Suche passenden Center für Canton Classic 3 (Stereo)

+A -A
Autor
Beitrag
Herinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Feb 2013, 17:45
Hi Leute,

da ich bei Filmen häufig das Gefühl habe, dass die Sprache deutlich zu kurz kommt (unabhängig von der Quelle (DVD, Festplatte oder auch TV via Entertain), überlege ich mir zu meiner vorhandenen Konfiguration (Yamaha rx-v471 + Canton Classic 3 (60/100 Watt)) einen passenden Center zuzulegen.

In musikalischer Hinsicht bin ich vollkommen zufrieden, lediglich beim Film fehlt mir die sprachliche Unterstützung, die ich mir erhoffe, durch den Center zu beschaffen. Während des Films andauernd an der Lautstärke zu schrauben geht einem irgendwann gewaltig auf den ....!

Allerdings habe ich keine Ahnung, welcher passen könnte - und ob die Idee nicht vollkommen irre führend ist. Der Receiver sollte schließlich durch sein Einmesssystem und Dolby Pro Logic (o.ä.) ja in der Lage sein, damit umzugehen?!

Viele Grüße und Danke schon mal!

PS: hier ein Bild der Rückseite einer Box.

Canton Center 3

Weitere Infos bereits in diesem Thread:
3Stereo - Lohnt sichs?
steelydan1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Feb 2013, 23:21
Wie weit stehen die beiden Boxen auseinander ?

Für die bessere Sprachverständlichkeit gibt es auch am AVR eine nützliche Einstellmöglichkeit = Adaptive DRC (BDA S. 57). Hast du das schon probiert ?

Canton Classic 3, hmmm. Das war Mitte / Ende der 90er eine kostengünstige Sonderserie auf Basis von überzähligen "Fonum"-Komponenten. Ich würde also nach einem gebrauchten Fonum-Center Ausschau halten = Fonum CM 30. Ein LE 105 CM, LE 150 CM oder LE 205 CM hat klanglich auch ganz gut zu den Fonum Modellen gepasst.
Herinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Feb 2013, 23:28
Ne, das habe ich noch nicht probiert. Werde ich mir morgen mal anschauen. Nichtsdestotrotz interessiert mich ein Center sehr. Fonum - noch nie gehört Bin aber auch nicht sehr firm, was das alles angeht.

Meinst du denn, dass ein Center, unabhängig von der Einstellung des AVR, Vorteile bringen kann? Und wie dimensioniert sollte er sein? Wenn ich das richtig sehe, darf er ruhig auch etwas mehr Power haben als die Stereoboxen?

Die Boxen stehen ca. 3,5 Meter auseinander.


[Beitrag von Herinho am 22. Feb 2013, 00:02 bearbeitet]
steelydan1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Feb 2013, 00:59
Bei 3,5m Abstand ist es kein Wunder, wenn die Sprache dünn wird. Allgemein sieht man ca. 2m als Obergrenze an, wenn man ohne Center hinkommen will.
Bei dir ist ein Center also dringend nötig und bringt mit Sicherheit eine deutliche Verbesserung.
Ob die Belastbarkeit höher ist als bei den anderen Boxen spielt keine Rolle. Hinsichtlich Dimensionierung ist eher die Grösse der Chassis wichtig, besonders des Tief-/Mitteltöners. Unter 130mm würde ich da keinesfalls gehen, 160mm ist besser.

Ich beschäftige mich seit rund 30 Jahren mit Canton-Lautsprechern, da hab ich einen kleinen Vorsprung.
Herinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Feb 2013, 10:21
Danke für die Infos! Bin bislang immer davon ausgegangen, dass die Boxen eher etwas weiter auseinander stehen sollten, um besseren Klang zu erhalten - oder bezieht sich das lediglich auf Sprachwiedergabe? Ich empfinde es nämlich so, dass Musik so besser klingt, als wenn sie näher zusammenrücken.

Ich habe mal geschaut und finde leider nicht wirklich gebrauchte Fonum Center... Hättest du sonst eine Idee?

Was hältst du von dem Plus AV 700.2 oder Chrono 505? Würden die klanglich und von der Größe her passen? Die sind preislich nämlich noch im Rahmen...
tainacher
Stammgast
#6 erstellt: 22. Feb 2013, 12:58
Der günstigste Center dürfte der aus der GLE Serie sein, der wäre auch ne Überlegung wert. Kostet so um die 200 Ocken neu. Die Boxen sind schwarz matt foliert? Nutzt Du die Abdeckung der Boxen, ist die aus Stoff? Dann wäre der neue GLE Center vom Look eventuell auch passend: http://www.canton.de/de/hifi/gleserie/produkt/gle456center.htm
Die alte GLE Serie hatte ne Metallabdeckung. Da gäbs sicher irgendwo noch ein Schnäppchen aufzutreiben...

Den Plus AV 700.2 würde ich nicht nehmen.


[Beitrag von tainacher am 22. Feb 2013, 13:00 bearbeitet]
steelydan1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Feb 2013, 15:10
Die GLE-Center gibt´s doch fast ständig gebraucht bei Ebäh oder Quoka.

Bei klassischem Stereo liegst du richtig (siehe "Stereodreieck"), aber bei Wiedergabe von Film-Ton ist eine große Basisbreite ein Problem. Der sogenannte "Phantomcenter" reicht dann nicht mehr um die Dialoge gut wiederzugeben.
Herinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Feb 2013, 09:59
Hi,
danke für die Hilfen! Werde bei der nächsten Gelegenheit mal Probehören.
Was haltet ihr denn vom Chrono 505? Der ist mir jetzt ins Auge gefallen, liegt nämlich auch im Preisrahmen (ca. 200 Euro) und ist doch noch eine Stufe "über" der GLE Serie oder?
Lohnt sich das? Der Plus AV 700.2 ist dann raus.

Btw. die Boxen sind tatsächlich schwarz matt foliert.
Jetzt muss allerdings noch die Frau überzeugt werden, dass da noch eine Box unter oder über den TV soll ;-) - das ist die wohl schwierigste Hürde... neben der tatsächlichen Platzsuche...
tainacher
Stammgast
#9 erstellt: 25. Feb 2013, 12:35
Wenn Du den Chrono günstig bekommst, warum auch nicht? Halt ausprobieren, bei Internetbestellung kannste ihn ja notfalls zurückschicken.

Welcher Center sich von der Soundcharakteristik her ausgewogen einfügt können wir eh nicht vorhersagen, weil wir den Klang der vorhandenen Boxen nicht kennen.

Also einfach probieren.

Und viel Erfolg bei den Verhandlungen mit der "Regierung"!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-System sucht passenden Center
gyvermn am 21.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  14 Beiträge
Suche passenden Center Speaker
Bullvai am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  15 Beiträge
Suche passenden Center
tradone am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  2 Beiträge
Subwoofer für AudioPhysic Classic 10
timtaylor1986 am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  2 Beiträge
Suche passenden Subwoofer
::LION:: am 02.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  17 Beiträge
Passenden Center für Quadral Titan
Blubblol1990 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  2 Beiträge
Passenden Center für Hersteller ohne Center-LS
ammon1ak am 17.01.2021  –  Letzte Antwort am 17.01.2021  –  2 Beiträge
Suche passenden Center
Ocsefi am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.03.2017  –  3 Beiträge
Passender Center zu Canton Plus GX.3 ?
TinyTino82 am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  5 Beiträge
Suche passenden Center-Speaker
compies am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPro2021
  • Gesamtzahl an Themen1.497.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.614

Hersteller in diesem Thread Widget schließen