Denon DCD 720 an Denon X1000? wie am besten?

+A -A
Autor
Beitrag
Atticus182
Stammgast
#1 erstellt: 06. Aug 2013, 17:05
Guten Tag,
Ich würde gern wissen ob das problemlos möglich ist. Hatte bisher nur "fertige" 2.1 Anlagen. Daher kenne ich mich mit Hifi Komponenten kaum aus. Ich würde mir beide gern kaufen für Film und Musik. Aber wie verbinde ich den Denon CD Player am besten mit dem Receiver? Nehme ich Chinch oder ein Optisches Kabel? Oder doch anderst...? Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein...

Viele Grüße


[Beitrag von Atticus182 am 06. Aug 2013, 17:06 bearbeitet]
Rainer_B.
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2013, 08:09
Probieren geht über studieren. Teste einfach was dir besser gefällt. Es sollte sich eigentlich nicht viel tun.

Rainer
OliNrOne
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2013, 08:16
Falls schon ein DVD oder Blurayplayer vorhanden, kannst auch per dig.Out an denen in den AVR gehen und die Wandler des Denon benutzen...rational gesehen sind die Wandler seit Jahren ausgereift....
Atticus182
Stammgast
#4 erstellt: 07. Aug 2013, 20:55
Huhu danke für die Antworten. Denke ich gehe erst einmal mit Chinch. Dann leihe ich mir mal ein Optisches Kabel aus und probiere mal das. Mal sehen was besser ist, wenn es denn einen unterschied gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 3520
achtuhr3minuten am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  8 Beiträge
Denon Service
carlo15 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  9 Beiträge
Plattenspieler an Denon X3100
peter458 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  5 Beiträge
Tipp für Streamen von Spotify per Smartphone an Denon x1000 (oder andere)
Dom2 am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  8 Beiträge
Wie schließe ich das am besten an?
seppelchen am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  13 Beiträge
Wie am besten Furnierschäden an Boxen beheben?
14_Zero_Zero am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  3 Beiträge
Verschiedene boxenpaare an Denon PMA 1500 II???
wolle76 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Denon 1803 /denon poa 5400
akiratrust am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  4 Beiträge
Denon AVR 1311 Equalizer einschleifen
namvuduc am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  9 Beiträge
Denon Poa 4400A Lautsprecher Flattert
Oli_Oliver am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHIFI-Storch
  • Gesamtzahl an Themen1.380.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.707

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen