Sub gesucht für Pio 922 mit Magnat Quantum 551

+A -A
Autor
Beitrag
andal1111
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Apr 2013, 11:13
Hallo suche sub für meinen pio 922 betreibe 4 Quantum 551 und denn center 511.
Jetzt suche ich noch nach nen passenden sub .
Raumgrösse ca 30 qm ,sub kann eigentlich beliebig gestellt werden .
Sollte einigermassen schön schön sein ,hätte denn
Canton AS 85.2 SC Aktiver Subwoofer
im Auge .
Preislich hätte ich an neu an ca 250 ,gebraucht so an 180 gedacht .
Schaue zu 99 prozent dvd und sky .
Was hält ihr von denn oben genannten modell von magnat ?

Vielleicht habt ihr ein paar altanativen gerne auslaufmodelle da die ja billiger sind .
Nebenbei noch wohne in einer mietwohnung.
mfg
danke für eur hilfe
Hardwell
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2013, 12:06
Hi , für den Preis würde ich sagen JBL ES-150 , oder sogar den 250 , welcher knapp 300 kostet...
andal1111
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Apr 2013, 15:22
Hm,
die Jbl sind aber ned schön.
Gibts keine andere Altanative?
mfg
Hardwell
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2013, 15:34
Yamaha RSW 300 fällt mir noch ein , oder den Magnat Quantum Sub 625 gibts auch schon für unter 300...
andal1111
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Apr 2013, 16:25
So jetzt bin ich nach std langer suche für mich nach denn passendne sub bei 4 gelandet wo von der optik her passen und auch preislich.
Nur weiss ich nicht welchen für 99 prozent film besser geeignet ist .
Canton AS 85 SC
Jamo SUB 210
JBL Northridge E150 P
Monitor Supreme Sub 301A
Da es ein Front Fire sub sein muss und ich nicht unmengen an geld ausgeben will bin ich bei denn oben genannanten hängen geblieben .
Wohn ja in einer Mietswohnung also nicht voll gas geben.
Denke mal das in denn bereich 250 euro auch zu meinen magnat 551 super passen .
Ausser ihr sagt das alles genannte denn preis nicht wert ist dann muss ich noch ne weile warten.
mfg
Hardwell
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2013, 18:23
Hi ,
gefällt dir der Yamaha nicht ? Der JBL ist ein Auslauf-Modell , der Jamo ist ein Downfire und der Canton ist zu klein für 30m² ... Bleibt nur der Magnat , wobei der imho hässlich ist und in die absolute einsteigerklasse gehört... Der Magnat Quantum Sub 625 ist wohl das Highlight dieser Runde , nur leider ein Downfire...
andal1111
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Apr 2013, 16:22
So jetzt habe ich noch mal ein wenig aussortiert was denn sub angeht !!!
Entweder JBL ES 150P/230 190 euro gebraucht
oder
Canton AS 105 190 gebraucht
Magnat Quantum Sub 625 neu strassenpreis 270 euro
welcher ist jetzt besser zu empfehlen ?


Wenn ich erlich bin die schrauben von Yamaha RSW 300 an der front gefallen mir nicht.
Ist schon klar in denn bereich bis 250 euro kann mann keine so grossen ansprüche stellen,aber irgendwie sol er mir ja auch ein wenig gefallen.
leider ist hier in forum gar nix in der preiskategorie zu kaufen.
mfg
Hardwell
Inventar
#8 erstellt: 25. Apr 2013, 18:44
Schrauben ? Das sind die Knöppe zum verstellen des Pegels , der Phase und der Übernahmefrequenz ... Das ist sehr Rückenschonend , denn du musst nicht immer hinter den Sub kriechen...
Bis 300 würde ich entweder den Magnat 625 , oder den Yamaha nehmen...
andal1111
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Apr 2013, 17:14
Hallo ,
jetzt muss ich mich noch mal melden .
Habe mich jetzt zwischen 2 Subs entschieden leider weiss ich nicht welchen .
Finde auch irgendwie keinen vergleich dazu im netzt.
Zur auswahl
JBL Subwoofer ES 250 PW neu 279 euro
Yamaha RSW 300 neu 209 euro
Welcher sub passt jetzt besser zu meinen pio 922 und 4 Quantum 551 und denn center 511
Bin eigentlich der meinung denn Yamaha zu nehmen da neu um 70 euro billiger !!!!!
Obwohl mir der Jbl besser gefallen würde .
Wie gesagt nehme denn wo von euch empfohlen wird!!!
mfg
Sorry das ich noch mal nachfrage aber wie gesagt binlaie in denn gebiet,und auf eure hilfe angewiessen.


[Beitrag von andal1111 am 30. Apr 2013, 17:21 bearbeitet]
amg_2
Stammgast
#10 erstellt: 30. Apr 2013, 18:26
beim jbl hast du noch den vorteil der funkverbindung .
andal1111
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 30. Apr 2013, 18:31
Naja funk brauch ich nicht ,kabel ist verlegt!!!!
aM-dan
Inventar
#12 erstellt: 02. Mai 2013, 11:25
Beide sind sicher in Ordnung.
Der JBL wird ganz sicher mehr Dampf machen und die Funkverbindung ist ja kein muss, man kann ihn auch wie jeden anderen Sub anschliessen.
andal1111
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Mai 2013, 16:00
Ok ,
das heist JBL da habe ich die nächsten jahre noch ein wenig spass!!!!!
mfg
Hardwell
Inventar
#14 erstellt: 02. Mai 2013, 17:10
jop
Hardwell
Inventar
#15 erstellt: 12. Mai 2013, 14:45
Dermaßen unnötig sich für einen Monat hier zu registrieren und sich danach zu löschen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 553/551/53
deschen2 am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  28 Beiträge
Kaufentscheidung ? Pio Onkyo Yamaha
der_ganz_neue_von_niederbayern am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  11 Beiträge
Quantum 551 oder Wharfedale wh-2
Lokomoko am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  2 Beiträge
Magnat Quantum
shriek am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  3 Beiträge
Surround mit Magnat Quantum!
Merto am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  11 Beiträge
Magnat Quantum 932
roho_22 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  2 Beiträge
Denon 2113 oder Pio VSX 922 Hilfe??
Shakma48 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 750 Betrug?
Kakadu77 am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  6 Beiträge
Sub für Magnat Quantum 500er Reihe
chrisl79 am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  4 Beiträge
Passender Sub für Magnat Quantum 605/603
Maxi1900 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLeon1425
  • Gesamtzahl an Themen1.496.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen