Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Analog Forum Krefeld 2./3. Nov. Wer ist dabei?

+A -A
Autor
Beitrag
yahoohu
Inventar
#1 erstellt: 19. Okt 2013, 08:36
Moin,

ich fand es dort immer interessant.
Vom "Wow" -Effekt bis zum Voodoo-Schmunzeln wird einiges geboten.

Wer treibt sich auch da rum?

Gruß Yahoohu
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2013, 08:11
Moin,

ich hätte wohl die Überschrift anders artikulieren müssen:

"Mörderteile mit viel Bass!!!! Wer kommt auch nach Krefeld? Alles kostenlos!!!"

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 29. Okt 2013, 08:11 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 14:12
Hi,

ich fahre an beiden Tagen nach Krefeld.

Carsten
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2013, 14:43
Moin,

wenigstens einer

Ich bin Sonntag ca. ab Mittag da.
Im aktuellen Raum "Teamwork" habe ich damals meine heutigen
Lautsprecher das erste Mal gehört.

Gruß Yahoohu
*Jan28*
Stammgast
#5 erstellt: 30. Okt 2013, 22:50
was wird denn da überhaupt so gezeigt / vorgespielt? habe davon noch nix gehört?!

gerade mal gegoogelt, hört sich interessant an.


[Beitrag von *Jan28* am 30. Okt 2013, 22:54 bearbeitet]
Meiler
Stammgast
#6 erstellt: 30. Okt 2013, 23:15
Hi,

war vor (glaub ich) vier Jahren mal da.

Die Veranstaltung war größtenteils eine Freakshow von ergrauten Vinyl- und Röhrenanbetern, Ingo Hansen, dem Böde und andern Vodookaspern, mit überwiegend in grottigster Akustik verkündeten heiligen und ewigen Wahrheiten aus knisternden und rauschenden Anlagen in schlecht belüfteten Zimmerchen. Wer es noch nicht ahnte, konnte hier lernen, inwieweit ein Elektrogrammophon mit der richtigen Steckerleiste und mit Vodookalbeln jeder Streaminglösung überlegen ist.

Aaaber: der Lichtblick war Reinhard von der Hörzone, der Event, K&H O400 und Adam S4-X vorführte. Kann mich eines sehr netten Gespräches entsinnen, auch die Vorführung klang fast so schön wie bei mir zu Hause Das wäre ein Grund mal reinzuschauen. Wenns regnet und sonst nix los ist.

Schönen Abend
Meiler
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2013, 06:51
Tja,

auch die Generation 50+ braucht ihren Spielplatz

Gruß Yahoohu
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2013, 07:06

*Jan28* (Beitrag #5) schrieb:
was wird denn da überhaupt so gezeigt / vorgespielt? habe davon noch nix gehört?!


Hallo Jan,

zum einen stellt sich die Analog Audio Association vor. Auf deren Stand kannst Du Ausgaben der Mitgliederzeitschrift "Analog", sowie Schallplatten kaufen. Uli Apelt bietet dort auch Messungen an Analoggeräten an.

Immer wieder mit dabei sind Vorführungen von HiFi-Klassikern, wie olle Spendors an 70er Jahre Technics-Geräten im letzten Jahr.

Dann bekommst Du dort viele Anbieter von Vinyl und Vinylzubehör.

Die Qualität der Vorführungen ist unterschiedlich. Manche Aussteller hatten offenbar nicht genügend Zeit, die Tonabnehmer ihrer Plattenspieler fertig zu justieren. Manche führen auch wie auf anderen Messen auch mit zu großen Boxen vor. Überwiegend habe ich dort ansprechende Vorführungen erlebt. Vor allen Dingen blieb mir weitgehend die Standardvorführsoftware erspart.

Also, es lohnt sich, es sei denn, Du würdest Dich wie Meiler auf Messen herum treiben, deren Inhalt Dich gar nicht interessiert.

Grüße, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 31. Okt 2013, 07:06 bearbeitet]
Meiler
Stammgast
#9 erstellt: 31. Okt 2013, 08:16

Also, es lohnt sich, es sei denn, Du würdest Dich wie Meiler auf Messen herum treiben, deren Inhalt Dich gar nicht interessiert.


