Informationen - Kaufberatung eines Verstärkers

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas-P92
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2013, 18:45
Hallo liebe Community!

Ich bin ein großer Fan von Hifi und bin nun auf der Suche nach einem neuen Verstärker.

Da ich aber einer bin der eher einfach so ausprobiert und einfach alles mögliche zusammenschließt (ist oft genug schiefgegangen) möchte ich es diesesmal verhindern und nichts kaputt machen.

Also ich erzähle euch mal die ganze Geschichte. Ich habe vor ca. 7 Jahren mir eine Kompaktanlage (Sony) von einem Freund ausgeliehen. Da wir einen Pool haben und ein Poolhaus dazu haben, habe ich Sie für die Partys verwendet.

Die Anlage reichte völlig aus und ich war zufrieden. Aber irgendwann dachte ich mir ich brauche noch 2 Boxen dazu. Ich habe mir dann Mivoc SB208 Boxen dazugekauft und nach draußen gehängt und die Sony Boxen im Poolhaus untergebracht. Da die Kompaktanlage natürlich wie ihr sicher wisst eine Stereoanlage ist und ich nicht einfach 4 Boxen draufhängen soll (können schon ) habe ich mir eine so Art Switch besorgt. Also das ich einfach auf Lust und Laune auf das Boxen Paar für draußen schalten kann und die im Poolhaus abschalten kann. Problem ist nur das ich bei Partys nicht beide Boxen Paare betreiben kann. Also habe ich meinen Verstärker von meiner Sorround Anlage genommen und ihn bei den Partys verwendet.

Doch das ist keine langfristige Lösung. Jedenfalls ist sich mein Freund jetzt nach 7 Jahren draufgekommen das er die Kompaktanlage wieder braucht.

Jedenfalls habe ich jetzt nur noch die Mivoc-Boxen und sonst nichts mehr. Da die Saison bald wieder losgeht brauche ich nun endlich was neues.

Ich habe mich jetzt eine Zeit lang informiert und bin zum Schluss gekommen das ich lieber hier nochmal nachfrage um wirklich keinen Blödsinn zu kaufen.

Ich möchte einen Verstärker kaufen und 2 Lautsprecher. Als Lautsprecher suche ich wieder solche 3 Wege Lautsprecher wie es bei den meisten Kompaktanlagen angeboten wird. Die Boxen sind nur für einen Raum mit ca. 10 qm gedacht. Also das reicht locker.

Hier jetzt einmal die Daten meiner Boxen:
Mivoc SB 208 MKII
• 200 Watt R.M.S. / 400 Watt max.
• 4 Ohm, 91 dB, 40 - 22.000 Hz

Ich will einen Verstärker der meine Mivocs ausreichend betreibt und für diese Boxen passt. Zusätzlich möchte ich noch weitere 2 Lautsprecher die ich auch auf den Verstärker hängen möchte.

Ich habe mir gedacht ein 5.1 Verstärker würde sehr gut passen. (falls mal ein Subwoofer gebraucht wird kann ich ja den auch noch dazuschließen)

Was ich von euch will?
Helft mir bitte die bestmögliche Kombination für meine Wünsche zu finden.

Preislich bin ich etwas begrenzt. Der Verstärker darf maximal 500 Euro kosten und die Boxen nicht mehr als 200 Euro. (+/- 50 Euro)

Ich weiß das ist nicht allzuviel Geld. Aber ich habe mir gerade mein Traumauto gekauft und bin derzeit einfach nicht bereit für eine Anlage mehrere tausende Euro zu investieren.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir eine geeignete Kombination vorschlagen.


Freundliche Grüße

Euer neues Communitymitglied
Thomas-P92
Thomas-P92
Neuling
#2 erstellt: 05. Jun 2013, 19:10
Hallo!
Keiner hier der mir etwas weiterhelfen kann?

liebe Grüße

Thomas-P92
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Kauf eines Verstärkers
Airop am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  14 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Verstärkers und Lautsprechersystems
snoopy1982 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  4 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines AV-Verstärkers
brzlMANIA am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  12 Beiträge
Anfängerfragen zum Kauf eines Verstärkers mit Lautsprechern
Mutschkei am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  4 Beiträge
benötige meinungen zum kauf eines verstärkers
Tender80 am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  20 Beiträge
Hilfe bei der Wahl eines Verstärkers
Alex117 am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  28 Beiträge
[Kaufberatung] Aufbau eines Surroundsoundsystemes
Werdiknight am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  22 Beiträge
kaufberatung eines 5.1 system
tnyp860 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung eines Heimkinos
burning-bug am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung eines Heimkinosystems
ju-imhof am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 10.08.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Samir*
  • Gesamtzahl an Themen1.496.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.454.387

Hersteller in diesem Thread Widget schließen