Suche:Subwoofer , Verstärker , Boxen (Komplette anlage5.1) ; Budget: ca.500€ ; Anwendung: Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2012, 09:38
Hey Leute
Also ich habe ca. 300€ (kann auch mehr sein wenn's nötig ist) zur Verfügung und möchte mir eine Anlage (5.1) kaufen , die teile können ruhig gebraucht sein solange sie noch funktionieren ist mir des relativ egal. Ich habe mich bereits umgeschaut aber da ich mich in diesem Gebiet nicht wirklich auskenne frag ich jetzt lieber mal experten
Ich habe zuhause bereits 2 boxen von einer alten Anlage von philips , die boxen sind aber nicht wirklich gut , ich könnte sie aber vorerst behalten also brauche ich erstmal nur 3 boxen , einen Subwoofer und nen Verstärker. Ich hab vor die Anlage an meinen pc anzuschließen.

Ein freund von mir hat mir diese boxen empholen: jbl control one

http://www.amazon.de...id=1347096628&sr=8-1 --> der link zu den boxen

Verstärker hab ich den hier gefunden , ich weiß aber nicht ob der wirklich gut ist :

http://www.ebay.de/i...&hash=item5ae321aae3

Bei Subwoofern hab ich leider null Ahnung was preislich akzeptabel und qualitativ gut ist...
Mein freund hat gesagt ,dass ich noch eine central box brauche , jedoch (wär hätt's gedacht) kenn ich mich damit auch nicht aus.

Lohnt es sich mehr eine komplette anlage zu kaufen , bitte um ratschläge.

Danke schonmal im voraus und ich hoffe die Beschreibung war umfangreich genug
Lg , Maxi


[Beitrag von Gino2112 am 08. Sep 2012, 09:57 bearbeitet]
happy001
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2012, 09:59
300€ selbst gebraucht für das ganze Geraffel ist eine Ansage.
Was halbwegs brachbares müsste schon in Richtung technisch veraltet sein und Neues würde manche hier unter der Rubrik Technikschrott ablegen.

Ich kann dir nur eines empfehlen, höre dir verschiedene Sachen mal an wie Komplettanlagen, Einzelgeräte und wäge ab was deinem Anspruch jetzt und ein paar Tage darüber hinaus noch befriedigen kann. Danach siehst auch in welchem Preisrahmen dich bewegen wirst und sehr wahrscheinlich noch etwas sparen solltest.
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Sep 2012, 10:01
Ich wär auch bereit mehr auszugeben(ca.500€) , mein Kumpel hat gesagt 300€ reichen...
Stimmt wohl nicht :/
happy001
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2012, 10:15
Dann solltest deinen Kumpel das machen lassen.
Für 300€ bekommst schon was auch neu, die Frage ist nur wie lange die Ohren das ertragen

Deine JBL kosten alleine 300€ .... und bis 5.1 fehlt da doch noch einiges
Kannst auch Heco Victa 201, Magnat Supreme oder die Mohr 20 nehmen
Nicht berücksichtigt sind da die passenden Center aus den jeweiligen Serien.
ein gebrauchter Verstärker der was taugt mindestens 100€ - Neugeräte gibt es an ~ 200€ aber bitte nicht den verlinkten Mist
Subwoofer - bei Amazon findest den Mivoc Hype für 130€ oder eben gebrauchte Subs so um die 100-200€

Ah, da hat einer gleich seinen Thread-Titel überarbeitet


[Beitrag von happy001 am 08. Sep 2012, 10:16 bearbeitet]
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Sep 2012, 10:25
Ich musste mein thread ja bearbeiten , sonst hätt mir keiner geholfen
Den subwoofer kann ich ja auch gebraucht kaufen und die jbl-boxen gibt's bei ebay gebraucht auch schon für ca.60€ , kannst du mir vielleicht auch einen verstärker sagen der gut ist und wieder in meinem preislichen feld ist , also ca. 100-150€
Ich hab noch ne frage und zwar wegen der central box , was ist da zu empehlen?

