Philips Soundbar HSB 2313

+A -A
Autor
Beitrag
ColeTrickle
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mrz 2010, 18:26
Hi...erstmal sorry dafür,das ich nen extra Thread aufmache,aber die bisherigen hatten keine zufrieden stellende Antworten für mich bzw. generell kaum Antworten.

Bin Student und mein Budget ist leider limitiert auf maximal 250-300€!
Von der Zimmergröße,Platz,Anspruch an die Optik wäre eine Soundbar für mich perfekt.Das man da keinen echten 5.1 Sound erwarten kann ist mir logisch,mir gehts hier nur um ein bissel mehr Bums,als es der Tv zu bieten hat.

Besitze das 37 Zoll Philips LCD 8404 Ambilight Tv Gerät und den LG BD 370 Blu-Ray Player.

Nach Informationen die ich bisher gesammelt habe und vom Budget haben mich folgende Geräte interessiert.

1.Philips HSB 2313
2.Samsung HT-WS1G (R)


Laut einem Test (Audio Bild oder so) war die Philips Soundbar auf Platz 2 mit der Note 2,95 (1.Plat 2,91) und die Soundbar von Samsung auf Platz 5 mit der Note 3,38.

Nach Meinungen von z.B. Amazon Usern bemängeln 50% bei Philips:

1.Extreme Hitze (Gerät schaltet ab)
2.Enormer Bass,welcher nicht zu ertragen ist...


die anderen 50% sind soweit zufrieden bis sehr zufrieden mit der Soundbar (Insgesamt 3 Sterne von 5).
Wobei hier die neueren Bewertungen ingesamt positiv sind,vielleicht gibt es hier auch 2 Modelle (Verbesserungen im Produktleben wie bei Samsung)

Samsung hat hier bei Amazon die besseren Meinungen (insgesamt 4 von 5 Sternen),aber auch hier wird bemängelt:

1.Bass,welcher auch enorm sein soll
2.Bass Box bei älteren Geräten durch einen Lüfter immer brummt.


Ein User ist von Philips HSB 2313 auf die Samsung gewechselt und ist nun zufrieden.

Ich habe mir jetzt auf Rechnung die Philips Soundbar bei Amazon bestellt für 239€,wegen evtl. Rückgabe.
Fan bin ich von Philips,mag die Produkte einfach,aber bei bessere Leistung zu gleichem Preis greife ich auch zu anderen Herstellern (siehe Blu-Ray Player von LG).

Meine Fragen:

1.Hat hier nun jemand den Philips etwas längere Zeit in Betrieb und kann mal ein Fazit abliefern.
Die Wärmeentwicklung interessiert mich nicht.Entweder das Gerät wird ganz normal warm wie alle technischen Geräte oder es überhitzt wirklich,dann geht es sowieso zurück.mir gehts hier wirklich um den Sound,ob der Bass wirklich auch auf Stufe 1 so stark sein soll,dass man nichtmal mehr normale Gespräche im Film hören kann.

2.Wie schließe ich das Gerät am besten an und was für Kabel benötige ich noch dafür (Kenne ja nicht die Anzahl der mitgelieferten Kabel)

Möchte halt das der TV Sound über die Soundbar kommt und natürlich auch der Blu-Ray Sound.

1.Soundbar per Koaxial kabel mit Tv verbinden,ist doch am besten von der Qualität her,oder?

2.Muß ich nun noch den BluRay Player mit der Soundbar verbinden,wenn ja was bringt die beste Qualität?

3.was bringt eigentlich ein optisches Digitalkabel,wozu nutzt man das?

Habe hier gelesen,dass man irgendwie einstellen kann,das sobald die Soundbar angeht,die Tv Boxen ausgehen,man diese halt nicht übers Tv ansich ausschalten muß,wie funktioniert das?

Geht nun eigentlich die EasyLink Funktion,auch teilen sich die Meinungen extrem?!

Großen Dank im Vorraus

Cole


[Beitrag von ColeTrickle am 08. Mrz 2010, 18:28 bearbeitet]
kabongo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2010, 02:03
Hi

habe mich lange mit der Thema Soundbar beschäftigt und kann dir sagen vergiss Philips oder Samsung die bauen zwar geile Fernseher aber über Soundbars haben die keine Ahnung.

Hatte selber den Philips Soundbar 4213 zuhause getestet und nach 2 tagen war der wieder weg - SCHROTT !!

Danach bestellte ich mir den Denon DHT-FS5 für sage und schreibe 229 Euro (bei Redcoon momentan) und das waren Welten zwischen Denon und Philips.
Ich machte eine DTS Demo Disc rein, da war wirklich Kinofeeling dabei.
Also Denon DHT-FS5 bei Redcoon für 229 Euro bestellen und Spass haben, für dieses Geld kriegst du nix besseres.
Empfehle noch den Yamaha YST-050 Subwoofer dazu dann bebt die Bude aber richtig, geile Kombination Denon+Yamaha.

gruss kabongo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Soundbar HSB2313
nabi am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  8 Beiträge
Philips Soundbar Heimkinoanlage für PC
stefan_1123 am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
Soundbar
Ch3fk0ch88 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  3 Beiträge
Philips Soundbar HTS 8150
nabi am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  10 Beiträge
Philips HTS8160B SoundBar HD
Vierbein am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  3 Beiträge
Philips HTL2100 Soundbar
smax100 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Soundbar Teufel Soundbar 11 vs. Philips Fidelio B1
kometcom am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  5 Beiträge
.suche Soundbar
udo_reuter am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  2 Beiträge
Teufel soundbar
Kalledxxl am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  2 Beiträge
Empfehlung Soundbar
Howie30 am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedlirkei
  • Gesamtzahl an Themen1.379.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.692

Hersteller in diesem Thread Widget schließen