Neuer 5.1 AVR für Heco Ambient 5.1a / Preis max. 350 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Tresloco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2014, 00:13
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen AVR und ich hoffe ihr könnt mir helfen, damit ich mich
endlich entscheiden kann.

Lese jetzt schon seit ca. 2 - 3 Wochen das Netz rauf und runter und war auch schon in diversen Elektromärkten und habe mir die unterschiedlichen AVR's angeschaut, aber kann mich einfach nicht entscheiden

Aktuell habe ich einen Pioneer VSX 420, der schon in die Jahre gekommen ist und ich einfach auch ein Upgrade möchte.

Als Lautsprecher werden die Heco Ambient 5.1a angeschlossen, für viele sind das kleine Brüllwürfel aber für meine Ohren sind die ausreichend Konnte die vor dem Kauf auch ausgiebig testen und ich finde die klanglich besser als mein altes Teufel Set.

Verwendet werden soll der neue für:
40% DVD & Blu-Ray
20% Fernsehen
20% Radio & Musik
20 % Gaming

An dem AVR soll noch folgendes angeschlossen werden:
- XBox One
- PS 3
- Blu-Ray Player
- Fernseher (Noch ein Panasonic TX-P42GT20E, wird demnächst durch einen Sony ersetzt)
- Irgendwann mal vielleicht noch einen Sky Receiver

Worauf ich noch Wert lege:
- ARC
- 4 HDMI Eingänge
- Ein paar DSP Programme
- Internetradio / Wenn möglich mit RDS Text
- Apple Ipod soll angeschlossen werden können / Wenn möglich Playlist ansteuerbar
- USB Stick soll angeschlossen werden können / Wenn möglich mit Navigation durch die Ordner
- Die HDMI Signale sollen auch im Standby vom Receiver zum Fernseher gelangen
- Steuerung per Smartphone
- Wlan oder BT Anbindung / muss wahrscheinlich mit einen Wlan Stick ergänzt werden, kann man da jeden nehmen? Ist auch möglich beides anzuschließen oder muss man sich immer für eine Sache entscheiden?

Ausgesucht habe ich mir folgende Receiver:
- Yamaha 475 / 477 (der 475 war mein Favorit, gibt es jetzt aber nicht mehr zumindest kaum noch Verfügbar für den Preis den er mal hatte), zum 477 konnte ich bis jetzt noch kein gescheiten Test finden
- Denon X 1000 (wird hier oft Empfohlen)
- Onkyo TX-NR 535 (wenig bis gar keine Info über den Receiver)
- Onkyo TX-NR 636 (über dem Budget - hat aber wie es aussieht eine Vollausstattung und wenn der alles besser kann als die anderen würde ich mich wahrscheinlich auch durchringen den zu kaufen)

Das was ich bisher gesehen und gelesen / verstanden habe:
- Yamaha - hat die meisten DSP Programme, ob die was bringen oder nicht kann ich nicht sagen, auf alle Fälle ein schönes Feature, hat ein gutes Einmesssystem.
- Denon - hat das beste Einmesssystem in der Preisklasse - man kann anschließend aber kaum was verändern an den Einstellungen, , DSP Programme?
- Onkyos - zu den konnte ich wenig finden, bei AreaDVD hat der 636 aber einen guten Eindruck hinterlassen, Probehören und das Menü inspizieren, konnte ich leider nicht.

Rein Subjektiv oder was ich glaube ist das der Yamaha Sound eher Kraftvoller ist als der vom Denon, der Denon vielleicht etwas "klarer". Kann ich aber nicht richtig beurteilen!
Zu den Onkyos kann ich nichts sagen.

Optisch kann ich mich mit all den genannten Receivern anfreunden

Der Receiver muss nicht alles überragend gut können, er sollte aber alles gut Wiedergeben können
Mir ist auch Bewusst das es Geräte in der Einstiegsklasse sind und man für mehr Geld auch mehr bekommt. Er soll aber einfach das beste P/L haben bzw. in der Klasse der "beste" sein.

Schon mal vielen Dank für eure Untersützung.
Lg
Tresloco
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Okt 2014, 22:51
Hat keiner einen Tipp, welchen ich nehmen sollte?

Würde am liebsten diese Woche, Nägel mit Köpfen machen.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 14. Okt 2014, 08:13
Ist sicher interessant für dich:
https://www.otto.de/...tionId=441391964-M24
Nur heute als Deal des Tages. Als Neukunde kann man mit Gutscheincode 84186 nochmal 15,95€ sparen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HECO Music Colors Cinema 5.1A oder Ambient 5.1
SuperMaxe am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  2 Beiträge
neuer oder gebrauchter AVR für max. 350?!
S.Heß am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  8 Beiträge
AVR bis max. 350 Euro
Siebenstein83 am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  4 Beiträge
Neuer AVR für ca 350 ?
-=BMW=- am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  6 Beiträge
Neuer 5.1 Hifireceiver um 350?
Fastprojekt am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  4 Beiträge
Neuer AVR für 5.1 Heco Metas XT
mossox am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  6 Beiträge
Suche AVR max 350?
ravE() am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  3 Beiträge
5.1 Einstiegssystem max. 350?
urmedina am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  12 Beiträge
Neuer Subwoofer gesucht bis max. 350,- ?
bester am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  12 Beiträge
Neuer AVR bis max. 250?
sLiX am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWoewoe
  • Gesamtzahl an Themen1.409.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen