Dolby Anlage;nur welche

+A -A
Autor
Beitrag
DP_11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2006, 23:44
Hallo bin auf dem Weg mir ne Dolby Anlage zu kaufen.
Also ab nach Media Markt mich informieren.Verkäufer gefunden und ein bisschen erzählt und danach hatte ich schlechte Laune.So mein Problem.
Werde bald mein neues Haus beziehen und dort hat die Stube(ist alles offen) mit esszimmer ca.40-50Quadratmeter.Jetzt sagte der Verkäufer mir,das die normalen kleine dolby Lautsprecher aber bis max.25qm(Wohnbereich) ausgelegt sind.Bei so einem grossen Zimmer müsste man sich riesen Boxen hinstellen.
Ausser bei Bose wäre es auch mit kleinen Lautprechern machbar.Er hat mir das Lifestyle 18 von Bose angeboten und vorgeführt.Klingt ja nicht schlecht.
Nur wie macht sich das System in einem großen Raum.Ist es dafür dann nicht vielleicht zu klein.Weil kosten ja richtig viel.(Für mich jedenfalls).
Was haltet ihr von dem System??? Oder sollte man lieber auf große Boxen doch umsteigen wie z.b. Teufel Theather 2 oder so.(Hab ich gerade in einer Testzeitung gesehen:) )
Oder wollte der Verkäufer mir etwas andrehen.Bin für jede Info dankbar.
Mfg Mario
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 24. Aug 2006, 23:50
Bose --> Suchfunktion.

Für diese Raumgrösse muss man in der Tat "etwas" grössere Kaliber auffahren - zumindest, wenn Kino-Feeling aufkommen soll.

Budget?

Gruss
Jochen
DP_11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2006, 05:39
Also,sollte jetzt nicht ins unermässliche ausschweifen.Aber ich sach mal so bis 3000-3500€ würde es schon gehen.
19BoOoM83
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Aug 2006, 06:00
Hallo, also ich halte nicht viel von den überteuerten bose lautsprecherreihen.

Also wenn du nen Receiver suchst kann ich zb meinen RX-V 2600 von Yamaha nur empfehlen...

An lautsprecher habe ich letztens in nem 42m2 grossem hörraum die neue JBL Serie gehört, top Klang, sehr kräftig für die grosse fläche...super bass und das alles obwohl sie doch sehr elegant ausschaun.

Der center heisst JBL CSC 55 ~ 150€
Satteliten JBL CST 55 ~ 220€/stück
Sub JBL CSS 55 ~ 350€

Solltest dir mal anhören gehen...haben se ab next week angeblich auch beim Media Mart, da haste jedoch keine räumliche abtrennung...wie se da klingen wes ich also nicht...aber auf 42m2 waren se echt fett...det is echt wie kino...und schaun geil aus!


MFG
da_kNuRpS
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2006, 07:43
Ich bin soundmäßig auch nicht unbedingt ein Bose Fan!


3000-3500€


Das nenne ich mal Budget. Der Yamaha ist sicher keine schlechte Wahl, alternativ könnte man sich in der Preisklasse vielleicht auch noch was von Marantz (7500/8500) oder Harman/Kardon ansehen.

Für die Boxen würden ja noch 2000 Euro bleiben:

Da würd ich mir verschiedenes anhören; wenn du wenig Musik hörst wär was von Teufel sicher nicht schlecht Theater 5 oder gleich System 6 THX Select
Sehr schöne Sachen gibt es auch von Nubert nuBox 580

Etwas musikalischer, dann vielleicht was von Quadral Quadral Argentum, da könnte auch noch die Ascent Serie interessant sein.

Wenn man nicht die größten Boxen nimmt wär die KEF Q-Serie auch interessant

last but not least würd ich mich auch noch bei Wharfdale Diamond oder Pacific Evolution umschauen
DP_11
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Aug 2006, 12:08
ja der harmann verstärker war von mir ein favorit.Nicht weil ich ihn gehört habe(hab ehnicht die grosse annung.fang gerade an:) ) Aber der sieht sehr gut aus.
Wo kann man sich die Sachen denn am besten anschauen.
Von Nubert habe ich schon mal was gehört aber gesehen noch nie.
Aber erstmal danke schön.
taubeOhren
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2006, 12:16
Hi ...


