Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt Xindak FS-1 Speaker Cable...?

+A -A
Autor
Beitrag
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jul 2004, 21:42
Hallo,

wollte mal anfragen wer auch so ein Kabel hat, denn ich habe es mir grade bestellt.

Foto:

http://www.bertrandaudio.com/Images/Products/XINDAK/fs-1.jpg

Info:
Copper foil with a 24K gold-plated plug and RF interference-proof short circuit ring.
Price: 1 meter pair - $595, Additional meter $150
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 12:10
Braucht man sowas?


Rollei
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 12:24
Also das Kabel ist richtig !hot!

Aber ich wollte halt hier mal fragen ob hier noch einer das hat!
Rollei
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2004, 12:24
Was ist den daran so HOT ausser dem Preis?`

Rollei
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jul 2004, 12:26
na die sehen in echt sehr gut aus!

Wenn du willst kann ich ja hier mal ein paar Bilder von dem Kabel posten!
Rollei
Inventar
#6 erstellt: 22. Jul 2004, 12:27
Danke kein Bedarf. Habe alles im Keller was ich brauche.
Viel Spaß dann noch damit.

Rollei
Rollei
Inventar
#7 erstellt: 22. Jul 2004, 13:24
Hi,

nochmal zum besseren Verständnis. Welche Geräte wolltest Du damit verbinden?

Rollei
tpoint
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Jul 2004, 13:26
aber du hast das xindak FS1 doch nicht bei bertranaudio bestellt, oder?

der preis ist auf dem chinesischen markt, dort wo es nämlich mit gleicher bezeichnung seinen ursprung hat, um ein vielfaches kleiner. der test in www.stereotimes.com des xindak FS1 hat mich allerdings auch schon sehr beeindruckt.

bin gespannt, was du nach dem ersten test hier zu berichten weisst.

gruss,
torsten
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Jul 2004, 13:29
Also ich habe mir das Kabel bei einem Freund bestellt.
ca. 300 Euro!

Das kabel ist für die Boxen!

Was willst du den wissen über das Kabel?
Rollei
Inventar
#10 erstellt: 22. Jul 2004, 13:32
Ich wollte noch die restlichen Komponenten wissen, die an der Anlage dran hängen. Bei so einem tollen Kabel.

Gruss

Rollei


[Beitrag von Rollei am 22. Jul 2004, 13:33 bearbeitet]
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Jul 2004, 13:36
ah sorry, hab ich nicht gleich Verstanden!

Also:

Vollverstärker: Vincent SV-236
CD-Player: Vincent CD-S6 MKII (Werde ich aber wieder tauchen gegen den normalen)
Tuner: Vincent ST-U2

Mfg
Rollei
Inventar
#12 erstellt: 22. Jul 2004, 13:39
Ahja, na dann viel Spaß damit.

Rollei
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Jul 2004, 13:40
jup werde ich haben! :-)

Danke!

Dir aber auch!

Hier ist mal wieder ein Sonnen Tag in Hamburg!
Panther
Inventar
#14 erstellt: 23. Jul 2004, 15:08

Also ich habe mir das Kabel bei einem Freund bestellt.
ca. 300 Euro!


Hi HamburgBoy,

wenn Eure Freundschaft das aushält, würde ich an Deiner Stelle
a) nochmal über den Preis diskutieren oder
b) die Bestellung sofort stornieren.

Schau mal hier in diesem deutschen Shop!
http://www.roehren-shop.com/shop/de/pd1659087319.htm?categoryId=4

300,- € scheint mir aufgrund dieses Angebotes (auch wenn es das Angebot der Woche ist) völlig überhöht. Wobei ich jetzt nicht die Lämge kenne; das müsstest Du sicherheitshalber nochmal nachprüfen. Bei Nysound (rein als Vergleich; ein anderer Shop - noch günstiger - sind es 2 x 2,5 m)

Grüße

Panther
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Jul 2004, 15:30
Danke für die Page!

Yep werde Ihm gleich mal bescheid sagen!!!
Mel*84
Stammgast
#16 erstellt: 02. Aug 2004, 08:48
Panther ist besser als www.geizkragen.de
yoda-ohne-soda
Stammgast
#17 erstellt: 02. Aug 2004, 09:28
Hi,

sorry, nichts wirklich neues, aber daher beziehen viele Ihre - Ich verkaufe als Privatperson ohne Garantie und habbes nur mal so ausjepackt auf einer bekannten Platform -und verdienen und verdienen... ohne einen Hinweis auf "China-Import bitte beachten"

http://www.cattylink.com/

Gruß

Frank


[Beitrag von yoda-ohne-soda am 02. Aug 2004, 10:06 bearbeitet]
Mel*84
Stammgast
#18 erstellt: 02. Aug 2004, 10:07
eBay darf man nicht mal denken!!

Sind die wirklich so gut?
Mel*84
Stammgast
#19 erstellt: 02. Aug 2004, 10:10
P.S.

www.timaudio.com


Da sind die auf Anfrage noch günstiger!
2285b
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 05. Aug 2004, 17:43
Hallo HHboy,

sind die Kabel schon eingetroffen? Wie klingen Sie, interessieren mich auch!

