Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wecken mit Stil

+A -A
Autor
Beitrag
Murks
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2005, 14:05
Hi @ll
Ich suche für das Schlafzimmer eine kleine/feine Stereoanlage.
Killerkriterium ist das die *Weckfunktion* nur aus Radio/CD/MP3/oder sonstwas besteht.
Ein Weckton ist nicht gewünscht,desweiteren sollte der Ton langsam aufblenden und es sollte keine nervigen Einschaltgeräusche geben.
Wer kennt so was?(alles ausser Bose)
Gruss
Rene
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jun 2005, 14:26


das im hintergrund ist der subwoofer, bodyshaker und 1000 watt halogenlampen nicht im lieferumfang enthalten. damit wird man bestimmt wach.

wenns etwas preiswerter sein soll, und das wachwerden etwas weniger entgültig: möglicherweise ein plastikbomber von philips. weckfunktion haben die fast alle, dazu cd wechsler, radio, mp3 support,....
Murks
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jun 2005, 09:58
Hi @ll
@ MusikGurke
Das sieht ja aus wie die Brückeneinrichtung eines Klingonischen *Bird of Prey*
@ @ll
Ich dachte mehr an eine Pianocraft von Yamaha,Seperate Collektion von Onkyo,oder ähnlich geartetes.
Die meisten davon haben einen Timer,leider nicht alle und über die genauen Timerfunktionen schweigen sich die Info Seitn im Netz aus.
Die Plastikbomber von Philips und ähnliche *Kotzkisten* kommen nicht in die Tüte.
Gruss
Rene
LogisBizkit
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2005, 10:35
Such mal nach Tivoli Audio. Das sind kleine Wecker die dich mit Radio oder CD wecken und dazu für die größe einen echt guten Klang haben. Ich persönlich find den Tivoli Audio "nuber three" am besten.

Gruß Stephan
snark
Administrator
#5 erstellt: 25. Jun 2005, 13:29
Hi murks,

ich lasse mich von einer (alten) Pianocraft (vgl. Profil) wecken, die kennt aber weder sanftes Einblenden, noch unterstützt sie MP3's.

Außerdem kennt sie nur eine "Zeitzone", d.h. wenn man nicht aufpasst, wird man auch am Wochenende rausgeschmissen..


snark
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Jun 2005, 15:01

Das sieht ja aus wie die Brückeneinrichtung eines Klingonischen *Bird of Prey*


kostet etwa das gleiche


Such mal nach Tivoli Audio. Das sind kleine Wecker die dich mit Radio oder CD wecken und dazu für die größe einen echt guten Klang haben


stimmt! nur die optik...
Murks
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jun 2005, 17:07
Hi @ll
Das Tivoli 3 habe ich mir schon angeschaut,und schlicht für zu teuer befunden.
Schade das die Pianocraft nicht langsam aufblendet.
Weiss jemand wie es sich mit den kleinen TEACs verhält?
Gruss
Rene
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2005, 17:18
Zeitschaltuhr + Tuner + Röhrenverstärker... die Brauchen auch etwas bis sie laut werden...

MfG Christoph
valdezz
Inventar
#9 erstellt: 25. Jun 2005, 17:50
das mit der zeitschaltuhr wurde schon mal getestet. du solltes bloß nicht vergessen, den lautstärkeregler am abend nach dem musik hören wieder runterzudrehen... sonst hängste nämlich ganz schön an der decke, wenn morgens früh um 6 metallica das hämmern anfängt

seitdem benutz ich nen handelsüblichen wecker...
T.W.G
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jul 2005, 23:02
Moin moin,

ansonsten favorisiere ich persönlich aktuell das Philips PSS110!

Klein und fein. Soll in der aktuellen Revision aber noch Probleme haben - weswegen es fast nirgendwo zu bekommen ist.
Aber das kennt man ja als Elektronikkunde von heute

Oder ein aktueller iPod an Aktivboxen oder Verstärker + Lautsprecher.
Die iPods haben auch eine MP3-Weckfunktion.
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Jul 2005, 23:21
.......eine etwas andere Idee.........
lass Dich von diesen drei wecken...
[img=http://img67.imageshack.us/img67/7199/charmed17lq.th.jpg]
Die brauchen keinen Strom und singen Dir sicher auch etwas vor.....
Das mit MP3 u.s.w. ist zwar hier nicht sichergestellt, für nervige Einschaltgeräusche sind sie noch zu jung. Aber das mit dem langsam aufblenden sollte klappen wenn Du es richtig machst....


[Beitrag von VintageSpeaker am 02. Jul 2005, 23:28 bearbeitet]
Murks
Stammgast
#12 erstellt: 03. Jul 2005, 06:34
Hi @ll
@ vintageSpeaker

Jo das hat was
In DEM Fall wäre mir der Klang fast egal
Gruss
Rene
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Jul 2005, 11:30
haben die auch ein radio eingebaut... da es mit mp3 schwierig wird: wieviele titel können die sich merken?
valdezz
Inventar
#14 erstellt: 03. Jul 2005, 14:01
3 titel. jede einen. aber is die musik in dem fall noch sooo intressant? man(n) muss prioritäten setzen...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Jul 2005, 15:05
jetzt verstehe ich endlich, was die leute hier alle mit anfassqualität von hifi komponenten meinen

ja, dafür würde ich auch draufzahlen.
valdezz
Inventar
#16 erstellt: 03. Jul 2005, 15:19
die optik von manchen komponenten sollte bei der entscheidung eben doch mitspielen. selbstverständlich sollten die komponenten auch an die "hörumgebung" angepasst sein...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 03. Jul 2005, 15:37
3.0?? es gibt für das set auch einen subwoofer, nach ner chili pizza geht der bis 30 hz runter...



eine nette weckfunktion erzielt auch dieser vorgang:



[Beitrag von MusikGurke am 03. Jul 2005, 15:38 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#18 erstellt: 03. Jul 2005, 15:48
Um wieder zum Thema zu kommen. Das Grundig Ovation ist auch ein netter Wecker!

Ich hab im SZ The Arch von Marantz. Auch sehr nett.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist das nur für ein Geräusch?
quadrophonus am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  2 Beiträge
Aussetzer der Stereoanlage - was tun?
*Yogoloki76* am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  14 Beiträge
Wer kennt Bopp-Anlagen??
spezii am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  7 Beiträge
Woraus besteht eine Musikanlage für die Gastro ?
Nanobohne am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Stereoanlage?
Peter_Bo am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  10 Beiträge
MP3 besser via HDD oder NAS an Stereoanlage?
peter1070 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Pioneer-Anlage noch? Ende der 90er
onedance am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  6 Beiträge
Klang/ was ist das Ziel?
frankhd am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  98 Beiträge
Bose?! Was ist dran?
mike.b am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  16 Beiträge
mp3 genau so gut wie CD ??? !!!
michel_gaugain am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  50 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.521