Welche Soundbar bis 400 € ?

+A -A
Autor
Beitrag
prefix92
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Okt 2013, 11:19
Hallo zusammen, ich weiß, Soundbars sind hier nicht wirklich angesehen, ich will aber auch nur eine spürbare Verbesserung zum TV Sound und kein echtes Heimkino

Ich suche momentan für meinen LG42LM640s TV (Reciever ist Vu+ Solo2) ein gutes 2.1 Soundsystem bzw. eine gute Soundbar bis ca. 360€.

Hauptsächliche Anwendung (immer nur Zimmerlautstärke):
Fernsehen (Fußball, Filme, Shows usw.)
Playstation 3
Gelegentlich Musik bzw Podcasts über Handy (per Kabel oder gerne auch kabellos)

Rausgesucht habe ich momentan z.b die Yamaha Yas 201, die Lg NB3530a oder die Teufel Cinebar 21.

Weil ich ja einen LG Tv habe, tendiere ich momentan zur Lg Nb3530a Soundbar.

Hat damit jemand Erfahrungen bzw. Kann was anderes empfehlen.
Matthiasotto
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Okt 2013, 16:17
Samsung HT - f 5550 350.- Euro bei amazone.
Ist aber 5.1 mit Blueray
Bis 400 Euro wirst nicht den Kracher finden.
Hatte das Vorgängermodell mal getestet, war ok.


[Beitrag von Matthiasotto am 04. Okt 2013, 16:19 bearbeitet]
prefix92
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Okt 2013, 16:56
Für 5.1 hab ich eigentlich zu wenig Platz, aber laut Amazonbewertungen und Tests scheint die LG NB3530a Soundbar doch auch was zu taugen oder?
Fox2010
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2013, 10:51
bei der LG der nachfolger LG NB3730A hat aber schlechte bewertungen bzw. eine 1stern eine 4stern wirklich viel findet man nicht dazu.

Würd ich mir lieber die Yamaha YHT-S 401 holen oder mal anhören, die passt auch in deinen Preisrahmen. Ich halte von LG generell nicht viel zu schlechte erfahrung beim Handy fängts an Topmodell kannst nicht angerufen werden, bug bleibt Jahr bestehen von Tv probs reden wir lieber garnicht bei den Panels und daher würd ich auch die finger von deren Soundbars lassen.

Die Teufel hat auch nur einen Optik Anschlus,s haste die am TV ist da nichts mehr mit PS3 oder externen Geräten sofern der TV kein DTS etc. schleifen kann über externe quellen.
Und ein verteiler kostet 40e rum ein guter und hat externes Netzteil also Kabelsalat.


[Beitrag von Fox2010 am 06. Okt 2013, 10:57 bearbeitet]
prefix92
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Okt 2013, 10:53
Hab mir gestern die Lg Nb3530a bestellt für 209 €. Bin mal gespannt...
Fox2010
Stammgast
#6 erstellt: 06. Okt 2013, 10:58
Bin ich mal gespannt, kannst ja mal berichten.
Ich würd mir aber irgendwo in einem Saturn oder MM mal noch eine andere anhören zum vergleich.
Fox2010
Stammgast
#8 erstellt: 25. Okt 2013, 22:06
lol du hörst dich an wie ein verkäufer von Samsung xD.
Im Beitrag steht doch das er schon eine bestellt hat, auf die Tests sollte man nicht allzuviel geben was aber nicht heißen soll das die Samsung nun schlecht ist.
Matthiasotto
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Okt 2013, 16:44
Hatte auch schon eine Anlage von Samsung, ist ein tolles Multimedia packet, läuft stabil und Sound ist ok.
Jedoch eine Anlage bis 400 Euro ersetzt keiine teuere Anlage egal welcher Hersteller .
Du kannst keinen VW Käfer mit einem Porsche vergleichen, jedoch fahren beide.
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 27. Okt 2013, 10:28

bastiee (Beitrag #7) schrieb:
Hallo, mit Lg Nb3530a habe ich leider keine Erfahrung, also kann ich dir nicht sagen, ob es die richtige Soundbar ist. Ich kann dir aber eine Samsung HW-E450 empfehlen, da ic die gleiche zu Hause habe.


Hast du denn mehrere im Vergleich gehört, dass du gerade diese empfehlen kannst?!?


bastiee (Beitrag #7) schrieb:

Die Systemleistung des Samsung HW-E450 beträgt 280 Watt, dabei wird ein Frequenzbereich von 20 Hertz bis 20 Kilohertz abgedeckt.


"Systemleistung" hat mit dem Klang nichts zu tun. Mit welchen Eckpegeln wird denn der Frequenzbereich wiedergegeben? 20 Hz mit -30dB???



bastiee (Beitrag #7) schrieb:

Und externe, drahtlose Subwoofer sorgen mit 120 Watt für den nötigen Bass.


Die Leistung hat überhaupt nichts zu bedeuten.

Das hört sich nicht so an, als ob du wüsstest, wovon du redest...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar bis 400 ?
*Infinity* am 25.10.2018  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  6 Beiträge
Soundbar 400? bis 500?
tsubasa2007 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  12 Beiträge
Kaufberatung: Soundbar bis 400 ?
mandre am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  2 Beiträge
Soundbar bis 400? gesucht
TheKnower am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  17 Beiträge
Suche Soundbar bis 400 ?
Gosse3311 am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  20 Beiträge
Soundbar bis 400?
Borengal am 09.12.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  3 Beiträge
Welche Soundbar bis 200?
phoenix-2305 am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  14 Beiträge
Welche Soundbar bis 300?
Franksen am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2015  –  11 Beiträge
Welche Soundbar bis 1000?
Deniz83 am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  16 Beiträge
Welche soundbar?
Levo7 am 22.05.2019  –  Letzte Antwort am 05.10.2019  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied/Jogi/
  • Gesamtzahl an Themen1.497.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.515

Hersteller in diesem Thread Widget schließen