Verstärker Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
PhilSan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2008, 14:13
Hallo,

ich habe einen etwas älteren technics receiver (surround), aber leider kann ich ein 5.1 system nur via cinch anschließen, aber mein lcd und meine dbox haben "nur" optische surround ausgänge. also um in den genuss von dolby sourround zu kommen bleibt mir ja nichts anderes übrig, als mir einen neuen anzulegen.

z.zt. hab ich an meinem verstärker cd player und plattenspieler angeschlossen. die geräte MÜSSEN auch an einen neuen angeschlossen werden können (klassischer phono anschluss und cd player mit cinch) toll wäre es wenn ich 2 optische eingänge hätte (DVD und dbox)

ein bestimmtes budget hab ich mir nicht gesteckt. sollte aber niedrig sein (student). und ich brauche keine high-end (auch wenn ich es gerne hätte ), kann es mir nur nicht leisten!

boxen habe ich 5 von jbl (center, 2x front, 2x sourround) mit d3enen ich auch absolut zufrieden bin!!!
bräuchte irgendwann nochmal einen subwoofer, aber erstmal ist der verstärker an der reihe. hoffe ihr könnt mir tipps geben!
vielen dank!
Pizza_66
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2008, 14:21
Wenn du auf HDMI verzichten kannst dann hole dir einen gebrauchten Denon AV-R 2802 oder 3802 (Ebay)

Sehr sehr gute Geräte.

Gruß
PhilSan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2008, 14:39
mal ne frage: wofür sollte ich hdmi brauchen?
PhilSan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Nov 2008, 14:53
der denon hat aber auch nur coxial und cinch anschlüsse oder?

hab nichts über einen optischen ausgang lesen können
PhilSan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Nov 2008, 15:07
wieivele optische sound eingänge hat der 2802? und für ein 5.1 system ist der gut? wie hoch sind die anschaffungskosten gebraucht? (ca)

danke!
Pizza_66
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2008, 17:34
Der 2802 hat 2 oder 3 optische Eingänge und noch mal soviele Coax Eingänge.

Guter Gebrauchtpreis ist ca. 150-200 € für den 2802 und ca. 250-300 € für den 3802.

Das sind Beides hervorragende Receiver, den 2802 hatte ich bis letztes Jahr selbst und könnte mich im Ar... beissen, dass ich den verkauft habe.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Surround-Verstärker mit Phono-Eingang
verstaerker am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung Verstärker Sourround System
sweetvaney am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  10 Beiträge
kaufberatung Surround und Stereo Verstärker
Balu.r am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  7 Beiträge
Surround- Kaufberatung (mehrere Geräte anschliessbar)
AcHelldog am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  7 Beiträge
Surround-Kaufberatung
Tomque am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  3 Beiträge
Neuer AVR- Verstärker für 5.1 Surround
Eagle1882 am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  14 Beiträge
Dolby Surround an Analogenverstärker
freddy999 am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  5 Beiträge
Billiges Dolby Surround System
Sash1983 am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  9 Beiträge
Welcher Dolby Surround Verstärker
Hobbypenner am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver &CD Player
Citizenkane am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBrackelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.455

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen