2.1 für späteren Ausbau auf 5.1 gesucht, 20qm Raum, Budget ca 600€, Platzproblem!

+A -A
Autor
Beitrag
leschaf
Neuling
#1 erstellt: 09. Nov 2012, 12:07
Hallo zusammen,

ich wohne z.Zt. noch in einer Studenten-WG und habe ein 20qm-Zimmer, das wie folgt aussieht: zimmer

Will heißen, ich hab meinen TV (46") und sitze etwa 3,75m davon entfernt auf dem Sofa. Ich würde mir gerne ein 5.1 System zulegen, aber das geht aus Platzgründen leider nicht, weil das Zimmer schon sehr voll ist und ich z.B. das Sofa nicht vorziehen möchte. Also hab ich mir gedacht, mit einem 2.1 System anzufangen und dann bei einem späteren Umzug (werde in ca 1.5 Jahren fertig mit Studieren) nachzurüsten. Budget für diesen ersten Schritt soll bei max. 600€ liegen.

Jetzt gibt es leider einige Platzeinschränkungen:

Die beiden Stereo-Boxen sollen mit aufs TV-Rack (blau eingezeichnete Flächen in Skizze). Das Problem ist, dass der Fernseher da nur noch 40cm Platz lässt, also je 20cm auf beiden Seiten. Gibt es da irgendwelche vernünftigen Speaker? Höhe ist egal, Tiefe auch. Und macht das überhaupt Sinn, die so aufzustellen? Anders geht es leider nicht...

Das nächste Problem ist, dass mein TV-Rack nur ein "Fach" hat, und das ist nur 15cm hoch. Da der AVR ja vermutlich auch noch 2-3cm Platz zum Ventilieren braucht: Gibt es da einen passenden?

Das Subwooferplacement sollte kein Problem sein, da sind die Maße also unwichtig.

Die Nutzung ist eigentlich sehr ausgewogen, also 50/50 Audio/Video.

Danke schonmal!


[Beitrag von leschaf am 09. Nov 2012, 12:29 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2012, 20:00
Von der Breite würde ich mir mal ein Pärchen Monitor Audio BX 1 oder Dali Lektor 1 anschauen.
Die könnte man später ohne Probleme zu Rears umwandeln.
leschaf
Neuling
#3 erstellt: 10. Nov 2012, 12:39
Ich habe mich mal ein paar Stunden durchgewühlt und bin jetzt auf folgende Kombination gestoßen, bei der der Subwoofer erstmal wegfällt und dann vielleicht vom Weihnachtsgeld dazugekauft wird:

2x Nubert NuBox 311 für je 139€
Marantz NR1403 (wegen Bauhhöhe 10,5cm) für 300€

Passen die einigermaßen zusammen, also kann der Marantz die Boxen und meinen Raum gut ausfüllen? Ich denke, das sollte kein Problem sein, hab allerdings gelesen, dass die 50W, die der Marantz pro Kanal leistet evtl zu schwach sein könnten? Wie sieht das aus, wenn ich später dann mal nen 30qm Wohnzimmer haben sollte?

Zweite Frage: reichen 5cm Luftspielraum nach oben oder muss ich da immer noch ein Hitzeproblem fürchten und sollte mir lieber nen neues Rack kaufen?


[Beitrag von leschaf am 10. Nov 2012, 12:43 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2012, 18:07
Solange du 2 Kompakte betreibst, wird sich da Hitzetechnisch kein Problem auftuen.
Eher gehen die LS hops.

Alternativ zum Marantz würde ich mal die Pioneer VSX S Reihe anschauen.

Nuberts haben auch ihre Fans hier, sollen recht neutral abgestimmt sein aber ich kann nichts aus eigener Erfahrung sagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstiegslösung für späteren Ausbau
Redhawk am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System mit Option auf späteren 5.1 Ausbau
4nndee am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  6 Beiträge
2.1 Ausbau zu 5.1
doublebart am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  7 Beiträge
Gesucht: Stereo Setup mit AVR zum späteren 5.0 Ausbau
sykes_psyc am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  18 Beiträge
Ausbau 2.1 zu. 5.1
Darkm3n am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  3 Beiträge
ca 600? für 20qm
crybe am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  12 Beiträge
2.1 Anlage für 20qm Raum
sibitv am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  11 Beiträge
5.1 Set für 20qm gesucht
tealow am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  2 Beiträge
2.1 System Kaufberatung: Budget ca. 600 - 800?
Shaak am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  3 Beiträge
5.1 oder 2.1/0 gesucht
Kinz am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied*Bertel*
  • Gesamtzahl an Themen1.456.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen