Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spulentonbandgeräte

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd-H
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2005, 11:03
Hallo liebe Fangemeinde! Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich habe seit vielen Jahren ein 4-Spurtonbandgerät Tesla B116 uns son natürlich auch über 100 Bänder. Nach und nach werde ich diese digitalisieren, brauche dazu aber immer das Spulentonbandgerät. Kann mir jemand sagen ob solche Geräte heute noch gebaut/verkauft werden und wenn ja wo man so etwas bekommt? Wenn nein, wann wurden die letzten Geräte hergestellt und wo bekommt mann ein relativ neues zuverläsiges Gerät. Ich bin für jede Info zu diesem Thema dankbar. MfG aus der bewölkten Elsterheide, Bernd
TSF
Stammgast
#2 erstellt: 13. Sep 2005, 12:24
Hallo Bernd-H,

meines Wissens werden schon seit Jahren keine Bandmaschinen mehr gefertigt. Die letzten fabrikneuen Geräte kamen wohl in den 90ern von osteuropäischen Herstellern (es sei denn, das Uher Report würde noch gebaut, habe mal derlei Gerüchte vernommen).
Natürlich finden sich immer mal noch Restposten originalverpackter Geräte (siehe z. B. Auktionshäuser).
Genaueres kann man Dir sicher in einem Forum zum Thema Bandmaschinen sagen.

Gruss
TSF
Heinrich
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2005, 12:52
Hallo,

im professionellen Bereich werden nach wie vor Spulentonbänder gebaut - allerdings sind dies i.d.R. entweder Zweispur - oder 24-Spurmachinen...

Man findet aber immer wieder sehr günstig gebrauchte Vierspurmaschinen von Studer & Co, und wenn Du noch ausreichend Bänder hast, ist dies durchaus eine überlegenswerte Investition...

Gruß aus Wien,

Heinrich
makaramann
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Sep 2005, 08:57
Hallo Bernd,

es gibt noch eine Menge guter Maschinen im Umlauf. Die B116 ist mit ihren 3 Köpfen/2 Geschwindigkeiten auch keine schlechte.
Neben den berühmten Auktionshaeusern wirst du in den Suche/Biete Abteilungen der vielen TB Foren sicher etwas geeignetes finden. Du solltest aber unbedingt auf 1/4 Spur und die beiden Geschwindigkeiten (9,5 - 19 cm/s) bestehen. Sonst könnte es sein, dass es dir nichts nützt.
In:
www.tonbandwelt.de
wirst du alles nötige für Bandmaschinen finden. Auch die Links zu den Foren.
Warum benutzt du deine Tesla nicht?


[Beitrag von makaramann am 15. Sep 2005, 08:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geräte-Standfüße
Piobair am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  2 Beiträge
Wo gibts Preisinformationen für HiFi Geräte.
Gummiente am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  3 Beiträge
Wo Geräte kaufen ?
Nachtgespenst am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  2 Beiträge
Habe ein paar Raritäten ---> Vielleicht kann mir jemand was sagen
obahart_315 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Woher bekommt man die UVP für Yamaha-Geräte ?
Micha1962 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  3 Beiträge
NAD Geräte teilweise nur in graphite? Seit wann Front aus Plastik?
DeadRamones am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  10 Beiträge
Ich kann hellsehen !
stereoplay am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  125 Beiträge
China-Geräte von Jungson und Classic
Dipak am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  88 Beiträge
Mitbewohner bekommt mehr Bass als ich ab.
Acranius am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  7 Beiträge
Schneider InConcert 6200 wer kann mir etwas dazu sagen?
Jobbe am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.039