Neue Anlage? oder Aufrüsten Sinvoller?

+A -A
Autor
Beitrag
Frostfire
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2012, 23:12
Hallo Leute,
Ich habe mal eine Frage und zwar möchte ich meine alte Anlage erneuern oder eine neue Kaufen bin aber nicht sicher was das Beste wäre in Sachen Klang und Anschlussmöglichkeiten.
Bin gerne bereit bis zu 600€ auszugeben!

Ich werde die Anlage für Kino uns Musik gleichermaßen benutzen! Aber ich Steuer am liebsten alles zentral über meinen Computer mache.
Ich denke es gibt zwei Möglichkeiten die sin machen und zwar wie schon gesagt Alte Anlage erweitern oder eine neue.

Meine Alte besteht zurzeit aus: ( hat schon ein paar Jahre hinter sich xD )
Verstärker/Receiver : JVC – RX-5032V
Subwoofer: Kenwood SW-505D
Boxen: Vier Billig Boxen Beng!!!

Ich denke dies zu erneuern macht nicht so viel sin oder? Bzw. zu viele verschiede Komponente ergeben wahrscheinlich nicht so ein gute klang?
Also ist dies gut zu verbessern so dass es sin macht? Oder lieber etwas neues?

Also Mögliche neue Komplett Anlage hab ich mir so was wie z.b Teufel Concept E400 Digital vorgestellt. Oder eben wieder gute einzelne Sachen Verstärker etc….
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2012, 10:35
Hi frosst,

also der JVC AVR ist ja zumindest ein DD / DTS fähiger :

http://www.ebay.de/i...41c8c#ht_2467wt_1185

Der Subwoofer ist jener

http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/archive/sw505.pdf

Also von der grundsätzlich Ausstattung nicht schlecht ! Ich denke mal aber das deine übrigen Lautsprecher mehr als bescheiden sind nach deiner Wortwahl zu urteilen :

Ich würde die Hauptlautsprecher aufwerten ! AVR und Subwoofer kannst du ohne weiteres weiter einsetzen ! Wenn genügend Geld wieder das ist würde ich später den AVR aufwerten !

Also brauchst du Front / Center und Rears erstmal ! Wie gross ist der Raum und was kannst du platzieren ?

Frostfire
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2012, 18:02
hallo, also mein zimmer ist ca. 15qm groß, aber ich werde nächsten monta in meine eigene wohnung ziehen... das wohnzimmer ist dann ca. 35qm groß sprich es soll zur neue wohnung passen!
vom plazieren her bin ich noch nicht sicher wie ich es stellen werde
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2012, 18:18
Hi,

dann würde ich sagen das wir erstmal abwarten bis nach dem Umzug !

Frostfire
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2012, 23:38
okay danke erstmal ich melde mich dann nach dem umzug nochmal hier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Ls oder aufrüsten?
Hennes72 am 01.01.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2018  –  20 Beiträge
Anlage um-bzw aufrüsten
iqsake am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  9 Beiträge
Anlage auf Surround aufrüsten
Superpuk am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  4 Beiträge
Surround-Anlage aufrüsten
wishbone71 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  22 Beiträge
Anlage aufrüsten (mein erster)
Tom-Eighty-One am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  3 Beiträge
Heim-Hifi Anlage aufrüsten
TBone4 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  18 Beiträge
5.1 Anlage aufrüsten+SUB
Tänzer22 am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  19 Beiträge
5.1 Anlage aufrüsten
foxii am 13.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  22 Beiträge
Teufel 5.1-Anlage aufrüsten?
Lenny007 am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  15 Beiträge
Aufrüsten oder Neukauf?
Rob42 am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.526

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen