Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassrolle an Stereo-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
SirHannibal
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2005, 12:22
Hallo,

ich habe einen Stereo-Receiver, wo ich 2 Lautsprecherpaare anschließen kann! Als eines Paar habe ich einen Subwoofer + 2 Satelliten von Infinity. Und an das andere Paar wollte ich eine Bassrolle anschließen, die ich unter meinem Bett liegen habe. Nun hat die Bassrolle ja aber nur einen Anschluß (?schreibt man das so?) Nach dem Anschließen spielte dann irgendwie alles verrückt. Ich denke ich brauche nun eine Weiche/Frequenzweiche. Oder was muss ich tun?

mfG
Murks
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2005, 13:24
Hi @ll
@ SirHannibal
Was Du da vorhast macht irgendwie keinen Sinn.
Wie Du schon richtig bemerkt hast brauchst du eine Frequenzweiche um die *Bassrolle* richtig zu betreiben.
Diese Dinger wurden für Autos gebaut,wo der Zustzverstärker einen extra Ausgang dafür hat.
In diesem Fall bekommt die *Rolle* nur das an Frequenzen zugeteilt was sie auch verarbeiten kann.
Bei dem was Dir vorschwebt muss die *Rolle* alles verarbeiten,und das obendrein auch noch von einem Kanal(rechts/links) damit kommt sie gar nicht klar.
Gruss
Rene
SirHannibal
Neuling
#3 erstellt: 18. Sep 2005, 13:43
ja, das habe ich auch gemerkt. aber kann das trotzdem nicht irgendwie klappen?
Murks
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2005, 16:09
Hi @ll
@ SirHannibal
Nein es klappt einfach nicht.
Was Du brauchst ist einfach ein Subwoofer Ausgang,den Dein Gerät nach Deiner Beschreibung nicht hat.
Gruss
Rene
travolta999
Stammgast
#5 erstellt: 19. Sep 2005, 01:39
Doch, doch, doch. Das klappt. Mach das genauso wie Du das vorhast. Du hast doch gehört:
Es spielt irgendwie... ...alles verrückt.
ABER: Es spielt... ...irgendwie!

Schöne Grüße von Huddel & Frickel....

PS: Klemm gleich zwei Bassrollen an, eine für mich mit sozusagen...


[Beitrag von travolta999 am 19. Sep 2005, 01:43 bearbeitet]
sakly
Inventar
#6 erstellt: 19. Sep 2005, 05:47
Die einzige Möglichkeit die Bassrolle ebenfalls zu betreiben ist mit einem weiteren Verstärker und einer aktiven Weiche. Dafür muss ein Verstärker eine auftrennbare Vor-Endstufe haben, sonst kannst du nicht gleichzeitig an beiden Geräten die Lautstärke regeln.
Da dir das alles vermutlich zu teuer ist, weil du dafür auch gleich einen aktiven Sub kaufen kannst, wirst du das aber wohl nicht machen wollen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereo-receiver an soundkarte anschließen
fuego_ am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  4 Beiträge
Satelliten an einen Stereo Receiver
fosko am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  6 Beiträge
Was kann ich wo anschließen?
wasserbier am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer und Topteile an Frequenzweiche anschließen?
Maximilian1995 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  7 Beiträge
Was brauche ich alles für eine Stereo-Anlage, die ich an PC und DVD Player anschließen will?
Veyron am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  24 Beiträge
Dringend!! stereo an 5.1 anschließen
niklas-bs am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  6 Beiträge
mp3 player an autoradio anschließen
defjam88 am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  3 Beiträge
2 Vollverstärker anschließen
Buddha87 am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  4 Beiträge
E-Gitarre an Stereo Anlage anschließen
Link2 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  13 Beiträge
Kann man ein Mikrofon (6.3mm Klinke) an 2 Cinch-Audio-in-Anschlüsse anschließen?
Ghost7 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*Skull*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.492