Gruß
Mel*84
Stammgast
#21 erstellt: 17. Aug 2004, 06:30
Meine sind da. Optisch und klanglich ein Schritt nach vorne!
yoda-ohne-soda
Stammgast
#22 erstellt: 17. Aug 2004, 10:58
Hi mel,

womit verstripselst Du deinen CD > Amp?

Auch ein neues Kabel?

Gruß
Frank


[Beitrag von yoda-ohne-soda am 17. Aug 2004, 10:59 bearbeitet]
Mel*84
Stammgast
#23 erstellt: 17. Aug 2004, 11:09
Nein, die hatte ich mir mal von Viablue gekauft (recht gute). Des Weiteren sind noch einige Oelbachs im Einsatz.

Ja, in China gibt es sicher bessere Teile aber höre ich das wirklich?

Die FS-1 sind übrigens breite Flachkabel. Da war ich recht erstaunt, da ich derartige noch nie in der Hand hatte. Ist wohl ein Patent von XINDAK (das Foliengeflecht).
yoda-ohne-soda
Stammgast
#24 erstellt: 17. Aug 2004, 12:37
hmmm,

hatte vor meinem 1202 ein flaches Kabel von Kimber.
Ich glaube es war das LPC 16!?

Ein sehr gutes Kabel und auch flach. Aber eben "normale" Kupferlitzen mit dem Aufbau der 16 nebeneinander verlaufenden Leitungen.

Gruß

Frank
Mel*84
Stammgast
#25 erstellt: 29. Aug 2004, 15:39
Die XINDAK FS-2 sollen noch besser sein und dieses nicht nur, weil der Preis schon recht ordentlich ist.
2285b
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 29. Aug 2004, 16:51
Hi Mel,

habe ich auch bestellt. Konnte nicht widerstehen. Habe allerdings noch ein Gerät dazu bestellt, reines Sammlerstück, vesteht sich .

Schon wieder soviel gespart

Bin echt gespannt, ist das erste Mal, daß ich für ein Kabel richtig Geld ausgebe...

Gruß
Mel*84
Stammgast
#27 erstellt: 29. Aug 2004, 16:56
Das Xindak FS-1 war jedenfalls schon recht gut und von der Optik...............
2285b
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 29. Aug 2004, 17:05
Und vom Klang? Soll ja nicht unerheblich sein...

Habe übrigens bei xxxx[edit] bestellt, macht die gleichen Preise wie timaudio, aber M.E. bessere Beratung.

Gruß


[Beitrag von 2285b am 29. Aug 2004, 21:16 bearbeitet]
Mel*84
Stammgast
#29 erstellt: 30. Aug 2004, 17:57
Vom Klang natürlich auch.

Das XINDAK FS-2 ist heute angekommen. Einfach super........

Am Donnerstag verschickt, heute mittag bereits da und das Wochenende dazwischen.

Bin erneut zufrieden!
2285b
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 30. Aug 2004, 18:06
Hi Mel

Es ist wirklich faszinierend, wie schnell die Jungs sind. Aber kostet ja auch was (zumindest mehr als ein Ryan-Air-Ticket). DHL macht bei diesen Deals wahrscheinlich am meisten Gewinn

Was hat denn Deine Frau zum Kalbel gesagt?
Mel*84
Stammgast
#31 erstellt: 31. Aug 2004, 05:55

2285b schrieb:
Hi Mel

Es ist wirklich faszinierend, wie schnell die Jungs sind. Aber kostet ja auch was (zumindest mehr als ein Ryan-Air-Ticket). DHL macht bei diesen Deals wahrscheinlich am meisten Gewinn

Was hat denn Deine Frau zum Kalbel gesagt? :L


Ich habe ihr gesagt, dass ich für den Weihnachtsbaum was bestellt habe!


Die Verpackung erinnert ein wenig an Christbaumkugeln (sehr schmuckvoll und schwer verpackt).

DHL nimmt übrigens mehr als das Doppelte, wenn Du mal was nach China schicken willst!

Alternativ FedEx oder TNT, die sind wohl bis zu 20% preiswerter, wobei ich selber noch nicht über dieses abgewickelt habe.

Nur noch die Boxen und dann ist wirklich Schluß. Die sind natürlich für die Weihnachtsmusik gedacht!

Oh Tannebaum.................................

Bei Boxen und Kabeln fällt wohl kein Zoll an, wobei natürlich die Einfuhrumsatzsteuer (16%) immer noch zu zahlen ist.

Liebe Grüße an alle Neu-Chinesen!
obelixx
Stammgast
#32 erstellt: 01. Sep 2004, 20:36
@Mel'84,
Boxen 4,5% Zoll
Cinchkabel 3,7%
Lautsprecherkabel 3,3%
2285b
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 16. Sep 2004, 18:38
Hallo zusammen,

habe einen interessanten Link über Xindak-Kabel gefunden:

http://www.classic-amplifier.de/intro_for_cables.pdf

Echt informativ!!

