Empfehlung für eine passende 5.1 Heimkino-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
jeschero
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2012, 18:41
Hallo, ihr alle,

ich bin neu und brauche mal ein paar Tipp und ein bisschen Beratung für mein Heimkino.
Ich habe vor, mir ein 5.1 Heimkino einzurichten und habe mir letzte Woche den Denon AVR-2313 im Angebot für 555€ gekauft. Jetzt fehlt mir noch eine passende Heimkino-Anlage.

Ich habe den Teufel System 5 im Blick.

Jetzt hat mir ein Kollege angeboten, dass ich ihn seine alte Anlage abkaufe. Sie besteht aus 2 Canton Chrono 509; 2 Canton Chrono 507 und ein Canton Chrome 505. Einen Subwoofer kann ich mir immer noch nachkaufen. Das Problem ist nur, das diese Boxen sehr schwer in mein Zimmer passen, fast unmöglich. Und ein Preis habe ich noch nicht von ihn bekommen.

Ach und meine Limit für eine 5.1 Anlage sollte 1000€ nicht übersteigen.

Wenn ihr bessere Vorschläge habt, lasst sie mich hören ;).

Ich hoffe ihr werdet mir weiter helfen und schon mal vielen Danke!
Impulsbombe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Sep 2012, 18:58
Vom Sound her sind die Canton meiner Meinung viel besser, aber ich kann mir nicht vorstellen das sie dir dein Kollege für unter 1000 € überlässt.

Um andere Lautsprecher vorzuschlagen müsste man schon ein wenig etwas über den Raum wissen, wie groß, aufstellmöglichkeiten, eher für Film oder Musik...
Atze1801
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2012, 19:05
mal bitte kurz einlesen

Wilkommen im Forum!!
jeschero
Neuling
#4 erstellt: 10. Sep 2012, 19:24
Wenn man die Canton Boxen jetzt bei Amazon kauft, bezahlt man rund 1.400 und seine Boxen sind rund 3 Jahre alt.

Der Raum ist rund 15 qm groß, die Boxen sollen aber eine Langzeit-Inverstions sein, weil es sehr wahrscheinlich in rund 4 Jahren ein größer Raum sein wird. Hauptsächlich will ich Filme damit sehen, aber ab und zu soll Musik im Hintergrund laufen.

Mein Zimmer sieht so aus:
zimmer
jeschero
Neuling
#5 erstellt: 14. Sep 2012, 15:41
Bekomme ich eine Antwort von euch???
Chillerchilene
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2012, 10:03
Willst du denn nicht erst mal den Preis für die Chronos in Erfahrung bringen?

Wesentlich besser, als die Teufel sind sie allemal.

Wobei in der jetzigen Form in deinem Zimmer 5.1 eh so gut wie unmöglich ist.


[Beitrag von Chillerchilene am 15. Sep 2012, 10:06 bearbeitet]
WiC
Inventar
#7 erstellt: 15. Sep 2012, 10:15

Chillerchilene schrieb:
Wobei in der jetzigen Form in deinem Zimmer 5.1 eh so gut wie unmöglich ist.

Das sehe ich auch so. Bei deiner Zimmergröße würde ich das Wharfedale Crystal 3 empfehlen, allerdings wüsste ich nicht, wenn deine Zeichnung einigermaßen stimmt, wo du das unterbringen kannst.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung für Heimkino (5.1)
norphix am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  11 Beiträge
Heimkino empfehlung
brandmaster am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  17 Beiträge
5.1 Heimkino Empfehlung
mani_46 am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  16 Beiträge
Heimkino Empfehlung
Schubidu8815 am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  3 Beiträge
Heimkino empfehlung
michi092 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  2 Beiträge
LS-Empfehlung für Heimkino
Sanni1992 am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 21.02.2018  –  4 Beiträge
Heimkino Empfehlung?
Ghostbear666 am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  6 Beiträge
Heimkino Empfehlung
Schizomania am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Dolby Surround Anlage 5.1 Empfehlung
lee4u am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  76 Beiträge
Empfehlung 5.1-Anlage Neubau
Totti_82 am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 23.05.2018  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPsypig
  • Gesamtzahl an Themen1.496.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen