hab von Hifi keine Ahnung..
Ich habe seit gestern meine etwa 18Jahre alte Philipps-Anlage gegen eine Pianocraft MCR 550 eingetauscht. Mein Wohnraum ist knapp 35qm groß und ich muss sagen, ich bin etwas enttäuscht, wie wenig Bass aus den Boxen kommt. Meine alte (keine AHnung was für eine Leistung) Anlage und die alten Boxen konnten weitaus mehr..(die Membranen der Boxen sind aber zu staub zerfallen, weshalb nur noch ein SCheppern zu hörne war--deswegen dachte ich mir, die Testberichte hören sich gut an und ein ipod-Dock wollte ich auch haben.
Habe ich mir jetzt eine falsche Anlage gekauuft??? Oder muss ich mir nur noch einen Subwoofer dazunehmen? Mir ist halt einfach zu wenig Bassdruck da.. (sorry ich bin die totale HIfiNiete)
WEnn ja welchen?? (Preislimit 200€)
Würde mich riesig über etwas Hilfe freuen!!
Lg
disco_stu1
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2012, 15:15
kommt ein gebraucht kauf in frage?
um mal ein paar zu nennen, auch wenn es bei der raumgröße schwierig wird :

Heco concerto W30a
Canton SUB 6
Nubert AW440 -zwar ein wenig über dem budget, aber mein tip.


[Beitrag von disco_stu1 am 05. Jan 2012, 15:17 bearbeitet]
Gemini02
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2012, 15:19
http://www.amazon.de...id=1325773060&sr=8-1

das ist eigentlich ein Kino Sub, aber um Deiner Musik mehr Fundament zu verleihen wird er auch geeignet sein.

Angeschlossen wird er mit einem Mono-Cinch-Kabel an den Subwoofer Ausgang.

Gemini
Kayy
Neuling
#4 erstellt: 05. Jan 2012, 19:16
Hallo DiscoStu1 und Gemini02!
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten , ich denke, das Angebot von AMazon wäre interessant für mich..
Inzwischen kann ich auch meine bisherige Anlage identifizieren: Philipps HiFi-Mini FW80!
Jetzt hab ich mal meine alte Anlage an die Boxen von der PianoCraft angeschlossen und hatte einen Klang wie erwartet! Liegt es daran das mein uralter Verstärker besser ist als die neue Anlage? Vielleicht sollte ich doch einfach nur in ein paar Boxen investieren und meine alte Anlagebehalten (dann verzichte ich halt aufs Ipod-Dock ..
Lg Kayy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifi-yamaha pianocraft mcr-550 frage
pixote am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  12 Beiträge
Yamaha MCR-550 Verstärker ausreichend für Klipsch RP-150m?
nicolas999 am 10.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  29 Beiträge
Yamaha MCR-755 Nachfolger
asaf am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.09.2016  –  2 Beiträge
Yamaha PianoCraft MCR-E410: anschliessen
allucinox am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  4 Beiträge
Yamaha PianoCraft MCR-N670 + kompatible NAS-Festplatte
Marcel_A. am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  4 Beiträge
DAB Problem mit YAMAHA Pianocraft CRX-550
maddinsen am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  5 Beiträge
Yamaha Pianocraft
mattx am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  18 Beiträge
PianoCraft E400?
L_Rider am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  3 Beiträge
Yamaha MCR-140, 10% Klirrfaktor
Nertsch am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  5 Beiträge
Yamaha MCR-n870d Boxenkabel /3Wege Boxen
Aketheflake am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.470