Viel Spaß beim Lesen!
Mel*84
Stammgast
#34 erstellt: 17. Sep 2004, 06:25

2285b schrieb:
Hallo zusammen,

habe einen interessanten Link über Xindak-Kabel gefunden:

http://www.classic-amplifier.de/intro_for_cables.pdf

Echt informativ!!

Viel Spaß beim Lesen!


Ich habe mir auch noch ein weiteres Lautsprecherkabel kommen lassen.
Vielleicht bestelle ich noch 1-2 Chinch-Kabel?

In den USA wollen die dafür Unsummen haben.

Gruß
Thomas
2285b
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 17. Sep 2004, 11:29
Hi Thomas,

ich habe das FS-2 und FA-gold diesmal mitbestellt. Bin echt gespannt.

Welches hast Du nochmal FS-1 oder beide?

Grüße
Mel*84
Stammgast
#36 erstellt: 17. Sep 2004, 12:34
FS1 und FS-2, wobei das FS-2 immer noch verpackt ist.

Gruß
Thomas
2285b
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 17. Sep 2004, 12:36
warum noch verpackt
yoda-ohne-soda
Stammgast
#38 erstellt: 17. Sep 2004, 12:46
Wie klingt den das FA-Gold?
Im vergleich zu???

Gruß

Frank
2285b
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 17. Sep 2004, 12:49
Ist noch nicht da. Kommt mit dem VV

Gruß
Mel*84
Stammgast
#40 erstellt: 17. Sep 2004, 13:08
Das FA-Gold kostet doch ein kleines Vermögen, oder?
2285b
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 17. Sep 2004, 13:21
In den USA schon...
Mel*84
Stammgast
#42 erstellt: 17. Sep 2004, 13:37

2285b schrieb:
In den USA schon... :D


Schlauberger!

Bitte mal über PM den Preis ohne Versand etc.


Danke
Thomas
Danzig
Inventar
#43 erstellt: 20. Sep 2004, 11:59
bin auch interessiert an dem FS-2
was habt ihr denn dafür bezahlt?
wo habt ihr es gekauft?

betreibt es jemand an nem rotel amp?

bitte um antworten
yoda-ohne-soda
Stammgast
#44 erstellt: 20. Sep 2004, 12:11
Hallole,

möchte auch den Preis der NF Verbindung von Xindak (nicht LS-Kabel) wissen. Bitte um Info hier oder per PM.

Danke

Frank
Mel*84
Stammgast
#45 erstellt: 20. Sep 2004, 12:19

Danzig schrieb:
bin auch interessiert an dem FS-2
was habt ihr denn dafür bezahlt?
wo habt ihr es gekauft?

betreibt es jemand an nem rotel amp?

bitte um antworten


Die Preise "schwanken" leicht.

Ich habe meine sehr günstig von www.timaudio.com erhalten. Ich würde per Mail anfragen, da die Preise auf der Homepage "leicht" verhandelbar" sind.

Gruß
Thomas
2285b
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 24. Sep 2004, 12:25
Hallo zusammen,

habe gestern die FS-2 LS-Kabel angeschlossen. Die sind der Hit. Mußte meinen Sub erstmal ordentlich zurückdrehen. Da sieht man was die alten Kabel "geschluckt" haben. War aber auch nix besonders hochwertiges.

Also absolut empfehlenswert

Werde vielleicht heute nachmittag das FA-gold in Betrieb nehmen

Grüße
Mel*84
Stammgast
#47 erstellt: 27. Sep 2004, 05:43

2285b schrieb:
Hallo zusammen,

habe gestern die FS-2 LS-Kabel angeschlossen. Die sind der Hit. Mußte meinen Sub erstmal ordentlich zurückdrehen. Da sieht man was die alten Kabel "geschluckt" haben. War aber auch nix besonders hochwertiges.

Also absolut empfehlenswert

Werde vielleicht heute nachmittag das FA-gold in Betrieb nehmen

Grüße


Ich habe mein FS-2 noch nicht probiert, da zu kurz und daher für späteren Einsatz nach Umbau gedacht.

Das FS-1 ist aber bereits der Hammer und ca. 40 % via China als das FS-2 günstiger.

Ein FA-2 ist gerade nach Berlin unterwegs. Das FA-Gold war mir einfach zu teuer, wobei das FA-2 sicher auch schon ein gewisser preislicher Wahnsinn war.

Gruß
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xindak FS-1/FS-2 an Rotel?
Danzig am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Stereoanlage?
Peter_Bo am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  10 Beiträge
Wer kennt AURA?
Radolfo am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  6 Beiträge
Wer kennt Bopp-Anlagen??
spezii am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Marke?
Knegge am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
Wer kennt salehifi.com ?
riesenspass am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  3 Beiträge
Kennt sich wer mit Nakamichi high com 2 aus ?
Wurzelmanni am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  2 Beiträge
AUDREAL / XINDAK Liebhaberthread
ampzilla am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  26 Beiträge
Wer kennt die Fa. McLaren
many am 04.12.2002  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  26 Beiträge
Wer kennt die Marke "Scope"?
_kAiZa_ am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • BASSBUDS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.645