Danke , dass du dir zeit für mich nimmst
happy001
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2012, 10:34
Neugerät wie ein Yamaha RX-V373
Gebraucht eigentlich alles was auf den Namen wie Onkyo, Pioneer, Denon, Yamaha, Sony, Kenwood hört.
Da gilt es teils eben nur zu warten und später zu hoffen das die Verstärker auch noch etwas halten wenn gebraucht kaufst.

Der Center sollte aus der gleichen Modellreihe sein als z.B. bei Heco Victa die Box 101 usw., oder du nimmst sofern du Platz hast die gleiche Box wie die anderen also 5x JBL oder 5x Heco Victa 201.
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Sep 2012, 10:56
Okay , danke
bei dem Verstärker verzweifeil ich aber der Rest klappt , danke

Boxen nehm ich 5x die selben wahrscheinlich die jbl control one und den subwoofer den du mir empohlen hast nehm ich auch
Bei dem Verstärker weis ich ja immerhin schonmal gute marken , gibt's dasonst noch was auf das ich achten muss?
happy001
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2012, 11:03
Achten .... ob die benötigte Anschlüsse vorhanden sind, wenn älter die Tonformate die unterstützt werden, Ausstattung vom Gerät, eventuell USB
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Sep 2012, 11:38
Wenn ich den Verstärker nehme : Yamaha RX-V373 , passen da dann die Anschlüsse von den jbl boxen/Heco Victa 201 boxen (weis noch nich welche ich nehm) und den Mivoc Hype Subwoofer nehme? Weil ich glaub ich kauf des alles , dann hab ich ne anständige anlage oder?
happy001
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2012, 11:58
Das passt bei den LS, die haben alle die gleichen Anschlüsse. Du musst dir noch ein LS-Kabel besorgen ähnlich wie dieses
Dazu noch ein Subwooferkabel, da langt ein günstiges das ordentlich verarbeitet ist.

Ob es für dich ordentlich ist kann ich nicht beurteilen aber ich kenne deutlich schlimmeres
Archangelos
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2012, 13:03
Hi,

alternativ zur JBL Control One die ich auch oft empfehle wäre die

Magnat Symbol Pro 130

http://www.preissuch...-Symbol-Pro-130.html

gibt es genauso wie die JBLs eigentlich nur Paarweise

eine gute Alternative und dazu den Mivoc Sub oder dern

Magnat Betasub 20 A

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Magnat/Betasub_20A.html

Dazu den YAMAHA RX - V 373 oder den Onkyo TX SR 313

http://www.preissuch.../Yamaha-RX-V373.html

http://www.preissuch.../Onkyo-TX-SR313.html

Schaue dir die Komponenten auch mal an...

Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Sep 2012, 09:53
Brauche ich dieses kabel?
http://www.amazon.de...id=1347184174&sr=8-1

Könntet ihr mir bitte noch einen link schicken (am bestn auf amzon) für die anderen Kabel die ich noch brauche?

Welche der Boxen sind besser , also die von jbl oder die von magnat?
Ich glaub ich bleib bei dem Subwoofer von mivoc und nehme den yamaha verstärker aber trotzdem danke Archangelos

Ich hab noch eine frage und zwar geht es um die boxen , die gibt's immer nur paarweise aber ich brauche ja dann noch einen central speaker , was ist da zu empfehlen?

Also nochmal herzlichen dank für die hilfe ihr habt mir echt ehr geholfen


[Beitrag von Gino2112 am 09. Sep 2012, 10:15 bearbeitet]
happy001
Inventar
#13 erstellt: 09. Sep 2012, 10:27
Ist das Kabel was ich dir geschickt habe.
Beim Subwooferkabel habe ich z.B. das Oehlbach Boom. Du kannst aber ebenso ein günstigeres Kabel nehmen das ist völlig unerheblich.

Boxen sind Geschmackssache, bevor bestellst schau bei einem MM oder Saturn vorbei und höre dir ein paar LS an. Die JBL solltest eigentlich dort auch finden. Einen einzelnen bekommst manchmal hier im Forum (Bietebereich) oder Ebay.
Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 09. Sep 2012, 10:36
Okay , danke
Archangelos
Inventar
#15 erstellt: 09. Sep 2012, 12:19
Hi,

als Center setzt man komplett die gleichen Lautsprecher ein...man hat dann eben nur das Problem das man wenn man die Sachen Neu kauft ben einen über hat ! Das ist aber meistens noch verschmerzbar da man Ihn ansonsten per Ebay weiterverkauft....

