Digitaler Stereo Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
cherrypatch
Stammgast
#1 erstellt: 22. Okt 2005, 14:34
Hallo!
Weiß von Euch jemand, ob es überhaupt Stereo Receiver mit z.B. einem optischen Digital Eingang gibt? Vielleicht macht es ja auch keinen Sinn, aber das weiß ich eben nicht so genau. Hab im Netz keinen gefunden. Die gängigen Onkyos oder Denons haben doch sowas nicht, oder?

Gruß
Infinity_Freak
Stammgast
#2 erstellt: 22. Okt 2005, 14:59
Ja stimmt würde keinen sinn machen

aber wenn du so etwas suchst würd ichs mal bei harman probieren.

Bringen tuts aber nix
cherrypatch
Stammgast
#3 erstellt: 22. Okt 2005, 15:13
Na ja, dann wurden wohl die frühen CDP´s mit Digital-Ausgang für zukünftige AV-Receiver konstruiert, oder...

Gruß
lolking
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2005, 15:43
Nein eher für die damals langsam aufkommenden Digital-Verstärker (imho völliger Schwachsinn aber wems gefällt...)
Infinity_Freak
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2005, 15:45
exakt damals hatten sie sogar digitale ports....
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2005, 15:55
Hi, ob es solche Receiver gibt, weiß ich nicht, es gibt aber auf jeden Fall solche Stereo-Verstärker, z.B. von Marantz, Akai, Philips ...

Motivation für den Bau war wohl die Erwartung, dass die D/A-Wandler in den CD-Spielern für den anspruchsvollen Hörer nicht gut genug sein könnten.

Heute könnte ein solches Gerät zusätzlich Sinn machen zur Einspeisung eines digitalen Tonausgangs eines PC´s, da die pc-internen Wandler häufig nicht die besten sind.

Hin und wieder geht bei ibee mal einer über den Tisch, allerdings zu stolzen Tarifen, deswegen habe ich noch keinen. Den digitalen Ausgang meines PC analogisiere ich zwischenzeitlich mit einem CDR, geht auch recht ordentlich, klingt weit besser als der Analog-Ausgang des PC.

Gruß Silberfux
Infinity_Freak
Stammgast
#7 erstellt: 22. Okt 2005, 15:56
die waren nur oben weil die user glaubten sie hätten was zukunfst sicheres zuhause
cherrypatch
Stammgast
#8 erstellt: 22. Okt 2005, 16:51
Jawoll, hab bei hifiregler nen Amp marantz gefunden (1400 Euro).Harman Kardon hat 2 Stereo Receiver mit Subwoofer Ausgang.ob die Digitaleingänge haben, konnte ich den Technischen Daten nicht entnehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hörerfahrung gibt es sowas überhaupt?
liesbeth am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  87 Beiträge
Stereo mit AV-Receiver
elbi am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
info gebrauchten Stereo Receiver oder Stereo Verstärker
slowmo am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  2 Beiträge
Equalizer mit Microfon Eingang, welche gibt es so?
Zulu110 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  4 Beiträge
Quelle oder Receiver lauter stellen?
Topfschlaeger am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  8 Beiträge
Kompatibilität - alter AV Receiver & Sub für Stereo?
bunaa am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  3 Beiträge
Empfelung zum Stereo Receiver!
Dauzi am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  43 Beiträge
besser stereo mit surround-receiver?
ise_ am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  3 Beiträge
Stereo
FanHolger am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  39 Beiträge
Surround oder Stereo?
Music-Holic am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmileheao
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.581

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen