Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wieder was "nettes" im Audio 1/05

+A -A
Autor
Beitrag
Ungaro
Inventar
#1 erstellt: 25. Dez 2004, 00:16
Hallo sehr geehrte Forumer!

Habe im Audio 1/05 auf Seite 6 wieder was schönes gefunden.
Es geht um einen kleinen aktiven Lautsprecher, was man an den iPod anschliessen kann.

Zitiere:
"Da könnte Bose ins Schwitzen kommen, würde der Konzern mit dem SoundDock nicht im Stereo-Effekt ein mittleres Wunder inszenieren...........Zudem ist die Fernbedienung ein echter Kaufreiz. Fazit: im Design und gekoppelt an den iPod der grosse Wurf (3800 Euro)"

Tolles Angebot, nicht wahr?

MFG
Ungaro
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Dez 2004, 13:56
Es gibt so viel Widerstand gegen Bose. Hier im Forum ist Bose in 99 von 100 Fällen verrufen und verschumpfen. Warum hält sich Bose noch gut(!) über Wasser?

Ihr müsst wissen, dass Militär, Luftfahrt und viele viele andere Bereiche gut zahlende Bose-Kunden sind.



[Beitrag von raw am 25. Dez 2004, 13:56 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 25. Dez 2004, 14:02
Hallo Raw?


raw schrieb:
Es gibt so viel Widerstand gegen Bose.


Warum wohl?
Ich kann keinen Kaufreiz verspüren, wenn ein kleiner PC Box für 3800 Euros angeboten wird.
Wie siehst du das?

MFG
Ungaro
HiFreak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Dez 2004, 14:12
Nun ja, Bose ist sicher mehr wegen geschickter Werbung als durch ausgefeilte und preiswerte (im Vollsinn des Wortes) Produkte bekannt geworden.
Nicht umsonst werden nicht selten Frequenzgänge etc. in Testmagazinen (gespickt mit Bose-Werbung) "verschluckt".

Gruß
Moonlightshadow
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2004, 14:13
@ungaro:


Ich kann keinen Kaufreiz verspüren, wenn ein kleiner PC Box für 3800 Euros angeboten wird.


Ich kann auch beim Klang einer B&W oder Dynaudio keinen Kaufreiz verspüren.

Dennoch zieht mich so ein Bose System "optisch", ähnlich B&O, in seinen Bann. Bleibe immer kurz stehen, wenn ich sowas in der Stadt sehe.


[Beitrag von Moonlightshadow am 25. Dez 2004, 14:15 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2004, 14:25
Ich habe zwar nichts gegen Bose oder B&O, aber fast 4000 Euros für so einen Teil zu verlangen finde ich etwas übertrieben!
Oder Jemand bei Audio hat sich verschrieben
Könnte natürlich auch sein.

MFG
Ungaro
raw
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Dez 2004, 14:32
Hi Ungaro,


Warum wohl?
Ich kann keinen Kaufreiz verspüren, wenn ein kleiner PC Box für 3800 Euros angeboten wird.
Wie siehst du das?

ich kann ebenso keinen Kaufreiz bei einer schlecht konstruierten Box für so viel Geld verspüren.

Dazu habe ich hier gerade einen Thread eröffnet. Einfach mal schaun.

Ach ja: http://www.bose.de/home_audio/multimedia_systems/sounddock/
ist es das??? Das kostet eine Null weniger.

Ungaro
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2004, 14:43
Hallo Raw!

Danke für den Link! Ja, das ist er.


Das kostet eine Null weniger.


Dann sieht die Sache schon anders aus.

Oder Jemand bei Audio hat sich verschrieben
Könnte natürlich auch sein.


Der Thread heisst ja auch:
Wieder was "nettes" im Audio 1/05

Und nicht: ist Bose verrückt?

MFG
Ungaro
hifiaktiv
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2004, 16:42

Warum hält sich Bose noch gut(!) über Wasser?

Hat das noch keiner erkannt? Es gibt dafür einige Gründe:
1.) sie sind klein - O.K. das sind (jetzt) andere auch - aber
2.) sie waren damit die Ersten
3.) sie können sich viel Werbung leisten
4.) sie werden von den Großmärkten unterstützt
5.) sie werden von Architekten empfohlen

Sind das nicht genügend Gründe?


