Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dünnen Sat-Radio Sound verbessern??

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 01. Apr 2006, 17:16
Hallo!
Ich höre gerne und viel Radio. Früher mit Kabelempfang und Grundig T7500-Tuner, heute mit Sat-Schüssel.
Hmm, früher war irgendwie besser...
Der Empfang mit dem Sat-Reciever ist zwar detailierter und besser aufgelöst, aber der Klang ist ziemlich dünn.

Ich habe den Reciever über den Coaxial Out direkt an meinen externen D/A-Wandler von Aqvox angeschlossen, daran kanns nicht liegen. Einen anderen Reciever hatte ich neulich auch mal dran - das gleiche.

Seit kurzem habe ich den Behringer DEQ in der Kette. Bisher ist es mir aber nicht gelungen, da richtig was dran zu verbessern.
Hat jemand ne Idee?

Ach so, die Programme die ich höre haben eigentlich schon einen anständigen Klang: Wdr3, Wdr2 Klassik, Bayern4, HR2. Die meisten sind sogar mit 320Kbit eingespeisst.
babelizer
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2006, 17:32
Hallo XLupex,

ist eigentlich komisch, da ich das genaue Gegenteil habe, aber das will nichts heissen, da ich vor einiger Zeit mal einen Artikel las, der sich mit ähnlicher Problematik befasste.
Zunächst wäre mal abzuklären, ob du vielleicht eine neuere oder " andere " Firmware für deinen Receiver bekommst. Ich selbst habe hier einen Humax 5400 mit Hot Linux Firmware am laufen und das Ergebnis ist einfach phantastisch. Unter der Vielzahl der Sender muß man natürlich berücksichtigen, daß nur wenige eine vernüftige HIFI Bandbreite zur Verfügung stellen. Die Besten sind dabei für mich SWR2 und einige andere Klassikprogramme der " Öffentlich Rechtlichen " oder " Unrechtlichen? " Anyway, genieße auch Klassik Radio und sehr zu empfehlen ist das Cool Radio des SRG auf Hotbird. Deren Signal ist so sauber, daß alles andere wohl beim Endbenutzer liegen sollte, wenn es nicht gut klingt.
Also einfach mal gucken, ob es ne andere Firmware für die Box gibt und dann erneut probieren. Bei mir hat es auf jeden Fall den gewünschten Erfolg gebracht.
Viele Grüße aus Baden
Torsten
xlupex
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2006, 14:27
Hallo!
Mich würde mal interessieren, wie ihr anderen den Klang von eurem Sat-Radio empfindet?
Babelizer war ja, bei den richtigen Sendern, zufrieden. Ich hingegen nicht.
Und ihr?
babelizer
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2006, 15:48
Hmmmmm .... nur rein von Interesse .... wie klingt es denn, wenn du deinen DVD Player an den externen D/A Wandler von Aqvox anschliesst? Bei der von mir benutzten Firmware kann man auch noch verschiedenen Parameter, wie z.B. Dolby Digital bzw. Stereo mit verschiedenen Parametern auf den Ausgang definieren, aber ich denke, daß sollte bei dir OK sein. Wie klingt es denn im Vergleich, wenn du direkt über die Cinch Ausgänge auf die Linear fährst?
Bei mir klingt das nämlich verdammt übel und erst über die Einschleifung über den D/A Wandler des CD Players eröffnet sich die Welt.
Aber wie gesagt .... 80% der Sender klingen in meinen Ohren eher wie ... )§"!&% vor allem die Franzosen.
Sehr saubere und schöne Signale gibt es von den Skandinaviern auf Sirius 5° Ost.
Ziemlich schwieriug die ganze DVB Sache, da es ja keine so einheitliche Norm gibt und sogar viele Programme aus Fernost über den 2. Downlink verbreitet werden .....
Trotzdem schönes Hobby ... habe hier eine drehbare Kathrein mir 120cm Primefocus ... derzeit 28 Satelliten angepeilt von 63° Ost bis 53° West ..... und ca. 2500 Programme

Symbadische Grüße aus Offenburg
Torsten
xlupex
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2006, 17:11
Hi!
Mein Strong hat keine Cinch-Ausgänge.
Der Aqvox klingt ansonsten richtig gut. Das Gerät kann ich nur empfehlen, auch weil er so super praktisch ist: 4 Eingänge hat er: USB (fast alle meine Musik liegt auf dem PC - flac sei dank), TosLink, Coax und Symetrisch.
Das Teil ist über jeden Zweifel erhaben, zumindest im preislich überschaubaren Rahmen.

Zum Radiosound: Sogar I-Netradio klingt besser (zumindest bei Elektro-Sounds)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT-Radio oft verzerrt
Tornado am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
Sat-Radioklang verbessern - Vitalizer eine Möglichkeit
xlupex am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  6 Beiträge
Logitech Z906 Sound verbessern geht das?
Master_of_disaster am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  5 Beiträge
Qualitäten Sat-Radio und Internet-Radio
soundrealist am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  24 Beiträge
Problem mit Stereo-Sound
m-o-u am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  9 Beiträge
Erfahrungsbericht: Empfangsqualität Kabelradio - Sat-Radio (DVB-S)
xlupex am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  5 Beiträge
SAT-Radio-CD brennen-ohne PC-only Yamaha HD 1500?
Blackhouse am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  21 Beiträge
UP-Radio als Sender für Bluetooth Badewannen-Sound-System
Gressi1984 am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  6 Beiträge
SCHLECHTE MUSIK=SCHLECHTER SOUND??
katana26 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  23 Beiträge
Radio über DVB-S?
FrankG am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.849