Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technische Frage für Doofe: Digital vs analog

+A -A
Autor
Beitrag
Sumsen
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Mrz 2016, 20:48
Moin,

ich habe trotz intensiven Googlens keine Antwort und auch keinen Thread gefunden, wo ich meine Laienfrage posten kann, deswegen hier, ggf. mit Bitte um Verschiebung:

Wenn ich Tonsignale analog übertrage, sind sie schon fertig, das heißt, er kommt nicht auf das Format an, in dem sie mal waren.

Wenn ich sie jetzt digital übertragen will (z.B. vom mobilen Player zum Receiver meiner Stereoanlage), ist das dann genauso? Oder können bestimmte Anlagen bestimmte Formate nicht spielen?


[Beitrag von Sumsen am 19. Mrz 2016, 20:50 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:08
Wenn Du digital an Deinen Receiver überträgst, muss der Receiver in der Lage sein, das digitale Signal in ein analoges zu wandeln.
Das Analogsignal wird dann verstärkt um die Lautsprecher antreiben zu können.

Beschreib doch mal Deinen Fall. Von welchem Gerät spielt Du welches Format an welchen Verstärker.

Gruß
Georg
Sumsen
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:21

RocknRollCowboy (Beitrag #2) schrieb:
Wenn Du digital an Deinen Receiver überträgst, muss der Receiver in der Lage sein, das digitale Signal in ein analoges zu wandeln.
Das Analogsignal wird dann verstärkt um die Lautsprecher antreiben zu können.

Beschreib doch mal Deinen Fall. Von welchem Gerät spielt Du welches Format an welchen Verstärker.

Gruß
Georg


Hallo

Danke für die Antwort. Ich versuchs mal: Ich möchte den Fiio X3II digital an meinen Marantz PM 6005 anschließen. Als "Quelle" für die Daten quasi, die dann der Marantz wandeln und auf Boxen/Kopfhörer geben soll. "Koaxial" ist an beiden Geräten vorhanden. Geht das? Und wenn ja, kommt das auf das Format der Musik an? Ich hab da eine bunte Mischung aus FLAC, ALAC, MP3s usw…
versuchstier
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:30
Das geht und funktioniert auch mit Deiner bunten Formatmischung, da der Fiio X3II folgende Formate unterstützt : APE, FLAC, WAV, DSD, WMA, ALAC, MP3, AAC, OGG, MP2,

Gruß versucvhstier
Sumsen
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:32

versuchstier (Beitrag #4) schrieb:
Das geht und funktioniert auch mit Deiner bunten Formatmischung, da der Fiio X3II folgende Formate unterstützt : APE, FLAC, WAV, DSD, WMA, ALAC, MP3, AAC, OGG, MP2,

Gruß versucvhstier


Auch dir danke! Dass der Fiio die Formate unterstützt, wusste ich. Ich dachte aber, weil der Marantz ja die digitalen Signale entschlüsseln soll, müsste er die Formate irgendwie kennen.
versuchstier
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2016, 22:49
Der Marantz macht nur die DA-Wandlung des Signals vom Fiio X3II, die unterschiedlichen Formate werden im Fiio X3II intern verarbeitet...

Gruß versuchstier
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2016, 07:53
FLAC, ALAC, MP3 und so weiter sind Dateispeicherformate; sie dienen nicht der Echtzeitübertragung/Streaming zwischen Geräten (auch wenn das manchmal gemacht wird).

Dazu gibt es Protokolle wie PCM, DSD usw. PCM beherrscht dabei praktisch jedes Gerät. Du musst also nur darauf achten, dass der Player die jeweiligen Dateiformate lesen und verarbeiten kann, dann klappt es auch mit der digitalen Übertragung via TOSLINK oder RCA.
Sumsen
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Mrz 2016, 09:23
Perfekt, das wollte ich wissen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital- vs. Analogaufnahme
xhutzelx am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  22 Beiträge
digital vs. analog
driesvds am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  102 Beiträge
Digital oder Analog anschließen???
Michalx am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
Digital (alt) oder Analog (neu)
Vagabund am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  5 Beiträge
analog oder digital ?
.JC. am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  3 Beiträge
Analog oder digital?
dudu am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  6 Beiträge
Technische Daten vs. Gehör
MOSFET am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  13 Beiträge
analog <--> digital unterschiede & vor-/nachteile
Recharger am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  56 Beiträge
Röhre vs. Digital
johny123 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  7 Beiträge
Aufnahmeverfahren: PCM, DSD, digital, analog und sonstiges
cr am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.140