Kaufberatung Dolba 5.1/Harman Kardon HS 500

+A -A
Autor
Beitrag
P.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2008, 07:06
Hallo Forianer, hab die obige 5.1 Anlage gesehen. Hat jemand damit Erfahrungswerte oder eine gleichwertige / bessere Alternative in der Preisklasse.Bin Laie und deswegen freue ich mich auf Eure Aussagen. Gruss P.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2008, 07:10
Willkommen!

In dieser Preisklasse gibt es wesentlich potentere Systeme. Vielleicht nennst du uns mal dein maximales Budget, Raumgröße, Hörgewohnheiten (Stereo/Surround) und Stellmöglichkeiten.
P.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Sep 2008, 07:41
Danke für das Willkommen. Das System reizt mich, weil eigentlich alles dabei ist. CD/DVD hören und die Steckplätze. Raumgröße ca. 25qm.Stellmöglichkeiten vorn/hinten vorhanden.
Denke ich höre 70% Stereo und 30% surround.Preisklasse 1200 - 1400 Euro. Grüsse
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2008, 08:15

P. schrieb:
Danke für das Willkommen. Das System reizt mich, weil eigentlich alles dabei ist. CD/DVD hören und die Steckplätze. Raumgröße ca. 25qm.Stellmöglichkeiten vorn/hinten vorhanden.
Denke ich höre 70% Stereo und 30% surround.Preisklasse 1200 - 1400 Euro. Grüsse


Genau für Stereo ist das System eigentlich nicht wirklich empfehlenswert. Für den Musikgenuss bedarf es Gehäusevolumen, das bieten diese Brüllwürfel, wie wir diese joghurtbechergroßen Lautsprecher nennen, nicht.

Was für Musik hörst du denn bevorzugt? Eher von CD oder vom PC aus? (Wenn PC, welche Soundkarte ist drin?)

Sehe ich das richtig du suchst also folgende Komponenten:

- AV-Receiver
- DVD/CD Player
- 5.1 Surroundsystem

Vielleicht schreibst du auch noch sogut es geht über den Raum. (Fliesen, Parkett, Rauhfaser, Reegips, Mobiliar etc)

soweit richtig?


[Beitrag von Eminenz am 26. Sep 2008, 08:21 bearbeitet]
P.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Sep 2008, 08:22
Ja, diese Komponenten suche ich. Zur Zeit höre und sehe ich vie CD und Musik DVD.
Kannst Du auch Tipps zur benötigten Verkabelung geben?
Möchte endlich was anständiges.
Musik höre ich nichts was viel bum bum macht. Eher deutesche Sänger / Gruppen.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 26. Sep 2008, 08:31
Beim Lautsprecherkauf gilt wie beim Auto: Probehören/-fahren.

Alle Lautsprecher bzw -sets sollen keine Kaufempfehlung sein, sondern Probehör-Empfehlungen. Klang ist sehr subjektiv, vergleichbar mit den vielen Geschmäckern beim Essen.

Folgendes kannst du dir mal genauer ansehen:

Canton GLE Serie
Heco Victa Serie
Nubert Nubox Serie
Magnat Quantum
KEF iq Serie
Wharfedale Diamond Serie
Focal Chorus

Sicher wird die Liste noch länger.

Beim AVR müsste man noch ein paar Informationen haben über das, was du dir wünscht. Gute Stereowiedergabe meiner Meinung nach liefern besonders Geräte von Marantz und Harman Kardon.

Darüber hinaus gibt es viele Austattungsfeatures (HDMI, Scaler, Tonformate) die man sich vorher halbwegs zusammenlegen sollte, damit man eine Auswahl einengen kann.
P.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Sep 2008, 08:38
Na da werde ich dann mal schauen. Möchte eigentlich nur einen schönen Sound. Viellicht kann mir ja jemand eine Zusammenstellung enpfehlen. Diese sollte "nur" für den Hausgebrauch sein. Einen Fernseher hab ich von Samsung.Danke.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 26. Sep 2008, 08:45

P. schrieb:
Na da werde ich dann mal schauen. Möchte eigentlich nur einen schönen Sound. Viellicht kann mir ja jemand eine Zusammenstellung enpfehlen. Diese sollte "nur" für den Hausgebrauch sein. Einen Fernseher hab ich von Samsung.Danke.


Eine Zusammenstellung wäre z.B. entnommen aus dem Victa Set:

2Heco Victa 700 vorn, 2 300er hinten, der 100er Center

Dazu nen Subwoofer, z.B. Canton AS 40

Und einen Marantz SR 5003 z.B.
P.
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Sep 2008, 08:51
Super. Darauf kann ich als Laie dann ja mal aufbauen !!! Vielen Dank und vielleicht bekomme ich ja noch die ein - oder andere Idee.Da gucke ich doch gleich mal rein. P.
P.
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Sep 2008, 15:29
Hallo.
Ich hab gerade noch Schwierigkeiten den Marantz SR 5003 zu finden. Hat jemand Rat??? Welcher CD Spieler passt zu der Zusammenstellung?Gruss P.
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 27. Sep 2008, 15:37

P. schrieb:
Hallo.
Ich hab gerade noch Schwierigkeiten den Marantz SR 5003 zu finden. Hat jemand Rat??? Welcher CD Spieler passt zu der Zusammenstellung?Gruss P.