Ein guter Kabelshop wäre jener www.premiumcable.de der alles an Kabel führt preiswert und gut...

Du brauchst Lautsprecherkabel , Subwooferkabel, und HDMI Kabel...und eventuell bei älteren Quellgeräten noch das eine oder Optische oder Koaxial Digitalkabel...

Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 09. Sep 2012, 18:51
Danke
Könntest du mir vielleicht noch einen link für die lautsprecher- und das hdmi kabel geben?
happy001
Inventar
#17 erstellt: 09. Sep 2012, 20:07
Schaust bei Amazon unter Kabel mit der Bezeichnung Amazon Basics nach, ansonsten solltest im anderen Link unter der Kategorie HDMI Kabel wohl fündig werden.
Archangelos
Inventar
#18 erstellt: 09. Sep 2012, 20:18
Hi,

hier ein 2.5er qm Kabel =

http://www.premium-c...mm_c10-74-154_x1.htm

Gibt es in verschiedenen Längen abgepackt.....bedenke immer 10 meter mehr Länge einzuplanen als deine Grundfläche des Raums beträgt als Beispiel 15 qm Raum dann mindestens 25 m Kabel usw


HDMI Kabel = gibt es in verschiedenen Längen

http://www.premium-c...5m_c297_p5439_x2.htm


Als Subwooferkabel =

http://www.premium-c...0-73-79_p4399_x2.htm

Gibt es auch in verschiedenen Längen.....

Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 09. Sep 2012, 20:24
Hey ,
Hdmi-Kabel nehm ich jetzt des weil's bei amzon is :
http://www.amazon.de...id=1347221814&sr=8-1

geht des als lautsprecherkabel? und wenn ja wie viele brauch ich davon?
http://www.amazon.de...id=1347222145&sr=1-2

Danke für deine hilfe
Archangelos
Inventar
#20 erstellt: 09. Sep 2012, 20:42
Hi,

das mit dem LS Kabel habe ich in meinem vorletzten Post erklärt !

Wieviel qm hat dein Raum ??

Vor allem sollte man beim LS Kabel darauf achten das es ein OFC Kabel ist was beim Hama Kabel nicht ersichtlich ist.....

Die Links die ich dir im vorletzten Post geschrieben habe mal durchgehen !

Gino2112
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 09. Sep 2012, 20:56
Stimmt , sorry des hab ich überlesen...
Die links bin ich durchgegangen danke
Dann nehme ich das LS kabel das du mir empfohlen hast , davon brauche ich aber nur eins oder?
Danke nochmal
Archangelos
Inventar
#22 erstellt: 10. Sep 2012, 19:19
Hi,

wieviel qm hats du als Raumfläche genau ??

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche: komplette 5.1 Anlage (Boxen, Sub, Verstärker) für 500-800?
Dante_LeRoi am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  9 Beiträge
Komplette anlage bis 500? ?
damastateh1337 am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  3 Beiträge
Suche: AVR, Budget: 330?, Anwendung im Wohnzimmer
noreply1992 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  4 Beiträge
Suche komplette 5.1 Anlage, Budget ca. 2.000 ?
Aussie91 am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  115 Beiträge
Verstärker + Ls; Budget von 500-600 ?
shoKKwave^ am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  33 Beiträge
5.1 AVR + 2 Lautsprecher Budget 500?
turbo-torsten am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für meine Anwendung?
Quattro81 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  9 Beiträge
Suche Lautsprecher - Budget 500 ? - Entertainment Zimmer
zenek90 am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Budget 500? heimkinoset zukunftssicher
ff151181 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  6 Beiträge
Suche Heimkinosystem/Budget 500 ?
niki(; am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKrumelanke
  • Gesamtzahl an Themen1.496.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.224

Hersteller in diesem Thread Widget schließen