SR6005 günstig neu kaufen, oder doch 6006?

+A -A
Autor
Beitrag
Compiguru
Inventar
#1 erstellt: 24. Mai 2012, 22:11
Hi @all,
ich möchte meinen AVR Denon 1906 durch etwas zeitgemäßes (sprich: mit HDMI-Ein- und Ausgängen) ersetzen. Vom Design her gefallen mir die Geräte von Marantz am besten. Da diese gemäß UVP ein wenig teuer sind, wollte ich das Auslaufmodell - den 6005er - für 599,- kaufen. Dann Juli abwarten und den kleinen Marantz BD-Player kaufen, der dann rauskommen (der UD5005 ist ja nicht zu finden) und laut Hotline vom Design her zum 6005er passen soll. Fragen:

- spricht etwas gegen den 6005er? Bugs? Fehlende Features?
- Hat schon jemand etwas zu den neuen BD-Playern gehört/gesehen?

Danke schon mal.

Ciao
Lars

PS: Bzgl. 6005er hab ich natürlich schon die SuFu bemüht und nichts Negatives finden könnne. Wollte aber trotzdem mal fragen.
Brojo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Mai 2012, 05:51
Also ich habe ausser dem Problem mit den kurzen Bild- und Tonaussetzern auch keinerlei Probleme mit dem SR 6005. Die Aussetzer sind bei mir auf einen defekten Hdmi Eingang am Tv zurückzuführen, also funktioniert der Marantz einwandfrei.

Der SR 6005 hat halt keine Netzwerkfunktion... Ich wollte die auch nicht haben, da ich alles über Htpc und Nas mache... Hab den Sr 6005 hingestellt und er funktionierte...

Den gabs bei ebay wie in nem anderen Thread bereits erwähnt, mal für 499 Euro neu, da hab ich zugeschlagen... Der Händler hieß "HIFI3000", evtl schreibst Du denen mal ne PM wie es preislich aussieht!? Die hatten 20 Stück davon für 499 Euronen rausgehauen, die waren Ruck-Zuck weg.

Ausser fehlendem Netzwerk (was ich ja nicht brauche) hat der Sr 6005 nichts was ich vermissen würde, bin also sehr zufrieden.

Zu den Bd Playern kann ich dir nichts sagen, nutze meine PS3 dafür. Hab aber auch darüber nichts schlechtes von Marantz gelesen bisher.

Mach Dir nen schönen Tag
Niskala
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2012, 15:20
Hast ne PM
Compiguru
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2012, 17:09
Danke erstmal für die Antworten.

Technisch scheint ja dann nichts gegen den SR6005 zu sprechen - jetzt muss ich mich nur noch dazu "überreden", soviel Kohle auszugeben.


[Beitrag von Compiguru am 25. Mai 2012, 17:12 bearbeitet]
Brojo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mai 2012, 18:36
Wenn Du Ihn auch für 499 Knaller bekommst, ist das doch ein fairer Preis... Das Geld war mir der Spass wirklich wert. Viel Erfolg weiterhin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR6005
Kutor am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  21 Beiträge
Ersatz für Marantz SR6005
DrJones82 am 23.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  4 Beiträge
Marantz SR6005 gebr. kaufen oder neuen SR5008/SR6008?
dirk20 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  7 Beiträge
Marantz sr6005 oder Denon AVR 2311
chris01988 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  38 Beiträge
Gibt es für 500?derzeit besseres neu als Marantz SR6005?
Kurbeldreher am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  6 Beiträge
HK AVR660 oder Marantz 6006/6007
satmark am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  40 Beiträge
Marantz SR8002 oder 6006 bei Schwerpunkt Stereo?
Boater am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  16 Beiträge
gebraucht oder lieber neu kaufen?
fluffy77 am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  5 Beiträge
Neuer AVR als Ersatz für Marantz 6006
bollok am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  23 Beiträge
Kaufberatung AVR; Denon 3311 / 3312 oder Marantz 6006
Noyan am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedplanist
  • Gesamtzahl an Themen1.451.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.685

Hersteller in diesem Thread Widget schließen