Neues 5.0/.1 für knapp 13m²

+A -A
Autor
Beitrag
Tidusmaster
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2012, 18:40
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen 5.0 oder 5.1 System und habe im Moment das Harman Kardon HKTS 11. Das System habe ich nun 4 Jahre und war bisher auch recht zufrieden damit, jedoch sind mir die Satelliten Lautsprecher langsam was zu schwach, besonders im tieferen Bereich, der Sub holt da zwar viel raus, jedoch ist er für des Abends einfach zu stark, so dass ich ihn meistens sehr schwach eingestellt habe, wobei er ohnehin schon fast auf dem Minimum steht.

Zu 55% werden Filme/Serien geschaut, zu 25% wird PS3 gespielt und zu 20% wird Musik gehört. Mein Budget ist auf 500-600€ begrenzt. Wobei ich natürlich auch zuerst nur Front + Center kaufen könnte und noch die alten Satelliten als Rears und den Sub behalten könnte.

Nun zu meinen Ideen. Erstmal habe ich mir gedacht, das der Sub eigentlich wegfallen könnte, wenn ich ihn eh nicht so weit aufdrehen kann? Dafür dachte ich dann an Standlautsprecher, die das kompensieren könnten, jedoch ist mein Zimmer nur knapp 13m² groß und daher bin ich mir nicht sicher, ob Front Standlautsprecher in Frage kommen können. Nur wenn es keine Standlautsprecher werden können, ist wohl ein Sub nötig.

1) Als kleinste Version habe ich an die Heco Victa 700/200/101 Kombination gedacht, die insgesamt 465€ kosten würde. (2x700er = 250€ / 2x200er = 75€ + Kabel 20€ + Vogel Wandhalterung 45€ / 1x101er 75€)

2) Weil die Heco Metas wohl ein gutes Stück besser sind habe ich an folgende Kombi gedacht:
300 Metas/ 200 Victa/ Metas Center 2, was mich 555€ kosten würde. (2x 300 Metas = 220€ + Ständer 55 € / 2x200er Victa = 75€ + Kabel 20€ + Vogel Wandhalterung 45€ / Metas Center 2 140€)

3) Dann wäre noch die Idee die 300 Metas durch die 500 Metas zu ersetzen, was dann 640€ kosten würde (2x 500 Metas = 360€, Rest siehe 2)

4) Dann habe ich noch von den Canton GLE gehört, wobei hier die Kombi GLE 470/ 200 Victa / GLE 455 Center 655€ kosten würde. (2xGLE 470 = 360€ / s.o / GLE 455 Center 155€)

Auf den folgenden Bilder bekommt ihr einen Eindruck von dem Platz den ich übrig hätte. Wobei ich anmerken muss, dass der SUB des HKTS noch vorne steht, der soll aber nach hinten in die Ecke von der Coutsch, ich weiß, Ecken sind schlecht, aber ich werde es mal testen.

Was könnt ihr mir raten?

Front
Rear1
Rear2 - Sub
Skizze


Gruß und schon mal Danke
Daniel
Star_Soldier
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2012, 05:42
Ich glaube für Standboxen geht es etwas zu eng zu.
Gute Regal Boxen in Kombi mit einem Sub können in deinem kleinen Raum gut arbeiten.

Ich nehme mal an dein Budget liegt bei max. 650 Euro.

Teste mal

Mordaunt Short Carnival 5.1 Set für 600 Euro.

Alternativ könntest du dir was von Wharfedale zusammenbasteln.
4 x Diamond 10.1 + Center mit Rabat bei CSM 600 Euro, dann aber ohne Sub. Den musst du dir extra besorgen.

Wenn etwas besser sein darf, Monitor Audio Bronze Serie.
4 x BX 2 plus Center. Da gehen wir aber in die Richtugn von 950 Euro.
Evtl. hinten nur die BX 1.
Tidusmaster
Neuling
#3 erstellt: 07. Apr 2012, 15:48
Werde mir die genannten Lautsprecher mal anschauen, aber wieso gehst du garnicht auf meine Vorschläge ein? Zumindest die 300 metas Reihen sich doch in die größe ein, die du genannt hast oder nicht? Wie ist es mit kleineren Standlautsprechern? Wo du nämlich von Mordaunt Short redest, ich könnte die Mordaunt Short Carnival 6 als Aussteller für 250€ das paar bekommen.
Tidusmaster
Neuling
#4 erstellt: 07. Apr 2012, 20:01
Was ich noch vergessen habe, mein Receiver ist der Onkyo 507 und von der Musik her höre ich eigentlich von allem etwas, am liebsten jedoch Richtung Alternative/Punk/Rock. Könnte auch noch Magnat Vector 22 bekommen.
Allgemeine ist das Problem, dass ich nicht gerade gute Möglichkeiten habe irgend wo Probe zu hören, außer im MediaMarkt/Saturn, wo aber nur ne kleine und nicht gerade gute Auswahl besteht.



Das Mordaunt Short Carnival Set habe ich bei Ebay neu für 415€ gefunden, sonst leider nirgend wo.

Die Diamond 10.1 sehen ganz gut aus, blöd ist nur, sie gibt es nicht in ganz schwarz. Was meinst du mit CSM?

Die Monitore Audio Bronze Serie finde ich so gar nicht, nur die BX5 und BX8, was aber Studiomonitore sind.
Star_Soldier
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2012, 20:28
Zu deinen Vorschlägen kann ich fast nix sagen, da ich die LS nicht kenne bzw. nicht gehört habe.

CSM

Im Internet sind die Bronze ganz gut zu finden.
z.B.

Einfach über die Monitor Audio HP gehen.

MA HP
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues 5.0-Sys
Memo1234 am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  30 Beiträge
suche neues 5.0 System
whitecole am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  9 Beiträge
Neues 5.0 system
skalinger am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  3 Beiträge
Neues 5.0 System?
BEnBArka am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  7 Beiträge
Kleiner dezenter Subwoofer für 13m²
aquarion am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  5 Beiträge
Beratung für 5.1 auf 13m²
Elefantenpogo am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  24 Beiträge
5.1 System für 13m² Heimkino
tomgreen1979 am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  20 Beiträge
Neues 5.0 system+AVR HILFE
Bjoern2500 am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  11 Beiträge
Neues 5.1 bzw. 5.0 System
Sandro89 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung 5.0/1 + Zubehör
muddelkuddel am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedsimoncaspar
  • Gesamtzahl an Themen1.409.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.639