Oder sollte man lieber auf große Boxen doch umsteigen wie z.b. Teufel Theather 2 oder so.(


Du wolltest doch große Boxen - dann aber nicht Theater2

da_kNuRpS hat ja schon ein paar Vorschläge gemacht ... kauf nur nicht das überteuerte Bose-Kram


taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 25. Aug 2006, 12:16 bearbeitet]
DP_11
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Aug 2006, 12:39
So.Hab mich gerade mal ein bisschen schlau gemacht.
Die Teufel Boxen gefallen mir sehr gut.(Optisch) und die von Quadral.
Bei Quadral Hab ich ein Händler bei uns in der Nähe gesehen.
Nur Teufel hat kein zwischenhändler.
Welche würdet ihr mir denn empfehlen??
Aber ich denke mal das in der Preisklasse beide nicht schlecht sind.
Die theater 7 Boxen sehen ja mal richtig geil aus.Schöne Säulenboxen.Gibt es da nicht was in der Preisklasse und die noch richtig gut sind.

Mfg


[Beitrag von DP_11 am 25. Aug 2006, 12:44 bearbeitet]
da_kNuRpS
Inventar
#9 erstellt: 25. Aug 2006, 13:40

Die theater 7 Boxen sehen ja mal richtig geil aus.Schöne Säulenboxen.Gibt es da nicht was in der Preisklasse und die noch richtig gut sind.


Das stimmt wohl, aber die kosten halt auch gute 4500

Willst du Boxen die gut ausschauen oder sollen sie guten Sound machen? Ich mein wenn du einen Quadralhändler um die Ecke hast wär doch ein Besuch bei dem mal ein guter Start.

Was den Reciever anbelangt glaub ich kann man guten Gewissens nach dem Gefühl gehen alle drei (Yamaha, Marantz und Harman) sind Top Produkte und von der Soundqualität wird der Unterschied nicht gigantisch sein. Da machen die Boxen viel mehr aus. Wenn dir der Harman gefällt würd ich ihn mir mal live ansehen, damit du einen Eindruck von Verarbeitung und Bedienung kriegst...
19BoOoM83
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Aug 2006, 13:46
Hallöle nochmal...also wenn du dir den Vorschlag mit den JBL mal anschaust wirst du merken das des tierisch geil ausschauende Standlautsprecher sind mit richtig feinem sound...

Bei den AVR´s kannste in der 1000€ preisklasse nix falsch machen bei den Herstellern...sind nur kleine unterschiede...Harman Kardon machen extrem Pegelfest mächtig Bass..., bei Yamaha fand ich das Grafische menü und die Bessere Automatische einmessung gelungener...Marant is halt auch Top Qualität ... die wissen halt alle wat se machen ;o)

Aber schön zu sehen das nicht jeder auf den Bose mist reinfällt...für das geld gibt es bei weitem besseres...

Aber manchen ist der Name halt wichtiger...


MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital Anlage
L1nk1nP4rk am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
Dolby Anlage für Dolby Neuling
zipster am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  13 Beiträge
Suche Dolby Anlage
Made_in_Essen am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  2 Beiträge
Welche dolby anlage
skorpion-23 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Dolby Atmos Anlage
Audiohendrik am 31.08.2018  –  Letzte Antwort am 01.09.2018  –  6 Beiträge
Welche Dolby Surround Anlage?
kingluj am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung/Erklärung Dolby Anlage
Marcel0815 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  10 Beiträge
Dolby Anlage für kleinen Raum
..::JP::.. am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung: Dolby Digital anlage
raDon am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  4 Beiträge
Suche Dolby Surround Anlage
rom-austria123 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFoodTrucker
  • Gesamtzahl an Themen1.449.900
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.395

Hersteller in diesem Thread Widget schließen