Kannste so nicht sagen. Ich befasse mich seit über 30 Jahren mit dem Thema Hifi und bemühe mich, vorurteilsfrei und offen am Fortschritt der Technik teilzuhaben. Und das hat bei mir heutzutage auch mit Netzwerken, Servern, DA Wandlern, aktiven Lautsprechern, etc..., zu tun. In der Summe geht es darum, Musik in bestmöglicher Qualität zu hören. Einen verchromten Gerätepark im Wohnzimmer gibt es bei mir nicht. Interesanterweise hatte der Reinhard auch keinen, nur ein Notebook und eine Vorstufe, was aber völlig ausreichte.

Insofern hatte die Veranstaltung etwas Nostalisches, wie ein Oldtimertreffen. Ist ja auch kein Problem, wers mag und zu Hause noch 1000 LPs stehen hat, wird sicher fündig.

Problematisch fand ich halt nur die "...früher war alles besser und der heilige Gral ist aus Vinyl..." Haltung vieler Aussteller. Und die Altersstruktur der Besucher deutete darauf hin, dass diese die Hifi Prägephase in den frühen Siebzigern hatten. Kann man ja auch niemandem vorwerfen, aber der Verein (AAA) wirkte auf mich wie ein in sich geschlossenes System, das in einer anderen Zeit existiert....

Gruss
Meiler
Mimi001
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Okt 2013, 08:54
Hi Meiler,
ich kann zu den dort getätigten (Vodoo-)Aussagen nichts sagen, weil nie gehört.
Es erscheit mir aber naheliegend, dass bei einer Veranstaltung des Analog-Forums eben auch analoge Wiedergabegeräte, und dann meist Vinyl, im Fokus stehen.


CarstenO
Inventar
#11 erstellt: 31. Okt 2013, 08:58

Meiler (Beitrag #9) schrieb:
Problematisch fand ich halt nur die "...früher war alles besser und der heilige Gral ist aus Vinyl..." Haltung vieler Aussteller.


Diese Haltung konnte ich so pauschal nicht wahrnehmen, zumal ja auch die meisten Aussteller durchaus erwähnenswertes Digitalequipment (Input Audio, Goldnote) im Sortiment führen.

In der "Analog" wird Vinyl-Wiedergabe durchaus als die bessere Quelle dargestellt, was ja auch bezogen auf die Leser- und Mitgliedschaft in Ordnung ist. Oder erwartest Du, dass die AAA sich für die analoge Musikwiedergabe stark macht, um dann die technische Überlegenheit von Streaming & Co. zu propagieren?

Falls ja, geh´ zur Motor Classic und frag´ nach einem Hyundai i 30. ;-)

In den zwangsläufig aufkommenden Fachsimpeleien zwischen den Besuchern konnte ich mehr die Begeisterung für alte Technik zum Anfassen erkennen, als das Credo, "früher war alles besser". Lagerdiskussionen fanden in meiner Gegenwart nicht statt.
Meiler
Stammgast
#12 erstellt: 31. Okt 2013, 09:39
@ Carsten. dann war ich wohl mit der falschen Erwartungshaltung vor Ort!

Ich gehe aber gerne mal zu einem Old- / Youngtimer Treffen und erfreue mich an den klassischen Formen einer Mercedes SL Pagode oder eines 911ers... Muss man dann wohl so sehen
CarstenO
Inventar
#13 erstellt: 31. Okt 2013, 13:05
Na guck, geht doch!

Messerundgang: http://www.youtube.com/watch?v=yh-BFTqR61U


[Beitrag von CarstenO am 31. Okt 2013, 19:12 bearbeitet]
Meiler
Stammgast
#14 erstellt: 02. Nov 2013, 10:23
Und hier ein Tape Deck Special https://www.youtube.com/watch?v=AM3eCcAw6CA

Schönes Wochenende
Meiler
CarstenO
Inventar
#15 erstellt: 02. Nov 2013, 16:08
Hallo,

hier ein paar Bilder vom Handy:

On Off Hifi Ne olle Akai Panasonic SL 1100 TB T

Grüße, Carsten

@ Meiler: Tolles Video.


