Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quelle oder Receiver lauter stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
Topfschlaeger
Neuling
#1 erstellt: 01. Apr 2014, 21:43
Hallo,
bevor ich gehasst werde, ich hab die Suchfunktion schon genutzt und hab aber nichts gefunden, weiß aber auch nicht genau wonach ich suchen soll...
Wenn ich zum Beispiel mein Handy an den Receiver über AUX anstecke, ist es dann besser für den Receiver wenn das Handy laut und der Receiver leise oder ist es besser wenn der Receiver laut ist und das Handy leiser. Vom Gefühl her würde ich sagen Handy laut ist besser... Ist vielleicht auch ne blöde Frage aber vielleicht wisst Ihr ja was.
Danke euch!!!

PS: Ich hab einen Yamaha RX-V496RDS
Highente
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2014, 15:55
Du empfindest das ganz richtig. Handy laut ist besser je höher der Verstärker gedreht wird, desto eher kann er ins "Clipping" kommen. Bedeutet, er verzerrt das Musiksignal, was zu Schäden an den Lautsprechern führen kann.
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2014, 04:17

Highente (Beitrag #2) schrieb:
Du empfindest das ganz richtig. Handy laut ist besser je höher der Verstärker gedreht wird, desto eher kann er ins "Clipping" kommen. Bedeutet, er verzerrt das Musiksignal, was zu Schäden an den Lautsprechern führen kann.


Na ja, das gilt aber auch fürs Handy, da ja dort idR der bereits verstärkte KH-Ausgang verwendet wird.

Ein Handy bis zum Anschlag aufdrehen, um den Verstärker möglichst niedrig stellen zu können, ist ziemlich sicher der falsche Weg.

Zumal es Meinungen gibt, die sagen, ein Verstärker klänge im Niedrigpegelbereich anders/schlechter (???) als im mittleren. Auf jeden Fall haben viele Poties im unteren Bereich einen ungenaueren Regelbereich.

Meine KHVs stehen alle 14.00 Uhr (wenn regelbare Geräte vorgeschaltet sind, zB Vorverstärker).
zafrin
Gesperrt
#4 erstellt: 06. Apr 2014, 05:09
6 von 10 beim handy
4 von 10 beim amp
falls dann zu laut
4 von 10 beim handy
4 von 10 beim amp

einfach dazwischen einpendeln.

gruss
zafrin
hifrido
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2014, 20:03
Ist scheiss egal, solange der ausgangspannung vom handy nicht der nennspannung vom verstarkereingang ueberschreitet, aber das ist wohl nicht zu erwarten.
Die leistung zur lautsprecher ist im endeffekt die gleiche, die clipping geschichte ist mMn also falsch.
Aber um zu verhindern dass der handy ausgang uebersteuert wird, drehst du dieser vielleicht besser nicht voll auf.
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 08. Apr 2014, 14:49

hifrido (Beitrag #5) schrieb:
Ist scheiss egal....
....
Aber um zu verhindern dass der handy ausgang uebersteuert wird, drehst du dieser vielleicht besser nicht voll auf.


Was denn jetzt??

Ein voll aufgedrehtes Handy klingt meistens grottenschlecht! Warum wohl?!?
Jeck-G
Inventar
#7 erstellt: 08. Apr 2014, 17:17
Wenn der KH-Ausgang nicht übersteuert, kann man das Handy voll aufdrehen, um den besten Störabstand zu haben, außerdem muss was Audiosignal nicht so weit runtergerechnet werden (digitale Lautstärkeregelung!). Da hilft aber nur Ausprobieren, denn nicht alle Handys sind gleich.

Bei Soundkarten dreht man jedenfalls stets auf 100% bzw. -0dB (solange kein EQ aktiv ist, der irgendwo auf + eingestellt ist) und regelt am Verstärker.
Topfschlaeger
Neuling
#8 erstellt: 24. Apr 2014, 09:18
Vielen lieben Dank für eure Hilfe. Ich habe mich jetzt für einen Mittelweg entschieden.
Danke euch nochmals!!

LG Topfschlaeger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrere Receiver an 1 Quelle und 1 Paar Boxen
berlidet am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  13 Beiträge
Lauter = mehr ampere oder Volt??
Canton-Lover am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher anwinkeln oder höher stellen?
Barnburner am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
Verstärker oder Receiver
Klangsymphonie am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  22 Beiträge
Receiver oder AMP/ Tuner ??
Stullen-Andy am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  2 Beiträge
Verstärker oder Receiver???
staga am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
Receiver als Vorverstärker oder .
Basstel-Bassti am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  2 Beiträge
Hifi oder AV Receiver
DukeSP am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Probleme mit zu lauter Musik
UKUli am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  2 Beiträge
Verstärker über CD-Player stellen? Oder umgekehrt? Oder gar nicht?
Mission1 am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.916