Bitte um Überprüfung meines 5.1 Systems

+A -A
Autor
Beitrag
hififelix84
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2012, 23:07
Liebe HIFI Kenner,

ich will mir mein erstes 5.1 System zusammenstellen (20m² Raum, 70% TV, 30%Musik).
Nach längerem Stöbern hier im Forum habe ich folgende Komponenten als Preis Leistungssieger ins Auge gefasst und wollte mal bei euch Experten nachfragen, ob diese Aufstellung Sinn macht, insbesondere.ob der Receiver mit den Boxen umgehen kann:

Receiver:
Pioneer AVR VSX-527 K 279€

Lautsprecher:
2x Magnat Quantum 605 ca. 250€
1x Magnat Quantum 63 ca.132€
2x Magnat Quantum 551 ca.98

Subwoofer:
Mivoc Hype 10 ca. 129€


Vielen Dank im Voraus und beste Grüße aus Düsseldorf!
Andre__88__
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 13:08
Hast Du Dir diese Kombi schonmal angehört?

Sollte in jedem MM oder Sat... möglich sein. Bei dieser Gelegenheit kannst Dir ja gleich mal andere Lautsprecher in der gewünschten Preisklasse anhören. Es empfiehlt sich allerdings auch dann nicht gleich was zu kaufen. Besser Du gehst mal zu einem Fachhändler in deiner Nähe und hörst Dir noch ein paar andere Lautsprecher an. Einfach mal den Horizont erweitern.

Ein paar Fragen sind jedoch für ne richtige Empfehlung noch offen:

Wie hoch ist dein Budget?
Hast Du schon Lautsprecher angehört?

Bei 20 qm reichen evtl. auch Kompaktlautsprecher aus. Da gibt es auch für das kleinere Budget schon schöne Lösungen.
Blein
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 14:53
Aprpopos "Fachhändler". Wenn Du die möglichkeit hast faht doch mal nach Kaarst zu Grobi (www.grobi.de)
hififelix84
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 19:44
Hallo,

erst mal danke für eure Antworten.
Nein genau diese Kombi habe ich mir noch nicht angehört.
Ich habe mir vor Kurzem einige Boxen hier im Media Markt angehört, allerdings finde ich es schwer da ein genaues Urteil zu treffen. Vom Gefühl her hatten die Magnat Quantum 655 bei rockiger Musik einen etwas bessern Klang als die anderen , die mir in meiner Preisklasse vorgestellt wurden. Die kompakten Lösungen klangen meist etwas blechig.
Zum Budget: Ich wollte in jedem Fall mit dem 5.1 System unter 1000 € bleiben, mir eventuell zuerst nur den Receiver und zwei Standboxen für etwa 500-600€ kaufen.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Überprüfung meiner Zusammenstellung
bumbklaatt am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  5 Beiträge
Erweiterung meines 5.1 Systems
gnomagik am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  14 Beiträge
Upgrade meines 5.1 Systems
Toastbrod am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  2 Beiträge
Updgrade meines 5.1 Systems
r1xTer am 11.06.2019  –  Letzte Antwort am 16.06.2019  –  6 Beiträge
Überprüfung Zusammensetzung Soundsystem
Caesar17 am 13.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  16 Beiträge
Umstellung meines systems
zottel88 am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  5 Beiträge
Upgrade meines "Heimkino" Systems.
SmokyMcPot am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  4 Beiträge
Zusammenstellung eines 5.1 Systems - Bitte um Hilfe
CHQo am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  2 Beiträge
Verbesserung meines Systems
Deader am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  3 Beiträge
Kompletierung meines Nubert Systems
JPAU am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDefDuke
  • Gesamtzahl an Themen1.496.593
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.375

Hersteller in diesem Thread Widget schließen