Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer A-656 MKII anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Nadja_J.
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2013, 21:31
Hallo .

Ich brauche mal Eure Hilfe.

Ich haben meinen Verstärker Pioneer A-656 MKII an meinen Fernseher ( LG 47LM615S) angeschlossen.

Als Verbindung habe ich ein Cinch Kabel genutzt. Am Verstärker Habe ich den Eingang "Line" genommen und am Fernseher L/Mono und Audion R.

Das funktioniert auch soweit, allerdings kann ich die Lautstärke am Fernseher nicht auf 0 regeln, dann kommt kein Ton, egal wie weit ich den Verstärker aufdrehe...

Ist das richtig so? Nee oder? Ich habe ehrlich gesagt nicht sooooo viel Ahnung und hoffe, hier kann mir jemand helfen .

Viele Grüße,

Nadja


[Beitrag von Nadja_J. am 20. Dez 2013, 21:31 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2013, 11:29

und am Fernseher L/Mono und Audion R.

Kannst du das ml genauer beschreiben?
Eventuell hilft ein Foto wie jetzt alles angeschlossen ist.

Hast Dein TV einen Kopfhörerausgang?
Daran kann man den Verstärker auch anschließen.

Schönen Gruß
Georg
spooky667
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2013, 11:46

Nadja_J. (Beitrag #1) schrieb:
Hallo .

Ich brauche mal Eure Hilfe.

Ich haben meinen Verstärker Pioneer A-656 MKII an meinen Fernseher ( LG 47LM615S) angeschlossen.

Als Verbindung habe ich ein Cinch Kabel genutzt. Am Verstärker Habe ich den Eingang "Line" genommen und am Fernseher L/Mono und Audion R.

Das funktioniert auch soweit, allerdings kann ich die Lautstärke am Fernseher nicht auf 0 regeln, dann kommt kein Ton, egal wie weit ich den Verstärker aufdrehe...

Ist das richtig so? Nee oder? Ich habe ehrlich gesagt nicht sooooo viel Ahnung und hoffe, hier kann mir jemand helfen .

Viele Grüße,

Nadja



Guten Tag,

Ich bin gerade etwas irritiert. Wenn ich micht nicht irre ist der Anschluss am deinem Fernseher ein Eingang und kein Ausgang?!
Am besten wäre es natürlich, wenn du deinen Verstärker mit einem "LWL-Kabel" an deinen Verstärker anschließt. Das kann dein Verstärker allerdings nicht, weil du so einen Eingang nicht hast. Am TV ist der Ausgang mit "Optical Digital Audio Out" beschriftet.
Mein Vorschlag für dich wäre (und gleich hauen mich die Profis) deinen Fehrnseher über deinen Kopfhörerausgang am Verstärker anzuschließen. (Der LG sollte so einen an der Seite haben. Dafür gibt es Adapterkabel von 3,5mm Klinke (Kopfhörerkabel wie z.B. auch für dein Handy) auf 2 x Cinch. (Das mit dem roten und weißen Stecker)

Das Kabel sieht dann so aus Miniklinke auf 2x Cinch

Dann kannst du deinen Ton vom TV abschalten (bzw. auf Lautstärke auf 0) und nur an deinem Verstärker die Lautstärker regeln. Schau nur in die Bedienungsanleitung wie du die Kopfhörer lautstärke änderst. einfach auf 80% stellen und fertig.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Grüße
Nadja_J.
Neuling
#4 erstellt: 21. Dez 2013, 14:56
Danke schon mal für Eure Antworten...

Es ist mir etwas peinlich, aber ich habe nicht richtig geschaut gestern... Der Fernseher IST über die Kopfhörer-Buchse angeschlossen und trotzdem kann ich die Lautstärke nicht auf "0" am Fernseher stellen.

So sieht es am Verstärker aus:

image
spooky667
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2013, 15:12
Tach nochmal,

aber wenn du den Kopfhörer anschließt kommt kein Ton aus den Lautsprechern im TV oder??


[Beitrag von spooky667 am 21. Dez 2013, 15:13 bearbeitet]
schraddeler
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2013, 15:29
Schau mal nach ob du die TV-Lautsprecher abschalten kannst, laut Manual gibt es da eine Einstellmöglichkeit. Hab mir das Manual runtergeladen, steht dort auf Seite 44.

gruß schraddeler
Nadja_J.
Neuling
#7 erstellt: 21. Dez 2013, 20:42
Wenn ich die TV Lautsprecher abschalte, kommt vom Fernseher kein Ton mehr - logisch...

Wenn ich dann das Chinch Kabel in die Kopfhörerbuchse stecke, kommt der Sound über die separaten Speaker, aber nur, wenn ich die Lautstärke auch am Fernseher reguliere... Es klappt nicht, dass ich den Fernseher auf "0" Stelle und nur über den Verstärker regle

Warum wohl nicht?


[Beitrag von Nadja_J. am 21. Dez 2013, 20:42 bearbeitet]
enoelle
Stammgast
#8 erstellt: 22. Dez 2013, 10:34
Im Regelfall ist es so, daß die Lautsprecher des Fernsehers automatisch abgeschaltet weden, wenn man einen Kopfhörer anschliesst. Der Ton wird also statt an die internen Latsprecher an den Kopfhörer geleitet.

Die Lautstärkeregelung erfolgt nach wie vor am Fernsehgerät. Und damit kommt auch nix aus der Buchse, wenn Du die Lautstärke auf 0 herunterregelst.

Die von Dir gewählte Anschlußweise ist schon ok. Hatte ich früher auch. Stelle an Deinem Pioneer die Lautstärke so ein, das Du die Lautsärkeregelung am Fernseher gut nutzen kannst. Den Regler am Verstärker einfach nicht mehr nutzen.

Gruß
Eric
Ralf_Hoffmann
Inventar
#9 erstellt: 22. Dez 2013, 12:53
Und dann die Cinch-Kabel richtig herum am Pio anschließen. Rot auf rot und schwarz auf weiß.
Wird das Problem nicht lösen, fällt auf dem Foto aber auf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-757
schmeichel1975 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  7 Beiträge
Pioneer A-616 gut???
alex0289 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  2 Beiträge
Pioneer A - 339 Amplifier
Deneys am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  5 Beiträge
Pioneer A-339 kaputt?
Lauge88 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  9 Beiträge
Bi-Wiring - wie anschließen?
MACxi am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  7 Beiträge
Subwoofer an Stereoverstärker anschließen
Benzpaule am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher anschließen (A, B Leiste)
DrexoR am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  5 Beiträge
PA15ECO an A-757?
sam00012 am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  6 Beiträge
Pioneer A 757 oder Pioneer A 88 X ?
locke am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  3 Beiträge
Gebrauchter Pioneer A 203 HILFE
Mopelkiller am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751