Donon AVR-2312, Marantz SR6005 oder Pioneer VSX-1021?

+A -A
Autor
Beitrag
R3van
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2012, 22:33
Guten Abend,

ich bin mal wieder auf der Suche nach neuer Hardware und halte Ausschau nach einem neuen AV-Receiver.

Mein jetziger Receiver ist ein Technics SA-EX320 und der gehört nun ausgetauscht.

Die drei oben genannten Receiver liegen alle am oberen Ende meines geplanten Budgets.

Da ich nun schon sehr lange nicht mehr nach Hifi-Technik geschaut habe bin ich da überhaupt nicht mehr auf dem laufenden was Feature-Technisch heutzutage drin sein sollte.

Mein Anforderungsprofil wäre zum einen die Soundzuspielung vom PC per optischem Kabel, darunter fallen dann Games und Filme die auf dem PC abgespielt werden. und zum anderen wäre es schön wenn ich den Receiver ins Netzwerk nehmen könnte damit er vom Server Musik abspielen kann oder Internetradiofähig wäre. Apple-Geräte spielen bei mir überhaupt keine Rolle, somit werden auch keine dementsprechenden Features benötigt. Eher schon wäre mir eine hochwertige Haptik wichtig.

Momentan würde damit noch ein Magnat 5.1-Set aus der selben Zeit wie der Technics befeuert werden, ich weiss aber nicht mehr wie die Produktbezeichnung lautet. Die sollten dann aber auch beizeiten gegen neuere ausgetauscht werden.

Das wärs erstmal, könnt ihr mir da was raten?

Gruss R3van


[Beitrag von R3van am 11. Mai 2012, 22:34 bearbeitet]
happy001
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2012, 23:11
Was willst denn hören?
Ein Denon Besitzer ist normal von seinem Gerät überzeugt und empfiehlt ihn dir, gleiches bei Marantz, Yamaha, Harman usw.
Keine Hersteller hat das Rad neu erfunden oder wie hier den AVR und baut dem Über-AVR, also sind alles vergleichbar und auf Augenhöhe.
Es gibt teils Unterschiede in der Ausstattung, hier solltest du schauen was du brauchst.
Teils gibt es im Zusammenspiel mit Boxen und seiner Raumakustik kleine Unterschiede, die es für dich gilt zu klären was dir mehr zusagt.

Den PC per optischen Kabel mit dem AVR zu verbinden ist nichts besonderes. Spiele! Das ist ein Thema, normale Games läuft über optisch aber Spiele mit EAX da wirds interessant, da solltest analog verbinden wenn kein Stereo Signal nur bekommen willst oder diese nur auf 5.1 hochrechnen lassen willst. Am besten schließt da zusätzlich noch über den analogen Mehrkanaleingang an - sofern die AVR Geräte den noch haben.
--Torben--
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2012, 23:19
Frage? Wieso Geräte aus 3 verschiedenen Klassen?

Wenn Denon-Marantz Vergleich, sollte man den AVR 2312 mit dem SR 5006 vergleichen.
Und der 1021 hat im Gegensatz zum 921 "nur" 2 HDMI mehr und man kann über Zone 2 Internetradio hören... Mehr nicht! Ob sich da der Aufpreis lohnt?
R3van
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Mai 2012, 23:24
Ich habe eine Asus Xonar, da spielt EAX eh keine Rolle und das letzte Spiel das EAX unterstützt hat ist glaub ich auch schon ein paar Jahre alt oder?

Das die Receiver einer Preisklasse auch auf Augenhöhe sind war mir auch klar, ich dachte aber das die Hersteller Schwerpunkte setzen wie Pioneer bei der Apfel-Integration.

So in der Art, Dieser Receiver kann das besonders gut, der andere hat woanders seine Schokoladenseiten...

Zur Ausstattung muss ich leider sagen das der moderne AV-Receiver ähnlich wie ein Autokauf ist, man wird mit jeder Menge Abkürzungen zugebombt die man noch nie gehört hat oder wenn dann nur eine diffuse Ahnung hat was und wofür das alles gut ist.

@Torben: Ich bin vom Preis auf Geizhals ausgegangen, da liegen alle drei Receiver beinahe gleichauf, daher bin ich davon ausgegangen das diese auch vergleichbar sind. Der 921 ist da gar nicht mehr aufgeführt, und da der Nachfolger in Form von 922 schon gelistet ist dachte ich das der 921er nicht mehr verfügbar ist


[Beitrag von R3van am 11. Mai 2012, 23:26 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2012, 23:30
Den 921 gibts immernoch.
Nach und nach zwar ausverkauft in einigen Shops, aner es gibt noch welche

Denon ud Marantz finde ich persönlich generell im Stereobereich ne ganze Nummer besser.
Wobei die genannten Geräte eh schon eher zu der gehobeneren Klasse gehören. Und der Pio eher zur Mittelklasse.


[Beitrag von --Torben-- am 11. Mai 2012, 23:33 bearbeitet]
R3van
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mai 2012, 23:37
Denon und Marantz scheinen auch vom Gehäuse hochwertiger als der Pioneer zu sein und das ganze Apfel-Thema ist auch nicht so present.
--Torben--
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2012, 23:39
Ich bin erschrocken, als ich den 921 das erste mal live gesehen hab... Plastikbomber! Und beim 1021 ändert sich daran nichts
happy001
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2012, 23:40
Da irrst ein bisschen, diese Modelle wo du ausgesucht hast unterstützen alle Airplay, jedoch hat Pio als einziger Hersteller die Möglichkeit über USB ein iPad zu laden.
R3van
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Mai 2012, 23:49
Ich seh grad das der Marantz gar keine Ethernet-Schnittstelle hat, somit fällt der schon mal flach.
Wie gesagt, iPad, Pod oder Phone spielen bei mir eh keine Rolle.


[Beitrag von R3van am 11. Mai 2012, 23:51 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2012, 23:54

R3van schrieb:
Ich seh grad das der Marantz gar keine Ethernet-Schnittstelle hat, somit fällt der schon mal flach.


Deswegen... Wenn der Vergleich Denon Marantz, dann den AVR 2312 vs SR 5006.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR6005
Kutor am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  21 Beiträge
VSX 1021 --> Welche Lautsprecher
matumbinha am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  4 Beiträge
Marantz sr6005 oder Denon AVR 2311
chris01988 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  38 Beiträge
Pioneer VSX 1020 oder VSX 920 ODER (US) VSX 1021
Freenk am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  3 Beiträge
Ersatz für Marantz SR6005
DrJones82 am 23.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-1021 oder Yamaha RX-V771?
sunny67069 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  5 Beiträge
Pioneer VSX 1021 - Wechsel auf neuen/gebrauchten AVR
Bassdusche am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-1021 für 399,- zuschlagen oder zu teuer?
goofy69 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  3 Beiträge
Denon 2312 oder Pioneer 1122
GAM3L3DER am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  16 Beiträge
Neue Lautsprecher oder alte behalten? Für Pioneer VSX 1021
tm99 am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMaverrck_1
  • Gesamtzahl an Themen1.451.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen