Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling braucht Hilfe (Beratung)

+A -A
Autor
Beitrag
brezelpaul
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2003, 19:25
Hallo Hifi-Kenner,

ich als Neuling (hier im Forum) habe gleich als erstes eine Frage, und bin auf der Suche nach einer Antwort im Internet auf diese Forum gestoßen, und hoffe, daß sich hier Kenner befinden, die mir Hilfe/Beratung/Ihre Meinung kundtun:
Ich habe zur Zeit von Onkyo einen Dolby-Surround Verstärker, Typ A-SV 620.
Nun plane ich mir, ggf. bei ebay etc., neue Lautsprecher zu ersteigern/kaufen. Ins Auge gefasst habe ich u.a.: Infinity Kappa 100, oder wenn erhältlich Magnat Vintage 550/720/760, oder von Quadral Aurum.
Was ich mittlerweile wohl raus"gelesen" habe, ist, daß z.B. bei den Infinity Probleme bezügl. der Endstufe auftreten können, welche zur Folge haben, daß das ganze klanglich nicht so toll ist. Hervorgerufen durch zu schwache Endstufen o.ä.
Würde, allgemein betrachtet, überhaupt mein A-SV 620 ausreichen, die eben genannten Boxen so zu betreiben, daß auch ein guten Klang dabei rauskommt?
Hoffe, daß ich mein "Problem" gut umschrieben habe und ich hier "fachkundige" Hilfestellung erhalte.
Bin schon gespannt und besten Dank im Voraus an alle.

Gruß,

Christian alias brezelpaul
EWU
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2003, 23:33
alle Deine aufgeführten Boxen spielen umso besser, je kräftiger die Endstufen sind.Bis auf die Infinity wird´s wohl mit Deinem Verstärker gehen, wenn Du nicht unbedingt in Originallautstärke hören willst.
brezelpaul
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mai 2003, 12:29
Danke erstmal für den ersten Tip. Aber...
wie würde es denn z.B. mit den Kappa 100 aussehen, wenn...
ich passend von Onkyo Vorverstärker+Endstufe, Typen: P-3390 und M-5590 oder P-3370 und M-5570, nutzen würde. Würde es dann ausreichen, die Kappa 100 "vernünftig" zu betreiben?
Oder sind die Kappa "schlecht", zumindest im Vergleich zu den Magnat Vintage oder Quadral Aurum, oder einfach nur generell "schlecht", in Bezug auf das Preis/Leistungsverhöltnis.
Ach ja, zur Zeit betreibe ich Arcus AS 8, und die eben genannten LS sollten doch um "Welten" besser klingen, oder???

Gruß,

brezelpaul

P.S. Ist die Kombination P-3390/M-5590 eigentlich jünger (vom Baujahr her) als die Kombination P-3370/M-5570, oder nur ein kräftiger?


[Beitrag von brezelpaul am 11. Mai 2003, 12:31 bearbeitet]
ChickenMike
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mai 2003, 12:49
So kauft man Lautsprecher: http://www.elektronikinfo.de/audio/lautsprecher.htm#Kauf Mit allem anderen wirst du eine Bruchlandung erleben. Ich glaube die von dir ausgwählten Boxen hast du noch nie gehört.
Und von ebay kann ich dir nur abraten, da tummeln sich einige "Abzocker". Mehr als im Versand und Fachhandel.
brezelpaul
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mai 2003, 17:34
@ChickenMike:
Vielen Dank für Deine ersten Bemühungen. Die von Dir genannte HP enthält doch leider mehr theoretische Informationen, die mir als Dipl.Ing. Nachrichtentechnik mit dem Fachgebiet Hochfrequenz zwar größtenteils bekannt sind, auch durch meine Berufsausbildung zum Radio- u. Fernsehtechniker, aber...
leider ist das nur die "graue Theorie", die oftmals in der Praxis ganz anders aussieht, und das nicht nur weil jedes Ohr anders hört.
Die Infinity Boxen habe ich noch nicht persönlich gehört, wohl aber die Magnat Vintage 550 und Quadral Aurum. Allerdings in einer ganz anderen Umgebung und mit ganz anderen Verstärkern/Endstufen. Ob die Vintage 720 oder 760 besser klingen als die 550, sei mal offen gelassen, aber sollte man zumindest annehmen können.
Leider ist es jedoch meisten so, daß die Verkäufer nicht unbedingt das benötigte Fachwissen haben, sondern meistens nur ganz einfach "Verkäufer" sind, d.h. sie wollen das verkaufen was weg muß und eine gute Provision bringt - so ist es leider. Abgesehen von einigen Ausnahmen, die es durchaus geben mag.
Mein Problem ist, ich brauche ganz einfach die Meinung von "HiFi-Fetischisten", d.h. von Leuten deren Hobby HiFi ist, und sich dadurch demenstprechend auf dem Markt auskennen und somit auch gleichzeitig die Geräte kennen.
Meinungen sind bis jetzt u.a.:
Mehrfach gehört bisher...Kappa 100 sollen Top-LS sein (in jeder Beziehung), jedoch "gute/große" Endstufen benötigen - dann jedoch top sein - Wahr oder Falsch ?
Dazu noch meine Fragen von meinem 2. Posting.

Nun, wer weiß Rat ???

Gruß,

brezelpaul
Elric6666
Gesperrt
#6 erstellt: 11. Mai 2003, 18:31
Hi brezelpaul,

„Mehrfach gehört bisher...Kappa 100 sollen Top-LS sein“

Das soll so sein – aber bei der Qual mit den AV`s schon eine Folter – zu den Kappas solltest du einmal die SUCHE Funktion nutzen.
z.B. würdest du diesen Beitag finden: Stereo » Lautsprecher » Welcher Verstärker für Infinity Kappa 8.2i?

Als Anregung würde ich einmal diese 2 Themenbereiche empfehlen:

Stereo » Kaufberatung » Canton Ergo Reihe
Surround & Heimkino » Allgemeines » 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?

Sehr viel zum lesen – aber auch viele Infos

Gruss
EWU
Inventar
#7 erstellt: 12. Mai 2003, 09:02
Die kappas sind weder schlechter noch besser als die Magnats oder die Quadral.Sie haben einfach ein anderes Klangbild.Um sie richtig betreiben zu können , brauchst Du Verstärker/Enstufen, die sehr laststabil sind.Du wirst nicht drumherum kommen, sie Dir mit den Verstärkern Deiner Wahl anhören zu müssen.Ich habe bis jetzt immer von Infinity Abstand gehalten, wegen des Problems mit den Verstärkern.Jedoch habe ich schon Magnat (MSP 300) und Quadral (Montan) besessen.Diese sind in puncto Verstäker nicht so kritisch.
Jazzy
Inventar
#8 erstellt: 12. Mai 2003, 10:44
Hi,
ich betreibe Infinity Sigma mit 2 T+A-Endstufen,das läuft recht ordentlich.Drunter würde ich nicht anfangen(ok,eine reicht auch).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Achtung!!! Neuling braucht Hilfe!
DerSteff am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  12 Beiträge
neuling braucht hilfe
hidodi am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  3 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Scenic75 am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  16 Beiträge
Neuling braucht Hilfe bei Gebrauchtkauf
apidea am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  10 Beiträge
absoluter neuling braucht hilfe mit Yamaha RX e200
Assassin_DUDE am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  9 Beiträge
neuling braucht hilfestellung
versuchmachtkluch am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  6 Beiträge
Anfänger Braucht Hilfe
verlow am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  7 Beiträge
VERKAUFS -BERATUNG !
voby25 am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  7 Beiträge
hifi neuling braucht bitte euren rat
nicolaos_de am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  6 Beiträge
hifi neuling braucht unbedingt euren rat
nicolaos_de am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Infinity
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.498