[Beitrag von CarstenO am 02. Nov 2013, 21:49 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#16 erstellt: 04. Nov 2013, 05:14
Guten Morgen,

zwei Tage "Analog Forum" lassen für mich ein gutes Fazit zu. Die Atmosphäre im Mercure war angenehm und ich fand viele musikalische Anregungen.

Beste Vorführungen:

PSB, Voxativ, On/Off-HiFi und Ascendo

Enttäuschende Vorführung:

ATC/Pro-Ject

Wieder möchte bemängeln, dass die Anbieter auch hier häufig kein Verhältnis zwischen Lautsprecher- und Raumgröße gefunden haben. BT Audio, PSB und Input Audio haben gezeigt, was zu 22 qm großen Hotelzimmern passt.

Prima Service auch bei der AAA-Börsengruppe Frankfurt, die Schallplatten direkt vor Ort zu reinigen.

Ich freue mich auf´s nächste Jahr.

Grüße, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 04. Nov 2013, 06:38 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#17 erstellt: 04. Nov 2013, 08:19
Moin,

ich war Sonntag ab 13.00 Uhr in Krefeld.
Was mir insgesamt aufgefallen ist: Wirklich angenehme Atmosphäre. Publikum überwiegend 45+.
Kommt da nix nach?

Die Voxativ haben mich auch positiv überrascht. Was aus diesen Breitbändern rauskommt ist schon beeindruckend.

Bei Duevel (Bella Luna oder Venus?) haben sich für mich Eindrücke von anderen Vorführungen bestätigt:
Das sind keine Hallsaucenwerfer . Auch im recht kleinen Vorführraum richtig Klasse. Vor allem nicht im geringsten nervend.

Ich mag ja die ASR-Emitter, in der Vorführung zusammen mit Scheu. Warum diese Top-Komponenten an den für mich
völlig belanglosen (nicht im sinne von neutral) Elac "Boxen" vorgeführt wurde, muß mir irgendwann mal einer erklären.

Nur ein paar Eindrücke meinerseits. Und wieder mal Gratulation an das AAA-Forum. Was die da (für den Besucher kostenlos) auf die Beine stellen ist wirklich Klasse.

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 04. Nov 2013, 08:21 bearbeitet]
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 04. Nov 2013, 10:00
Hallo,

hier gibt's Fotos:
http://www.holgerbarske.com/
Leider war ich nicht vor Ort, hätte aber besonders gerne mal Harbeth und Spendor gehört.

Grüsse
Klaus
CarstenO
Inventar
#19 erstellt: 04. Nov 2013, 10:04

Musikfloh (Beitrag #18) schrieb:
Leider war ich nicht vor Ort, hätte aber besonders gerne mal Harbeth und Spendor gehört.


Hallo Klaus,

seit gestern stehen meine Spendor S 3/% R² auf den Ständern und die Dynaudio Focus 140 daneben. BT Audio hat sie mir wieder einmal schmackhaft gemacht.

Grüße, Carsten
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 04. Nov 2013, 17:11
Und hier die kleinen Spendors im Bild:
http://www.open-end-...id=7762&d=1383419643

Ein kleines Filmchen zum Analog Forum:
http://www.wz-newsli...&bctid=2800617743001

Musikfloh
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 05. Nov 2013, 22:54
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 05. Nov 2013, 23:06
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog Forum Krefeld morgen
Meiler am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  2 Beiträge
Analog oder digital?
dudu am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  6 Beiträge
Wer geht zur Analogmesse in Krefeld?
yahoohu am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  5 Beiträge
An alle Analog Freunde (und ebenso an die Techniker) im Forum!
fLOh am 15.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  7 Beiträge
was ist vom händler "analog-revival" zu halten?
waldwicht am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  4 Beiträge
Decoder oder Wandler Opt. zu Analog
claus58 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  11 Beiträge
analog oder digital ?
.JC. am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  3 Beiträge
Digital oder Analog anschließen???
Michalx am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
digital vs. analog
driesvds am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  102 Beiträge
Problem: Digitaleingang kontra Analog
pilotte am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Grape

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.885