Harman Kardon HS 280 BQ ist das, dass Richtige für mich?

+A -A
Autor
Beitrag
Jkretzschmar11
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jul 2011, 15:36
Hallo Leute,

da ich langsam etwas angenervt bin, dass alle Blurays so abgemischt sind, dass Explosionen extrem laut sind und Gespräche gegenteilig sehr leise sind, habe ich mir überlegt, doch etwas an meinem Sound zu optimieren...bin dann auch völligst blind in den MM geschlendert und habe mich mal beraten gelassen...ich hatte zuerst das Ziel mir einige Soundbars anzuschauen, wovon ich aber jetzt abgerückt bin (worden bin). Dann hat er mir "das mega" Gerät (Harman Kardon HS 280 BQ) gezeigt (laut seiner Ausführung, hat er das selbst zu Hause stehen), welches ja schon nicht schlecht aussieht und auch einen guten Klang hatte. So jetzt aber zu meinen Merkmalen:
Habe ne PS3, dann einen Humax 1000c und einen Panasonic DVD/Festplattenrekorder und einen Toshiba 47z3030.

Habe etwas strenge Nachbarn, also so "mega" aufdrehen werde ich eh nie können und meine Frau lässt mich max.650 Euro ausgeben und ein Kabelsalat sollte auch vermieden werden...was sagt ihr, wäre das eine gute Lösung, mit welcher ich gut Leben kann oder gibt es noch ein grösseres "Wundergerät"?
Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruss der Jörn
Jkretzschmar11
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2011, 06:25
hat keiner ne Ahnung über dieses Gerät oben?
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2011, 07:34
warum willst Du einen DVD Player mitkaufen?
Coffey77
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2011, 07:37

Jkretzschmar11 schrieb:
da ich langsam etwas angenervt bin, dass alle Blurays so abgemischt sind, dass Explosionen


Das nennt man Dynamik, und was waren wir alle froh, als wir die erste DVD gehört hatten, dass dieser kraftlose Klang einer VHS-Kassette der Vergangenheit angehört...

Grundsätzlich bezweifle ich ja, dass ein 2.1-Set mit Winzigboxen dir helfen wird, die Problematik mit den Dialogen in den Griff zu bekommen.

Andererseits ist das Budget so knapp bemessen, dass sich ein 5.1-Set nur schwer zusammenbasteln lässt. Meine momentanes Einstiegsset, das ich empfehle, sieht so aus:

4 x Infinity Primus 150
1 x Infinity Primus C 25
1 x Mivoc 1100 Woofer
Denon AVR 1611
BR-Player nach Wahl

Das könnte grad noch so hinkommen - und ich nehme mal an, dass es sich ja um dein Geld handelt, was du ausgibst?;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman / Kardon HS 350 BQ
Horen am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  16 Beiträge
+/- Harman Kardon HS 200
jandakot am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  7 Beiträge
Eure Meinung zum Harman Kardon HS 350 BQ
TheRichy am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Harman Kardon HS 350
Leon90 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  8 Beiträge
HS-350 BQ für 780 Euronen
roli0815 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  3 Beiträge
Denon 1509 / Harman Kardon HTKS 7 BQ
Sir_Toby am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  7 Beiträge
Teufel Concept e 400 vs HK HS 350 BQ
ankatit am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  20 Beiträge
harman kardon HS 100
acer2071 am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  2 Beiträge
Harman/Kardon HS 500
Steffen43 am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  3 Beiträge
Harman Kardon HS 350
Steppenwolf46 am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedToni_80
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.021

Hersteller in diesem Thread Widget schließen