Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo 5590 mit Titan III

+A -A
Autor
Beitrag
O5590
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2013, 17:03
Hallo

völlig neu hier - das ist mein erster Beitrag bzw Frage.

Fahrre meine Onkyo 5590 und vor 3390 jetzt mit Quadral Titan 3 - da ich die LS erst 4 Tage habe und sie noch gedrungen etwa 3m auseinanderstehen und nicht in meinem 80qm Wohnzimmer habe ich das Gefühl die Teile bringen nicht das was meine TI 5000 mit der Onkyo gebracht haben.

Entfalten sich die LS erst wenn ich sie im grossen Raum von der Wand weg habe - also ich hab mir mehr versprochen von den Teilen - sicherlich stehen die jetzt scheisse aber das da so wenig Wumms bei dezenter Lautstärke rauskommt. Dachte das sind die ultimativen Dinger - die Endstufe hat mit 2x450Watt genug Power.

Die LS stehen nur noch nicht im Wohnzimmer weil eine Möbelspedition die 150Kilo Telefonzellen hochbefördern muss.

also - kurz um - woran liegt es ?? ist die jbl TI 5000 besser als die Titan 3.

christoph :
Zarak
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2013, 17:26
Hallo.

Du hast dir doch eigentlich schon selber geantwortet.

Wenn die LS bescheiden aufgestellt sind, können sie auch nicht gescheit klingen.

Davon unabhängig - hast du die LS schonmal woanders gehört, wo sie dir richtig gut gefallen haben ?

Irgendwie klingt dein Text, als hättest du die LS auf Verdacht gekauft.

Falls dem so ist, wäre es möglich, daß die LS dir gar nicht gefallen, auch wenn sie optimal aufgestellt sind...

Und ob ein LS besser ist, als der andere entscheiden deine Ohren !


mfg

Zarak


[Beitrag von Zarak am 22. Feb 2013, 17:27 bearbeitet]
O5590
Neuling
#3 erstellt: 23. Feb 2013, 09:00
Hallo
vielen Dank - sicherlich hast Du Recht - die Ohren sagen mir es ja - aber noch stehen sie ja gedrungen und ich muss noch ne Woche warten- hab ja nen Foto mal reingestellt - Ja der Kauf war blind - aber bei 1000Euro für 2 Titan hab ich nix falsch gemacht - zur Not habe ich ja noch meine neuwertigen TI 5000 - werde selbstverständlich berichten nach Wohnzimmeraufstellung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an Onkyo
Surfacer13 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  13 Beiträge
Onkyo 1045 - MultiJog?
joese1 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  2 Beiträge
Massebrummen Onkyo A7
engelbasser am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  4 Beiträge
Onkyo A-8850
m4isy am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  3 Beiträge
Der Onkyo Stammtisch
Lukas_D am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  9059 Beiträge
Onkyo; Lautsprecher; allgemeine Fragen
MrKrabs am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  6 Beiträge
Onkyo R-811RDS mit 2 LS Paaren
Meiestrix am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  29 Beiträge
Elac FS 248 mit Onkyo TX 8050
sasobit am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  5 Beiträge
Onkyo Tx Nr3007 mit Magnat Vector 77
Freak92xt am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  30 Beiträge
Onkyo A-5VL + Wharfedale 10.1
silas79 am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 119 )
  • Neuestes Mitglied*Ramona*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.311