Welcher A/V-Receiver hat bis zu min. 300 ms Audio Delay (Lip Sync) und ist gut?

+A -A
Autor
Beitrag
M.Hulot
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2013, 14:01
Hallo,

nachdem mir seit Jahren meine Denon-Receiver gute Dienste leisten, muss ich mir einen neuen zulegen, da die 200 ms Audio Delay nicht ausreichen, um ein Synchronisieren von Bild und Ton herzustellen.

Welche guten AV-Receiver im mittleren Preissegment kämen hier infrage?

Die Dinge, die sonst noch wichtig wären, haben gemeinhin wohl alle Receiver (2 HDMI In, 1x Out). Dolby True HD muss nicht unbedingt sein.
Wichtig wären nur 2 optische Ausgänge. Wenn nicht, lässt sich das auch handhaben.

Wie ist bspw. der http://www.amazon.de...cm_cr_pr_product_top
Bei Pioneer habe ich auf der HP keine Hinweise für die Länge des Audio Delays gefunden. Eine Bedienungsanleitung kann man auch nicht runterladen.

Ich freue mich auf Antworten.


[Beitrag von M.Hulot am 17. Jan 2013, 14:12 bearbeitet]
Jens1066
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2013, 14:48
Hallo,
ich denke jeder ordentliche AVR mit Einmeßautomatik wie z.B. Audessey usw. sollte dies von sich aus schon berücksichtigen. Hinzu kommt noch die Lipsync Funktion, die wahrscheinlich alle Hersteller im mittleren Preissegment haben.

Mein Denon AVR 3311 ermittelt beim Einmessen den Abstand der LS zum Sitzplatz. Ich habe nachgemessen und die Werte stimmen auf 1 cm genau. Mit aktivierter Lipsync Funktion passt das gesehene zum gehörten haargenau zusammen. Zur Feinjustage hätte ich noch die Möglichkeit ein Delay einzugeben. Ist aber nicht nötig. Vielleicht ist ja ein defekt an Deinem alten Receiver???
M.Hulot
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jan 2013, 16:02
Nein, daran liegt es nicht.
Wenn ich Blu-rays mit PowerDVD über den PC abspiele, passt eine Verzögerung von 135ms. Bei DVDs über den Zoom-Player brauche ich keine Verzögerung, ebenso nicht, wenn bei PowerDVD der Ton mit SPDIF rausgeht. Doch da ich Reclock benutze, kann ich das nicht immer machen.
Bei Aufnahmen vom Sat-Receiver langt dann aber eine Verzögerung von 200 ms nicht. Obwohl ich die auch am Sat-Receiver korrigieren kann. Ich schneide am PC mit hähnlein die Werbung raus. Daran kann's aver eigentlich nicht liegen.

Wie dem auch sei, über kurz oder lang muss ein neuer AVR her, da es keine Software gibt, mit der man den Ton verzögern kann ;o)
Jens1066
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2013, 17:04
Da bin ich dann überfragt. Bin halt nur Fernseh-, DVD/BluRay User
M.Hulot
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jan 2013, 17:24
Ich auch. Und darum suche ich einfach einen neuen, nicht allzu teuren Avr& der mindestens 300 ms Audio Delay ermöglicht.

Der Kenwood hört sich für mich recht interessant an.
Vielleicht kennt den ja jemand und kann etwas zu ihm sagen - oder zu einem anderen guten Receiver.
steelydan1
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jan 2013, 01:26
Yamaha RX-V 673 und 773 können bis 500ms.
M.Hulot
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jan 2013, 07:03
Das sollte ausreichen
Und die wären dem Kenwood vorzuziehen?
Muss ich mal nach dem Preis schauen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lip-Sync / Audio-Delay Sammelthread
seifenchef am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  4 Beiträge
Audio Delay / Lip Sync / Verzögerungseinstellung / Audio Scaler
hoehrle am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  8 Beiträge
Wie wichtig ist Audio-Delay bzw. Lip-Sync?
MR.Boombastic am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  4 Beiträge
Suche A/V Receiver bis 500 ?
cyberjumper am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  3 Beiträge
welcher receiver bis 1200? ?
am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  16 Beiträge
Welcher A/V Receiver ?
Barney am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  2 Beiträge
A/V Receiver bis 300?
ESH259 am 26.06.2017  –  Letzte Antwort am 27.06.2017  –  12 Beiträge
welcher A/V Receiver
öhmi am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  5 Beiträge
Welcher AV-Receiver für Canton Vento
null-arc am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  3 Beiträge
Welcher A/V Receiver?
sportsfreund68 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRisk1902
  • Gesamtzahl an Themen1.496.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.742

Hersteller in diesem Thread Widget schließen