Neue Lautsprecher müssen her.aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
PhenomenaL
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2012, 15:57
Hallo Hifi Freunde:)

war letztens in paar Hifi Läden unterwegs und hab einfach mal aus Spaß paar LS probe gehört.
Und da haben es mir die Canton GLE 490.2 angetan.

Bis jetzt fand ich eig immer, das meine alten Grundig einen ziemlich guten klang haben...aber jetzt fehlt mir da klanglich einfach irgendwas.

was haltet ihr von den Canton LS? Wäre das ein guter Ersatz?
würde mir nach und nach ein 5.1 System zusammen stellen, da ich im mom als Azubi nur Max 700€ ausgeben kann.

Oder habt ihr vllt andere LS die ihr mir empfehlen könnt? in der Preislage 2 stück 700€.
Gucke öfters Filme und höre seeeeeehr viel Musik. (so ziemlich alles ausser Rock)

wollte mir später auch noch einen Stereo verstärker kaufen...preis so max 500€
bekommt man da was gutes? oder muss ich das limit höher setzen?
bekomme ich den stereo verstärker auch irgendwie mit meinen Onkyo avr verbunden?

danke schonmal für die hilfe
Star_Soldier
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2012, 16:34
Die Canton GLE sind schon schöne Teile.
Für 700 Euro das Paar gibt es schon was ordentliches.

Wharfedale Diamonds 10.7 z.B.
Monitor Audio BX 5

Musst aber selber hören, nicht jeder mag die Abstimmung der Engländer, obwohl ja inzwischen alles aus China kommt.

Warum noch einen extra Stereo Verstärker ? Was für einen Onkyo hast du ?
Evtl, wäre es besser einfach einen großen AVR zu holen der auch Stereo tauglich ist.
PhenomenaL
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jun 2012, 17:10
hab nen Onkyo TX SR 806.

hatte mir in den Läden auch Surround und Stereo Verstärker im vergleich angehört. und fand, das die Stereo Verstärker das ganze einfach etwas besser rüber bringen...besonders die von Marantz waren klanglich sehr angenehm.

natürlich ist meiner im Stereo betrieb keine niete...aber dachte so könnte man vllt noch etwas mehr an klang rauß kitzeln.

von den marken die du mir jetzt genannt hast, kenne ich keine.
aber werde mal schauen welche läden die stehen haben und dann mal probe hören.
Star_Soldier
Inventar
#4 erstellt: 03. Jun 2012, 17:55
Also 2 Geräte an ein paar LS kann man so verbinden

Dynavox Umschalter
PhenomenaL
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Jun 2012, 20:15
ok hab ich mir mal gespeichert das gerät.
aber mir wurde mal gesagt das es auch eine Möglichkeit gibt den stereo Verstärker direkt mit dem AVR zu verbinden, wenn die Anschlüsse dafür vorhanden sind.
die frage ist jetzt...wurde mir da mist erzählt? oder gibt es sowas wirklich und wenn ja...welche Anschlüsse wären das?
PhenomenaL
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Jun 2012, 20:01
war heute seeeeeeehr viel unterwegs um Läden zu finden, wo ich die LS mal anhören kann.
muss sagen... die Wharfedale Diamonds 10.7 gefallen mir und sind eine Überlegung wert.

werde mir wahrscheinlich die tage mal die Canton & Wharfedale nach hause holen und mit meinem Verstärker im heimischen raum probe hören und vergleichen.

danke erstmal für den klasse tipp
Star_Soldier
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2012, 20:06
Bei CSM kannst du über das Rabbatsystem noch was sparen, LS in den Korb und ein billig 2 Euro Teil dazu.

Einfach mal durchrechnen.
Blein
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2012, 09:58
Schade das die Dali Ikon 5MK2 nicht ganz in Dein Budget reinpasst. Wäre für Musik auf jedenfall eine Überlegung wert gewesen.
PhenomenaL
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Jun 2012, 14:24
nach langen hin und her hab ich jetzt so gesehen beide.

meine Freundin war natürlich immer dabei, als ich die LS daheim getestet habe...und wollte dann plötzlich auch welche haben (was mich sehr erstaunt hat)
Somit behalten wir jetzt einfach beide marken...müssen uns nur noch entscheiden, wer was bekommt.
Sie findet natürlich die Canton LS in der Mocca Farbe so toll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Heimkinoanlagen müssen her.aber was?
shadow220662 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  19 Beiträge
Neuer Receiver muß her.Aber welcher?
Lazzarous am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  32 Beiträge
Neue Lautsprecher müssen her!
okatato am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  15 Beiträge
Neue Lautsprecher, aber welche?
adeltraut am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher doch welche?
BadPlay am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  3 Beiträge
Welche neue Lautsprecher?
michael78bg am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  3 Beiträge
Neue Regallautsprecher müssen her !
Oliver111182 am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  9 Beiträge
Neue Frontlautsprecher müssen her
Deko_Rativ am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  8 Beiträge
Lautsprecher müssen her
fiff1991 am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  45 Beiträge
5 neue LS müssen her.
Oggy512 am 22.05.2017  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHufnagel
  • Gesamtzahl an Themen1.451.498
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.617.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen