5.1 System für den Sommer planen

+A -A
Autor
Beitrag
frozen1900
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2013, 13:18
Guten Tag zusammen,

für den diesigen Sommer steht der Umzug in die neue Wohnung an. Hier würde ich mir endlich mal meinen Traum vom 5.1 System erfüllen. Preislich habe ich hier ein Limit von ~500€.
Eigentlich wollte ich mir ein Teufel System holen, nach den Eindrücken hier im Forum komme ich davon aber jetzt eher ab und habe mir daher kurzerhand selbst (nach durchlesen vom Anfängerthread) ein kleines Set zusammengestellt.

Vorher vlt noch zu den Einsatzzwecken und Gegebenheiten:

-neuer TV soll gekauft werden (Samsung oder LG)
-Filme werden per Server auf den TV gestreamt (per Plex, daher auch einer der 2 Fernsehhersteller da nur diese eine Plex App anbieten)
-Bluray's sollen später über eine der neuen Konsolen geguckt werden (PS3/Xbox 720), bis dahin wird der aktuelle BluRay Player per HDMI am TV herhalten

-genutzt wird es hauptsächlich für Filme. Hin und wieder auch ein Spiel. Musik hören wird bestimmt auch mal gemacht, allerdings sollte bei dem Set eher die Soundqualität auf Filme/Spiele ausgelegt sein.

Hier soll dann nun ein 5.1 System angeschlossen werden. Nun stellt sich mir hier schon zuerst die Frage der Verkabelung. Bei der Teufel Station wär ich einfach per optischen Kabel je von Konsole und TV auf die Decoderstation gegangen, die dann alles auf die Boxen weitergeleitet hätte.

Bei der Yamaha RX V473 kann man auch per HDMI den Ton übertragen (gibt es hier hörbare Unterschiede zu optischen Kabel?). Wie wird der Ton von TV auf den AVR geleitet?

Zum Schluss noch das Set, dass ich mir erstmal so zusammengestellt habe:

AVR: Onkyo TX-NR414
Lautsprecher(Rear/Back): Heco Victa II 201
Center: Heco Victa II
+Kabel hätte ich hier schon mein Budget erreicht. Nun stellt sich mir die Frage:
-Kauf ich mir den Subwoofer später?
-Kann ich bei der bisherigen Konfiguration sparen?
-Leg ich nochmal ein paar Euro drauf und hol mir für ~140€ den Magnat Monitor Supreme SUB 201A?
Das sind am Ende mit Kabel und möglichen Wandhalterrungen schon 800€. Lohnt sich hier der Aufpreis von 250€ gegenüber meinem vorherigen Budget?
Ich werde in absehbarer Zeit keine weiteren 300-400€ zur Verfügung haben für einen besseren Sub, daher würde ich eher dazu tendieren, mir direkt dieses (ein fertiges) Set zu holen, verkabeln und genießen. Sollte allerdings etwas großartiges dagegen Sprechen werde ich aber nochmal warten und mir dann Notfalls im Winter den Sub nachkaufen.


mit freundlichen Grüßen,
Mathias


[Beitrag von frozen1900 am 07. Jan 2013, 14:20 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 07. Jan 2013, 14:19
Hallo,
bis Sommer ist ja noch genug Zeit. Genug Zeit
-um durch die Läden zu tingeln.
-um Frühjahr oder Sommerangebot ernsthaft abzuwarten.

Ich würde mich nicht so früh schon auf eine bestimmte Marke fixieren.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1/5.0 System mit Denon AVR X2300 planen
lustigerclown am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  22 Beiträge
Kaufberatung für 5.1 System
chris-de am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  3 Beiträge
Neue Wohnung mit Heimkino planen
Alkinho am 30.03.2018  –  Letzte Antwort am 30.03.2018  –  2 Beiträge
5.1 System für ca.9m²
DonCanaillie am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  13 Beiträge
5.1 System (nur LS) bis ca. 800? für 15qm Raum
kabbi am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  19 Beiträge
5.1 System für nicht so audiophile
pongi am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  17 Beiträge
5.1 System in 40m²-Raum!
floedi_82 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  17 Beiträge
Welche Regallautsprecher für 5.1?
JoKa1988 am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  9 Beiträge
MultiZone 2* 5.1
elfstone am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.10.2020  –  4 Beiträge
5.1 System für den PC
attackman am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgreybit
  • Gesamtzahl an Themen1.496.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen