Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche eine meinung und beratung zum Phillips fr996 Match III Line

+A -A
Autor
Beitrag
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2015, 21:32
Hallo ich habe heute einen neuen digitalen av heimkino receiver bekommen den Phillips fr996. Erstma was meint ihr so zu dem anhand der technischen daten daten häng ich dran. So und nun zu zweiten teil ich möchte gerne ein par passende 5.1 lautsprecher kaufen welche passen um sehr laut zu hören. Is so ne macke von mir. Klang wäre mir denoch wichtig nen aktiv sub hab ich schon von harman kardon modell steht leider nicht mehr drauf der zettel fehlt. Habe mich bereits im forum umgeschaut und zu diesen receiver kein kauftipp gefunden wäre froh wenn mir dabei jemand helfen kann

Allgemein. Als hilfe achtet auf die modellnr die hier unten mit angegeben ist
Stromverbrauch (FR 985, FR 986) ....................................210 W
Stromverbrauch (FR 995, FR 996) ....................................255 W
Stromverbrauch in Bereitschaft........................................< 2 W
Abmessungen, b × h × t ..........................435 × 135 × 350 mm
Gewicht (FR 985, FR 986)..................................................8,6 kg
Gewicht (FR 995, FR 996)..................................................9,4 kg
Verstärkerteil (0,7 % THD, 6 Ω, 1 kHz)
Ausgangsleistung, Stereo-Modus
(FR 985, FR 986) (DIN) .................................................2 × 60 W
Ausgangsleistung, Surround-Modus (FR 985, FR 986)
Front ......................................................................2 × 60 W
Center ..........................................................................60 W
Surround................................................................2 × 60 W
Ausgangsleistung, Stereo-Modus
(FR 995, FR 996) (DIN) ...............................................2 × 100 W
Ausgangsleistung, Surround-Modus (FR 995, FR 996)
Front ....................................................................2 × 100 W
Center ........................................................................100 W
Surround..............................................................2 × 100 W
Bass.................................................................±9 dB bei 100 Hz
Höhen ..............................................................±9 dB bei 10 kHz
Loudness ...+6 dB bei 100 Hz (-30 dB); +3 dB bei 10 kHz (-30 dB)
Klirrfaktor................................................0,05 % bei 1 kHz, 5 W
Frequenzgang ............................................20–20.000 Hz, ±1 dB
Signal-Rauschabstand ...................................................≥ 82 dB
Stereokanal-Trennung (1 kHz)........................................≥ 45 dB
Kreuzkopplung (1 kHz)...................................................≤ -65 dB
Eingänge
Lineare Eingänge ................................................250 mV/47 kΩ
6 CH ....................................................................250 mV/40 kΩ
Front AV (nur FR 995, FR 996).............................250 mV/22 kΩ
Phono ......................................................................5 mV/47 kΩ
Digital koaxial ..........................................75 Ω entspr. IEC 958
Digital optisch..................................................................Toslink
Digitale Sampling-Rate
(FR 985, FR 986)....................................32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz
Digitale Sampling-Rate
(FR 995, FR 996).......................32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 96 kHz
Ausgänge
Stromanschlüsse (geschaltet) ........................total max. 100 W
Lineare Ausgänge.................................................250 mV/1 kΩ
Digital koaxial ..........................................75 Ω entspr. IEC 958
Digitalausgang, Sampling-Frequenzen
Analog ein...........................................................aus 48 kHz
Digitaleingang 32 kHz.........................................aus 32 kHz
Digitaleingang 44.1 kHz...................................aus 44,1 kHz
Digitaleingang 48 kHz.........................................aus 48 kHz
Digitaleingang 96 kHz (nur FR 995, FR 996).......aus 48 kHz
Subwoofer pre-out....................................................0,8 V/1 kΩ
Center pre-out...........................................................0,8 V/1 kΩ
Kopfhörer ........................................8–600 Ω (3 V e.m.f., 60 Ω)
Lautsprecher .....................................................................≥ 6 Ω
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#2 erstellt: 07. Okt 2015, 21:57
Also ich habe grade noch ein wenig weitergesucht und sowohl hier im forum bei den tests und daten stehen das er 100w liefert und auf gewissen andren auch auch als angabe der sinusleistung von jemanden der es nachgemessen hat also wären ls im bereich von 70-80w rms brauchbar ich dreh ja net auf max. Und meine glauben daran das er echte 100w liefert liegt daran das er meine5 ls gegrillt hat die hatten 30w max waren von nem uralt sys und mein kollege hatt eben auf lautstärke stufe 13 gedreht von 50 und dan hab ich nur noch den rauch gerochen und den wums gehört daher werde ich nächste woche wenn mein urlaub vorbei ist in unserer e werkstatt das messgerät rausholen und nochmal genau messen was rauskommt. Gebt. Ir denoch schon ein par infos was für ls ih kennt wo 70-80w rms sind oder halt sinus
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2015, 04:25
Wie viel dürfen die 5 Lautsprecher denn kosten?

Gruß
Georg
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#4 erstellt: 08. Okt 2015, 04:49
Also ich dachte so an zwischen 0-250 evt auch 350 euro will ja für meinen 3d beamer mit 3d blueray player nen par vernünftige ls :-) :-) :-) haben natürlich den optischen eingang in benutzung da der receiver vorne is und durch lichtwellenleiterkabel kein qualitätsverlust ist wenn man ein 15m leiter nimmt
Weil mann wills ja ordentlich verlegen



Ps ich hasse es wen kabel rumliegen deswegen immer hübsch ordentlich verstecken


[Beitrag von Benedikt_der_gerne_laut_hört am 08. Okt 2015, 04:53 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2015, 05:30
Dann wär mein Tipp:
5 x Denon SC-M 39

Subwoofer dazu hast du ja.

Gruß
Georg
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#6 erstellt: 08. Okt 2015, 05:45
Ja scheinen ganz ok zu sein aber ich gehe lieber so in richtung stand ls.trotzdem werde ich versuchen ein laden zu finden wo die stehen dan hör ich ma probe
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2015, 05:52
Vernünftige Standlautsprecher sind bei dem Budget leider nicht drin.

Wie groß ist denn Dein Raum?

Gruß
Georg
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#8 erstellt: 08. Okt 2015, 08:53
Gute 5mal7m deckenhöhe 2,20m also gute 35qm 3türen und 3 fenster. Ist ein appartment. Betonwände und decken 2schränke ein sofa 2sessel und ein bett plus tisch


[Beitrag von Benedikt_der_gerne_laut_hört am 08. Okt 2015, 11:19 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 09. Okt 2015, 10:50

Benedikt_der_gerne_laut_hört (Beitrag #1) schrieb:
Phillips fr996. Erstma was meint ihr so zu dem anhand der technischen daten ... passende 5.1 lautsprecher ... 35qm ... 0-250 evt auch 350 euro ... nen aktiv sub hab ich schon von harman kardon


Den Receiver finde ich gut und er deckt ausstattungsmäßig das Nötigste, auch für aktuelle Setups mit BluRay-Player ab. Der BluRay-Player muss dann einen analogen Mehrkanalausgang haben, um die aktuellen Surroundverfahren wiedergeben zu können.

Klanglich halte ich den Philips für eine Perle.


Georg schrieb:
Vernünftige Standlautsprecher sind bei dem Budget leider nicht drin.


Sehe ich anders:

1. Wharfedale Crystal 3 5.0-Set, 339 EUR (Mein Favorit)
2. Jamo S 526 HCS, 379 EUR
3. Apollo Audio Belfort 4x Standlautsprecher und 1x Centerlautsprecher, 347 EUR


[Beitrag von CarstenO am 09. Okt 2015, 10:51 bearbeitet]
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#10 erstellt: 09. Okt 2015, 10:54
Also brauch keinen merhrfachausgang ich nutze die optical eingänge ist auch qualitativ die beste variante ich werde ma die vorgeschlagenen boxen an hören und ma meinen receiver einpacken um die damit zu testen ha da einen kundenfreundlichen shop
Benedikt_der_gerne_laut...
Neuling
#11 erstellt: 09. Okt 2015, 21:40
Ähm ich hab soeben ein 5.0 ls sys bekommen kann sie aber erst in ner woche anschlieesen bin noch im urlaub zu besuch bei meinen eltern was haltet ihr so von dem hersteller heco. Zu den daten kann ich leider nix sagen da dort keine zettel oder schilder drauf zu sehen sind
Sind auf jedenfall mit mitteltöner und hochtöner ausgerüstet
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2015, 11:40

Benedikt_der_gerne_laut_hört (Beitrag #11) schrieb:
was haltet ihr so von dem hersteller heco.


Unter der "Klammer" Heco verbergen sich über die Jahre sehr viele Modellreihen, deren Qualität von "speziell" (die 90er Jahre MediaMarkt- und ProMarkt-Boxen und aktuelle Victa) bis "ziemlich gut" (Celan 300/500) reichen.


Benedikt_der_gerne_laut_hört (Beitrag #11) schrieb:
Sind auf jedenfall mit mitteltöner und hochtöner ausgerüstet


Na, das deutet zumindest darauf hin, dass es wahrscheinlich eine Zweiwegebox ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Beratung Sound Qualität hinüber:-(
cybergoood am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  51 Beiträge
Neuling braucht Hilfe (Beratung)
brezelpaul am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 12.05.2003  –  8 Beiträge
Symphonic Line
parzival am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  135 Beiträge
beratung zum beschallen 3er großer räume mit einer anlage
Bravo am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  2 Beiträge
TD 126 MK III
Easy_Listening am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  3 Beiträge
Badezimmer Beschallung Beratung
Cubana90 am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  5 Beiträge
Sound am PC Meinung
love80 am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  6 Beiträge
Phillips FWM 35 Boxen an PC anschliesen?
Crownie am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  3 Beiträge
Rotel/Yamaha/F.G. Servo/Phillips/Strato Teile
lolkenschlol am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  3 Beiträge
Brauche eure Meinung
fLOh am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Heco
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.128