Hilfe beim Reciever Kauf!

+A -A
Autor
Beitrag
Huberts
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2013, 14:32
Moin zusammen,
wie oben steht bin ich am überlegen, mir einen neuen Reciever zu kaufen!
Angeschlossen werden 2x Canton GLE 490, 2x GLE 470, Canton-Centerlautsprecher und ein Subwoofer (Canton AS500).
Ich will umschalten können zwischen Stereo und Surround. Unter Stereo verstehe ich, dass der Ton nur über die 2 Frontlautsprecher (GLE490) wiedergegeben werden soll (ohne Subwoofer).
Der Ton wird meist über meinen Computer übertragen, wenn möglich über HDMI, ansonsten optisch.

Am besten sollte die Möglichkeit bestehen in Zukunft einen 2. Subwoofer oder 2 zusätzliche Surround Lautsprecher anzuschließen. Gegen ein schönes Licht am Reciever habe ich auch nichts...

Der Reciever muss nicht neu sein! Am liebsten ist mir ein nicht allzu alter, gut erhaltener mit guter Technik! Preislich sollte er nicht mehr als 500 Euro kosten.


Ich hoffe mit meinen Angaben kann man etwas anfangen. Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge!


Gruß
Huberts
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Aug 2013, 11:06
Niemand der mir helfen möchte/kann?
I.M.T.
Inventar
#3 erstellt: 26. Aug 2013, 11:50
Hier gibt es einen Yamaha den ich nehmen würde:
http://www.redcoon.d...3qmrkCFcpb3godMiAAxQ

Ob er deinen ansprüchen, was Technik angeht, genügt weis ich nicht.
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 26. Aug 2013, 15:23
Alternativ kannst Du dir auch noch den Denon 2113 oder 2313 angucken.
Huberts
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Aug 2013, 18:39
Mal eine kleine Frage Nebenbei: Ist es okay, wenn ich über längere Zeit Musik über den Yamaha RX-V673 abspiele? Meine GLE 490 haben 150W Nenn- und 320W Musikleistung. Ist es bei diesem Modell möglich nur über die 2 Frontlautsprecher Ton+Bass zu bekommen?
AMGPOWER
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2013, 18:44
Zweimal Ja. Warum sollte es ein Problem sein? Könntest auch 365 Tage nonstop Musik hören damit.
Huberts
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2013, 17:03
Ich dachte es könnte ein Problem sein, da die Impulsbelastbarkeit bei Musik evtl. höher ist? Ich kenne mich da noch nicht gut aus und lese mich jetzt erstmal ordentlich rein
Danke für deine Antwort!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hilfe beim reciever kauf
powersell1982 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf!
DerStier am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  11 Beiträge
Hilfe beim Reciever und Boxen Kauf
fightingsheep am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  40 Beiträge
Suche Hilfe beim Highend Reciever Kauf
afru am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim AV-Reciever Kauf
benjooo am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  13 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines AV Reciever
Frank_1006 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  24 Beiträge
Hilfe bei AV Reciever Kauf
triple25 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  6 Beiträge
av-reciever kauf brauche hilfe
audi_q am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  15 Beiträge
Hilfe beim Kauf
xeon9 am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  2 Beiträge
Hilfe beim Kauf
FrAgFoGg am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.120 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedWilliamKak
  • Gesamtzahl an Themen1.504.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.612.061

Hersteller in diesem Thread Widget schließen