[Beitrag von hifiaktiv am 25. Dez 2004, 18:06 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2004, 16:47
Hallo, auch ich kann den kleinen Bose LSP nicht so viel
abgewinnen, die klingen auch so klein!
Habe mal an einer Vohrführung eines dieser mini subsat Systeme teilgenommen (im BOSE Truck)gräßlich!

Allerdings muß ich gestehen, das so Sachen wie die automatische Einmessung des AV centers auf den Raum schon klever ist! Genau wie die Kopfhörer die durch ein gegensignal die Umweltgeräusche ausblenden, das hat schon was -einfach Genial!
Fazit: Lautrsprecher und Sourround - bääh (außer 901)
Futures- z. Teil genial!
gruß
Switchmike
Stammgast
#11 erstellt: 25. Dez 2004, 16:54

hifiaktiv schrieb:

Warum hält sich Bose noch gut(!) über Wasser?

Hat das noch keiner erkannt? Es gibt dafür einige Gründe:
1.) sie sind klein O.K. das sind (jetzt) andere auch - aber
2.) sie waren damit die Ersten
3.) sie können sich viel Werbung leisten
4.) sie werden von den Großmärkten unterstützt
5.) sie werden von Architekten empfohlen

Sind das nicht genügend Gründe?



ich habe da noch einen:

6.) in welchem teuren auto sind nicht bereits bose-lautsprecher drin oder gegen aufpreis zu haben? also werden sie auch von der automobilindustrie unterstützt (z.B. AMAG oder BMW kommen mir da grad in den Sinn)

ich selber halte auch wenig von Bose.

mfg michi
funny1968
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Dez 2004, 17:04

Switchmike schrieb:

hifiaktiv schrieb:

Warum hält sich Bose noch gut(!) über Wasser?

Hat das noch keiner erkannt? Es gibt dafür einige Gründe:
1.) sie sind klein O.K. das sind (jetzt) andere auch - aber
2.) sie waren damit die Ersten
3.) sie können sich viel Werbung leisten
4.) sie werden von den Großmärkten unterstützt
5.) sie werden von Architekten empfohlen

Sind das nicht genügend Gründe?



ich habe da noch einen:

6.) in welchem teuren auto sind nicht bereits bose-lautsprecher drin oder gegen aufpreis zu haben? also werden sie auch von der automobilindustrie unterstützt (z.B. AMAG oder BMW kommen mir da grad in den Sinn)

ich selber halte auch wenig von Bose.

mfg michi


Dito.

Wie gut, daß ich nur was von ML als Aufpreisausstattung bekommen kann.

Japaner bauen immer schon die besseren Autos, da bleibt Bose draußen.

Wieder einen Grund keinen Audi (da klang das richtig SchXXX.) zu kaufen.
HiFreak
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Dez 2004, 17:56
Hi.
Bose und Bose Car-Hifi sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
Das verhält sich doch so wie z.B. Media Markt und der "Media-Markt"-Online-Shop: die haben rein gar nichts miteinander zu tun. Bis auf den Namen natürlich

Gegen Bose Car-Hifi kann ich nichts negatives sagen. Die verstehen ihr Handwerk.

Gruß
Neophyte
Stammgast
#14 erstellt: 25. Dez 2004, 18:19
Ich liege glaub ich nicht falsch, wenn ich denke das Bose sich mit PA produkten über wasser hält... Ich sag nur die 802-Serie... die sieht man ueberall und alle sind begeistert... klar sind nicht alle hin und weg aber sie muss irgendwas haben das sie sich so gut verkaufen lässt... Bose sollte sich vllt. lieber aus den PA sektro zurückziehen und dort seinen Standpunkt ausbauen...


so faaaaaar
bvolmert
Inventar
#15 erstellt: 25. Dez 2004, 18:24

Neophyte schrieb:
Bose sollte sich vllt. lieber aus den PA sektro zurückziehen und dort seinen Standpunkt ausbauen...



Was denn jetzt? Zurückziehen oder ausbauen?
Switchmike
Stammgast
#16 erstellt: 25. Dez 2004, 18:39

HiFreak schrieb:
Hi.
Bose und Bose Car-Hifi sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
Das verhält sich doch so wie z.B. Media Markt und der "Media-Markt"-Online-Shop: die haben rein gar nichts miteinander zu tun. Bis auf den Namen natürlich

Gegen Bose Car-Hifi kann ich nichts negatives sagen. Die verstehen ihr Handwerk.

