Wohnzimmeranlage für 80% Film und 20% Musik Einsteigerklasse

+A -A
Autor
Beitrag
umfragtobi
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2012, 15:31
Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte in mein Wohnzimmer (18- 20 m²) gerne eine Anlage installieren um hauptsächlich besseren Sound beim Filme schauen zu haben, als nur der TV alleine bietet. Wenn ich dann eine Anlage auch im Wohnzimmer ist, soll auch mal Musik gehört werden (hauptsächlich Charts) + (Da Mietwohnung ist laut sowieso nicht möglich)
Nun habe ich mich schon durch das Forum gelesen und habe mir meine Gedanken gemacht.
Das größte Problem das ich nun noch habe ist, dass ich noch Entscheidungsunterstützung im Bereich des Subwoofers und der Boxen benötige.

Ich habe derzeit einen Toshiba Flachbild TV und einen Samsung BlurayPlayer sowie ein Wii.
Als Receiver tendiere ich zum Yamaha RX-V 473 als Einsteigergerät. Durch Zufall sind mir 3 BoseCubes kostenlos in die Hände gefallen. Aber leider kann ich die nicht nutzen, da kein Bose Sub vorhanden ist.
Die nächste Herausforderung ist der Women Acceptance Faktor (WAF) sowie die TV Wand.

Zu erst zur TV Wand. Die geht fast über die gesamte Raumbreite. Rechts geht sie bis zur anderen Wand. Links wird sie von der Heizung abgeschlossen. Dadurch das die TVWand hängt, habe ich darunter ca 15 -20 cm höhe. Links und rechts davon kann nichts mehr gestellt werden.
Dies sorgt dafür, dass ich keine "großen" Subwoofer nutzen kann. Deswegen habe ich mal gesucht und habe folgende 2 Modell gefunden, die ich in meiner TV Wand einbauen könnte.

Yamaha YST FSW 150 oder Canton ASF 75 SC

Ich vermute, dass der Canton klanglich besser sein kann, aber der Yamaha hamoniert wahrscheinlich besser mit dem AVR, oder? Mir ist klar, dass das nur kleine Subwoofer sind und somit nicht knallen. Aber größer kriege ich nicht unter und würde von meiner Herzdame nicht gewünscht (WAF).

Das leitet mich gleich auch zur Boxen Baustelle. Aufgrund der Platzprobleme kommen auch keine Standboxen in Frage. Die Bose Cubes fallen auch raus.
Nun habe ich folgende Boxen schonmal gesichtet, die vom Prinzip passen würden. Die Boxen werden entweder oben auf der TV Wand verschraubt oder ggfls. an der Zimmerwand montiert. Dies muss ich nochmal prüfen.
Entweder von Canton x2 oder von Harmann Kardon S4. Eventuell denke ich noch über einen kleinen Centerlaufsprecher nach. Ebenfalls von HK.

Ich möchte klein anfangen und später, wenn ich mich Wohnugstechnisch vergrößere, auch meine Anlage wachsen lassen.
Eurer Meinung nach, ist dies ein Kombination mit der man beginnen kann und mit einfachen Ansprüchen genügen kann. Also primär Ziel = angenehmer und netter Moviesound.

Vielen Dank.
Gruß
Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplette Wohnzimmeranlage
Hokum am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  5 Beiträge
Ratschlag für Wohnzimmeranlage
no_i.d. am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  9 Beiträge
Welches Nubert 5.1 Set für <1500?, 80% Musik, 20% Film
psbase am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  6 Beiträge
5.1 Surroundsystem für maximal 2000? (16qm) [20% Musik, 80% Film]
Kyung-chul am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  4 Beiträge
400? für wohnzimmeranlage ( 5.1 oder 2.1)
Corma am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  15 Beiträge
Kaufempfehlung für 80% Filme und 20% Musik
Phila86 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System Einsteigerklasse
Dopplereffekt am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher Einsteigerklasse
koiyama am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  25 Beiträge
Kaufberatung für eine neue Wohnzimmeranlage (absoluter Neuling)
Scarvik am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  15 Beiträge
Suche Kaufberatung: 5.1 Einsteigerklasse
timobob am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCritical_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen