3.1-System mit Nuvero 4, 7 und nuBox AW-991?

+A -A
Autor
Beitrag
ste.fan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 25. Jul 2010, 15:15
Hey!
Bin gerade dabei meinem Vater seine Wohnung musik- und filmtauglich zu machen. Es werden so 35-40qm beschallt, allerdings ist der Raum rechtsseitig halb offen.

Es soll aber kein 5.1-System werden, weil die Kabel nicht nach hinten verlegt werden können (oder gibt es vernünftige Wireless-Alternativen?)

Daher dachte ich zum Beispiel an die Nubert nuVero 4 in Kombination mit dem nuvero 7 als Center und der nuBox AW-991 als Subwoofer (oder ohne Subwoofer).
Was haltet ihr von dieser Kombination?
Oder ist von 3.1 generell abzuraten?

Film und Fernsehen werden etwas mehr geguckt als Musik gehört, allerdings sollen möglichst keine Abstriche gemacht werden.
Der Preis ist... er sagt "variabel". Also darf es schon ein bisschen teurer sein, wenn es denn Sinn macht.

Ein passender AV-Receiver der Upscaling unterstützt soll auch noch dazugekauft werden, ebenso wie ein neuer Fernseher. Dachte zum Beispiel an den Onkyo-SR608 oder Ähnliches. Habe da leider nicht so den Durchblick.
Als Fernseher wird es wohl ein Philips aus der 8000er- oder 9000er-Reihe werden, da er umbedingt Ambilight haben soll.
Wenn ihr da auch Ideen habt wär ich sehr dankbar!

Vielen Grüße
Stefan


[Beitrag von ste.fan am 25. Jul 2010, 15:45 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2010, 15:24
WEnn du 5.1 nicht richtig stellen kannst/willst, bleib lieber bei richtigem Stereo bzw ein 2.1. Da hast du klanglich mehr als von einem kastrierten 5.1 wie du es planst.

KEF bietet ein Wireless System an, allerdings ist das nicht gerade günstig und zudem brauchst du in der Nähe der Lautsprecher STeckdosen. (Wireless ist ein Widerspruch in sich, Strom brauchst ja in diesem Fall und noch wird STrom nicht durch die Luft übertragen).

Was wäre das Budget für ein Set?
AMGPOWER
Inventar
#3 erstellt: 25. Jul 2010, 15:26
also die nuvero lser kannste nicht mit einem onkyo 608 betreiben. das wäre echt verschwendetes potenzial der lser.
ste.fan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Jul 2010, 15:47
Hey!
Danke für eure schnellen Antworten.

Der Onkyo war jetzt einfach nur nen schneller Vorschlag, lasse mich da gerne beraten.:)
Was würdet ihr denn da vorschlagen?

Das Budget ist relativ variabel. Ich denke so 2000-2500 wären auch okay. Aber günstiger darf es natürlich auch sein.

Zum Thema Wireless 5.1: Klingt auch sehr interessant. Steckdosen wären vorhanden nur die Kabel vom AV-Receiver könne halt nicht zu den Boxen gelangen.
Aber ich denke die schönere Lösung ist eine einfaches 2.1-System oder?
Oder, was mir gerade durch den Kopf ging. Braucht es überhaupt einen Subwoofer oder reicht ein 2.0-System?

Als Filmequelle wird übrigens wahrscheinlich der LG BD 560 Netzwerk Blu Ray Player dienen.


[Beitrag von ste.fan am 25. Jul 2010, 16:31 bearbeitet]
ch
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2010, 18:08
Ich rate da auch erstmal zu einer vernünftigen 2.0 Lösung mit einem guten Stereo Amp. Einen Sub kannst Du bei Bedarf immer noch nachrüsten.

Gruß ch
Moe78
Inventar
#6 erstellt: 25. Jul 2010, 20:06
Genau, da könnten es auch die nuVero 11 werden statt den 4ern und Center. Sub kannst da erstmal weglassen, wird auch so druckvoll...
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2010, 20:10
Bei dem Budget ist Probehören Pflicht. Ich denke du fährst mit einem 2.0 sicherlich für deine Anforderungen prima.
ste.fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Aug 2010, 12:28
Danke danke!
Werd mich auf der Basis mal um"hören".:)


[Beitrag von ste.fan am 02. Aug 2010, 17:06 bearbeitet]
ste.fan
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Aug 2010, 15:05
Melde mich erst so spät wieder zurück, weil ich den Thread leider nicht wiedergefunden habe. *Rot werd*
Trotz eurer Empfehlungen hat er sich für ein 3.1-system bestehend aus 2 nuvero4, 1 nuvero7 und einem aw-1000 als sub entschieden und ist voll zufrieden... letztendlich kommt es ja nur darauf an.

Ich danke euch nochmal für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
AMGPOWER
Inventar
#10 erstellt: 31. Aug 2010, 17:44
na das ist doch toll, was haste für eine farbe genommen und welchen avr haste für das set?
ste.fan
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Sep 2010, 12:31
Schwarz war für ihn die einzig in Frage kommende Farbe.
Dazu hat er noch von nem Bekannten ein Onkyo-TX708.
Vielleicht nicht der ideale Receiver für das Boxensystem, aber er ist absolut zufrieden und es klingt wirklich gut.
Vielleicht rüstet er ja auch nochmal irgendwann auf, mal sehen.

Viele Grüße
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Sub würde besser passen ? nuBox AW-991 oder nuBox AW-441 zu nuBox 481
Ice_75 am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  7 Beiträge
Heimkino System 3.1
Cheistian am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  60 Beiträge
nuBox 381 mit AW-441
knogger am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  15 Beiträge
Nubert Nuvero 5/7 + Onkyo tx-nr 807
Neodymeisenborid am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  20 Beiträge
Surround-System mit 5x NuVero 5 + Sub
team223 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 807 mit nuVero 3 und nuVero 7 kombinierbar
clean-energy am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  9 Beiträge
NuBox 513 vs Dali Zensor 5/7
waza-ari am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.03.2017  –  14 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer zu Nubert Nuvero 5.0 System
skaari am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 04.08.2014  –  8 Beiträge
3.1 System mit Regalboxen
weto am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  2 Beiträge
Heco Celan 32A oder Nubert AW-991
Nachtwächter1 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedKoeni75
  • Gesamtzahl an Themen1.386.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.605

Hersteller in diesem Thread Widget schließen