Gruß :prost



na dann, schon wieder etwas gelernt. ich ziehe meinen oben genannten grund also ein wenig in den hintergrund
Neophyte
Stammgast
#17 erstellt: 25. Dez 2004, 19:48

bvolmert schrieb:

Neophyte schrieb:
Bose sollte sich vllt. lieber aus den PA sektro zurückziehen und dort seinen Standpunkt ausbauen...



Was denn jetzt? Zurückziehen oder ausbauen?



Aus dem HiFi-Sektor zurückziehen und den PA-Bereich ausbauen....... nu verständlich ?



so faaar
raw
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Dez 2004, 20:58
Bitte nicht! Die Bose-PAs klingen tausendmal schlimmer wie ihre "HiFi"-LS...
Tom_Sawyer
Stammgast
#19 erstellt: 25. Dez 2004, 21:24
Zum Thema Bose als Serienausstattung;
Die Automobil Konzerne behandeln Bose wie alle andere Lieferanten, der Preis wird gedrückt bis zur Schmerzgrenze.

Weiss jemand welchen Marktanteil Bose hat ? Ich Glaube es ist sehr klein

Tom Sawyer
bvolmert
Inventar
#20 erstellt: 26. Dez 2004, 01:09

Neophyte schrieb:

bvolmert schrieb:

Neophyte schrieb:
Bose sollte sich vllt. lieber aus den PA sektro zurückziehen und dort seinen Standpunkt ausbauen...



Was denn jetzt? Zurückziehen oder ausbauen?



Aus dem HiFi-Sektor zurückziehen und den PA-Bereich ausbauen....... nu verständlich ?



so faaar


Aaaaber jaa!
hifiaktiv
Inventar
#21 erstellt: 26. Dez 2004, 08:44

Weiss jemand welchen Marktanteil Bose hat ? Ich Glaube es ist sehr klein

Wenn ich richtig informiert bin, ist Bose absoluter Marktführer!
Kleine Boxen, großer Erfolg.....
fRESHdAX
Inventar
#22 erstellt: 26. Dez 2004, 09:29

6.) in welchem teuren auto sind nicht bereits bose-lautsprecher drin oder gegen aufpreis zu haben? also werden sie auch von der automobilindustrie unterstützt (z.B. AMAG oder BMW kommen mir da grad in den Sinn)


Soweit mir bekannt bietet BMW jedoch "Harman Kardon" Systeme an und nicht Bose!

In meinem Alfa hab ich BOSE LS als Sonderausstattung geordert gehabt (klingen besser, als die Serienmäßigen), muss jedoch sagen, dass ich schon bessere CarSoundSysteme gehört habe. Aber vielleicht hat da ja auch einfach Alfa gespart und eine "einfaches" Bose System gekauft, keine Ahnung.

In diesem Sinne,
fRESHdAX
Tom_Sawyer
Stammgast
#23 erstellt: 27. Dez 2004, 09:30
Das Bose bei Car-hifi Marktführer ist, geschenkt. In so einer lauten Metallkiste kann man sowieso nicht vernünftig Musikhören. Aua, jetzt gibt's Prügel...

Aber im Home Bereich sind die "anti-musikalische" Dinger wirklich fehl am Platze. Ohne Fläche und Volumen wie könnte es anders sein ?

Tom Sawyer
uigur
Stammgast
#24 erstellt: 27. Dez 2004, 16:30
@funny1968

Hi,

was für ein Lexus fährst du denn?


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Agile Clear 1
Radolfo am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  9 Beiträge
Audio 5/05
dave4004 am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.05.2005  –  17 Beiträge
Ausbildung im Bereich Audio/KFZ
userdan am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  2 Beiträge
Nettes Thema (zum mItlesen und Schmunzeln) im Audiogon-Forum:
Jeremy am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  7 Beiträge
Woher Audio Hörkurs Teil 1??
wolle76 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  2 Beiträge
Stereoplay 12/05 gesucht
Dan72 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  4 Beiträge
Komplette Audio Aufrüstung
shockwolf am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  3 Beiträge
Onkyo wieder im Stereobereich!
Ungaro am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  15 Beiträge
Was kostet Fast-Audio Optimierung ?
DerGraaf am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  19 Beiträge
AdVance 04 !! Grösste Audio & Vision Ausstellung der Schweiz
Fledermaus am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.438