Welche wireless Lautsprecher? (nur sourround)

+A -A
Autor
Beitrag
soundhound
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2012, 00:35
Hallo,

habe auf einen Yamaha A1010 aufgerüstet (eigentlich überdimensioniert für meine Zwecke aber ich brauche ne Menge Anschlüsse). Meine Infinity Boxen (waren mal 5.1, wegen 'Abdankungen' jetzt nur noch 3.1) werde ich erst mal weiterhin für front/ center und sub einsetzen.

Ich suche zwei Boxen für hinten (surround), am besten Wandmontage. NF-Kabel ist kaum zu machen (müsste über die Wohnzimmer-Decke und die ist mehr als 4m hoch), aber Steckdose gibt es. Ein Verbindungskabel zwischen den beiden Boxen würde auch nicht stören.

Hauptzweck ist vernünftiger Surround bei DVD/Bluray-Filmen.

Also denke ich mir wireless speakers wären angesagt - die Frage ist welche? Was für eine Boxenqualität braucht es überhaupt für die Surround-Kanäle... hört man da einen Unterschied?

Die Bose SL 2 sehen ja ganz schick aus, aber für die braucht es ja anscheinend unbedingt einen Bose AVR.

Sonst die JBL Control 2.4G vielleicht, oder sind die nicht gut genug?

Ansonsten scheinen die Canton your duo mit your_dock (und Klinkenverbindung zum AVR?) ganz vielversprechend zu sein, ist dann natürlich eine ganze Preisklasse höher. Wie auch die Teufel Raumfeld.

Danke für jeden Fingerzeig und/ oder kategorische Meinung
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2012, 00:45
2 Grundprobleme tauchen da auf
irgendwie sollten die Rears schon (klanglich) zur Front passen und ich meine hier mal gelesen zu haben das der ganze Wireless Kram nix taugt. Jedenfalls alles was irgendwie preislich im normalen Rahmen liegt.

Gruß
Cogan
soundhound
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2012, 00:50

Cogan_bc schrieb:
irgendwie sollten die Rears schon (klanglich) zur Front passen


ja das habe ich mir auch schon gedacht, das würde dann für von den Lautsprechern unabhängige wireless Transmitter/ Receiver Teile sprechen sodass man die Lautsprecher dann eines Tages komplett austauschen kann


[Beitrag von soundhound am 14. Mai 2012, 00:51 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Mai 2012, 11:41
wer mit "80W max. leistung" zufrieden ist kann da http://www.teufel.de/elektronik/rearstation-4-p3704.html jede box anhängen...
soundhound
Neuling
#5 erstellt: 15. Mai 2012, 22:41
Vielen Dank! Universell scheint das Teil ja zu sein, preiswert nicht gerade

Was sollte ich in die beiden Lautsprecher investieren um einigermassen vernünftigen Movie-Surround zu bekommen?


[Beitrag von soundhound am 15. Mai 2012, 22:41 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Mai 2012, 00:00
na zb eine nummer kleiner als die fronts aus der selben serie.


[Beitrag von burli0 am 16. Mai 2012, 00:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Wireless Sourround System
franzman1981 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  8 Beiträge
Sourround Lautsprecher, aber welche?
Gurus am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  4 Beiträge
wireless Lautsprecher
kierberg am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Welche Sourround Anlage?
Daverave am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  4 Beiträge
Kabelfobie -> Wireless Lautsprecher?
john13doe am 07.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  4 Beiträge
Wireless/Funk Dolby System?
Mackey am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  2 Beiträge
Wireless Surround
doc_elk am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  7 Beiträge
REAR Lautsprecher per Funk / Wireless ?
visionsurfer am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  7 Beiträge
5.1 Lautsprecher mit Wireless Rear
-Leguan- am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  5 Beiträge
Wireless Lautsprecher für Zone 2
Marcel-Do am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRainerC
  • Gesamtzahl an Themen1.452.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen