Denon DCD 3520

+A -A
Autor
Beitrag
achtuhr3minuten
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 18:03
ich besitze seit ewiger zeit einen deneon dcd 3520 . eigentlich ein sehr edeles teil - sehr schön verarbeitet und höllenschwer . meine frage ist , würde ich es klanglich merken wenn ich den denon gegen einen cd/dvd player neuester generation ersetzen würde ? z.b. einen harman kardon dvd32 oder so in der richtung ????
schönhörer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 20:23
hallo,

ja. jeder moderne cd-spieler ist dem alten denon an lebendigkeit zu 100% überlegen. du könntest mir den player gegen einen kleinen obolus deinerseits herschicken. ich werde dann die arbeitsaufwendige entsorgung übernehmen und dir im gegenzug einen von mir persönlich modifizierten dvd-spieler übersenden. so steht dem highend-sound nichts im wege.

grüße,

schönhörer
achtuhr3minuten
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2006, 07:55
höre ich da irgendeinen unterton aus deinen zeilen ? aber mich freut dein gutgemeintes und freundliches angebot wirklich sehr ! ich glaube heute fährt der alteisenhändler hier durch den ort , dem schmeiß ich das ding hinten auf die pritsche - trotzdem nochmal vielen dank für dein angebot und wo ich rade dabei bin werfe ich die C02&M02 gleich hinterher - zum glück hab ich den nak CR7 neulich über eBay verticken können für 80€ !
mbquartforever
Stammgast
#4 erstellt: 02. Sep 2006, 18:38
hi,
achtuhr3minuten schrieb:
ich glaube heute fährt der alteisenhändler hier durch den ort , dem schmeiß ich das ding hinten auf die pritsche

nicht dein ernst, oder?
grüße
achtuhr3minuten
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Sep 2006, 07:37

mbquartforever schrieb:
hi,
achtuhr3minuten schrieb:
ich glaube heute fährt der alteisenhändler hier durch den ort , dem schmeiß ich das ding hinten auf die pritsche

nicht dein ernst, oder?
grüße




kannst du mir sagen was ich mit dem haufen alteisen sonst machen sollte ????
achtuhr3minuten
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Sep 2006, 07:58
@ schönhörer - habe mir mal nen thread angeschaut in dem du deine meinung zu klangunterschieden bei cd-playern kundtust (glaube dein diskussionspartner hieß klang-tom ) jetzt ist mir klar geworden warum du den denon von mir "entsorgen" wolltest - du bist alteisensammler !

ok - der alteisensammler hier ausm ort wollte das ding nicht - "es sei ihm zu schwer" . also behalte ich ihn . aber eventuell kannst du mir doch weiterhelfen . ich habe meine cd-sammlung unterhalb vom cd-player stehn und als ich mal vom cd suchen wieder aufstehn wollte bin ich mit meinem schädel gegen die offene schublade geknallt - war relativ schmerzhaft bei jedem moderenen cd player wäre die schublade abgebrochen
seit dem tag geht die schublade nicht mehr richtig zu - ich muss mit leichtem fingerdruck nachhelfen - kann man sowas selbst reparieren ? elektrotechnisch bin ich eine pfeiffe , aber so mechanikgedöns würde ich mir zutrauen
schönhörer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Sep 2006, 11:19
dann schraub die kiste doch auf und guck nach
achtuhr3minuten
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Sep 2006, 17:36
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 720 an Denon X1000? wie am besten?
Atticus182 am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  4 Beiträge
CD-Player und Kopiergeschützte CD's
Music_Fan am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Hat Harman Kardon wirklich so einen schlechten Ruf?
micha41 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  81 Beiträge
Harman Kardon neues Design - sinnvoll ?
Enif am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  35 Beiträge
Harman/Kardon Tuner gesucht
tomcruz am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  5 Beiträge
Harman Kardon HK 450
Ralf_W. am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  2 Beiträge
Der Harman Kardon Frust Thread!
goofy1969 am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  44 Beiträge
Denon CD Player nicht besser als BD Player? Neuer CD Player oder doch Vollverstärker?
CantonJunkie am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  19 Beiträge
Denon,Made in Germany?
peter_dingens am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  4 Beiträge
Denon Verstärker - USB Anschluss möglich?
smudi83 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedDirk_Dittrich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.509
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.839