Marantz 5003 und als CD-Player bietet sich da CD-Player CD 5003 an.
P.
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Sep 2008, 15:47
Eminenz, ich bedanke mich!!!
Bei Marantz hab ich ihn auch gefunden, aber dann.....
Selbst beim Geizhals gibt es den nicht....
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 27. Sep 2008, 15:52

P. schrieb:
Eminenz, ich bedanke mich!!!
Bei Marantz hab ich ihn auch gefunden, aber dann.....
Selbst beim Geizhals gibt es den nicht....


Der ist frisch auf dem Markt. Ich schätze der wird auch leicht überm Budget liegen mit 600€... Schaust du hier
P.
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Sep 2008, 16:37
Ich weiß nicht ob es nicht zu viel Klasse ist, für ca. 25qm.
2x Heco 700, 2x Heco 300,100 er Center, 1x Canton AS 40, Marantz SR 5003 SI und CD 5003.Die Zusamenstellung finde ich persönlich ja klasse.....
Eminenz
Inventar
#15 erstellt: 28. Sep 2008, 06:12

P. schrieb:
Ich weiß nicht ob es nicht zu viel Klasse ist, für ca. 25qm.
2x Heco 700, 2x Heco 300,100 er Center, 1x Canton AS 40, Marantz SR 5003 SI und CD 5003.Die Zusamenstellung finde ich persönlich ja klasse.....


Geh sie dir mal anhören
P.
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Sep 2008, 07:13
Hallo Leute, kann mir jemand was zu dem Harman Kardon 550 sagen. Bei HI gibt esdas Set Heco700/300/Sub und der AV Receiverfür 888 Euro.
Eminenz
Inventar
#17 erstellt: 29. Sep 2008, 07:28

P. schrieb:
Hallo Leute, kann mir jemand was zu dem Harman Kardon 550 sagen. Bei HI gibt esdas Set Heco700/300/Sub und der AV Receiverfür 888 Euro.


Klanglich sind die Harmänner top, zumind. für meine Ohren. Allerdings kamen da häufiger mal Beschwerden über Verarbeitungsqualität.
P.
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Sep 2008, 07:36
Danke. Dann werde ich mir diese Kombi auch noch anhören. Der Marantz SR 5003 ist leider viel teurer....und ich bin mir nicht sicher ob man (n) das merkt...
Eminenz
Inventar
#19 erstellt: 29. Sep 2008, 07:38

P. schrieb:
Danke. Dann werde ich mir diese Kombi auch noch anhören. Der Marantz SR 5003 ist leider viel teurer....und ich bin mir nicht sicher ob man (n) das merkt...


Ich denke mal nicht.
P.
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 29. Sep 2008, 07:49
Hallo Eminenz, wieso war das Marantz Gerät dann Deine Empfehlung?Hast Du damit super Erfahrung oder was macht den Unterschied?!?!Gruss P.
Eminenz
Inventar
#21 erstellt: 29. Sep 2008, 07:56

P. schrieb:
Hallo Eminenz, wieso war das Marantz Gerät dann Deine Empfehlung?


Es war ein Beispiel. Ich hätte dir da noch 10 andere Receiver hinschreiben können. Du musst selber entscheiden was DEINEN Ohren am meisten zusagt. Da wäre auch noch ein Yamaha 663 oder 861, ein Onkyo 606 oder 705, ein Denon 2308, 1909, 2808 ...

(Die Victas hab ich schon an den meisten AVR gehört, aber an Marantz hats mir irgendwie am besten gefallen im Stereobetrieb)

Marantz und Harman sind klanglich meiner Meinung nach sehr ähnlich.
P.
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 29. Sep 2008, 08:02
Kein Thema - hatte ich auch so verstanden !!! Dachte nur, dass es vielelicht die opti. Kombi für dich war!!!Der SR 5003 sieht dazu ja noch wirklich gut aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Harman Kardon HS 350
Leon90 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  8 Beiträge
Harman/Kardon HS 500
Steffen43 am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  3 Beiträge
fragen zur heimkinoanlage von Harman Kardon : hs 300/hs 500
maja60 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung Harman Kardon 5.1 System
sliver01 am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Harman/Kardon 5.1 upgrade
sandraxy99 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  4 Beiträge
harman kardon 5.1 system kaufberatung
danielalcapone12345 am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  34 Beiträge
Kaufberatung Harman/Kardon
johannes2006 am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung Harman Kardon Receiver
ChrisMarkos am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Yamaha YSP 4000 oder Harman Kardon HS 200
fussballa am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  3 Beiträge
harman kardon HS 100
acer2071 am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedSoleron
  • Gesamtzahl an Themen1.386.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.738

Hersteller in diesem Thread Widget schließen