5.1.2 System Kauberatung ca. 2000€

+A -A
Autor
Beitrag
/ZeroHyp/
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2018, 10:26
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade einen LG OLED 65'' Fernseher zugelegt und plane nun ein Surroundsystem mit Dolby Atmos darum aufzubauen.

Die Atmos Lautsprecher sollten dabei auf den Front-Lautsprechern positioniert werden oder in diesen integriert sein. Einen Plan des Wohnzimmers und die von mir angedachte Positionierung habe ich unten eingefügt.

Wohnzimmer

Der AV-Receiver sollte Dolby Vision (und andere HDR-Formate) können, außerdem natürlich 4k und Dolby Atmos. Die Lautsprecher sollten so groß wie nötig und so klein wie möglich sein. Vorne gerne Standlaustprecher. Der Fernseher ist an der Wand montiert, so dass der Center-LS unter dem Fernseher auf dem Lowboard positioniert wird. Die Boxen sollten auf Wunsche der Frau weiß sein. Außerdem würde ich die Rears gerne kabellos (Stromanschluss ist kein Problem) machen, da aufgrund der Terassentüren und der Durchgänge in den Flur und die Küche keine Verlegung in der Wand oder Fußleisten möglich ist. Dachte da an die Teufel Rearstation. Ist das ohne Probleme (hinsichtlich Soundqualität und/oder Verzögerung) möglich?

Ich dachte an ein Onkyo TX-NR676E AV Receiver mit Lautsprechern aus der nuBox Serie (383 als Rears und 513 Standlautsprecher für vorne) mit nuLine RS-54 als Atmos Lautsprecher. Allerdings lande ich damit insgesamt wohl deutlich über 2.000€.

Was wären Eure Alternativen? Was sagt Ihr generell zum Konzept und zur Positionierung?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße,
Oliver


[Beitrag von /ZeroHyp/ am 05. Jan 2018, 10:32 bearbeitet]
dejavu1712
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2018, 11:01
Um ein halbwegs brauchbares Atmos Erlebnis mit Aufsatz LS zu erzielen,
braucht man nach meinen Erfahrungen 4 Stk. (je zwei vorne und hinten),
zu guter letzt muss die LS Aufstellung passen und der Raum mitspielen.

Wenn die Voraussetzungen nicht optimal sind, sollte man mMn besser darauf verzichten.

Brauchbare LS mit integrierten Atmos Speaker sind relativ selten und auch
viel zu teuer, was die Auswahl an guten LS daher erheblich eingeschränkt.

Ein AVR der Marke Onkyo käme bei mir ganz am Ende der Einkaufsliste, an
erster Stelle wären die Geräte von Denon, Marantz und Yamaha vertreten.

All deine Wünsche, Atmos, Kabellose Rear LS, Stand LS vorne usw. sorgen
dafür, das du mit deinem angepeilten Budget auf günstige Modelle zurück
greifen musst, daher solltest Du dein Vorhaben vielleicht nochmal überdenken.
/ZeroHyp/
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2018, 13:27
Vielen Dank erstmal für Deine Antwort.

Ich denke ich werde bei 2 Atmos Boxen bleiben müssen (Alleine schon wegen der Kabel-Thematik). Gibt es andere Erfahrungen hinsichtlich des Atmos-Erlebnisses bei 5.1.2?

Welchen AVR von Denon, Yamaha oder Marantz würdest Du denn für meine Zwecke empfehlen?

Ist das Boxenset aus der nuBox Serie eine vernünftige Wahl für mein System?

Budgettechnisch wäre ich mit allem bei ca. 750 EUR für den AVR, 2.500 EUR für die LS und 300 EUR für die Rearstation bei rund 3.500 EUR. Ist das aus Eurer Sicht das Minimum für ein 5.1.2 System oder wo gibt es hier am ehesten Einsparpotential?
dejavu1712
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2018, 21:40

/ZeroHyp/ (Beitrag #3) schrieb:

Gibt es andere Erfahrungen hinsichtlich des Atmos-Erlebnisses bei 5.1.2?


Ja, wenn sie als Decken LS nach den Atmos Vorgaben positioniert sind, so ist es ja eigentlich auch vom Entwickler gedacht,
alles andere ist halt ein fauler Kompromiss oder man arbeitet mit Höhen LS in der Front, damit habe ich aber keine Erfahrung.

Mit nur zwei Atmos Aufsatz LS im Frontbereich habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, mit vier Stück kann man eventuell
Leben, immer vorausgesetzt das der Raum mitspielt (von mir gehört: 4x Klipsch RP250F, RP 250C, 4x RP140SA, 2x R112SW).

Wenn man aber mal den Vergleich zu einem System mit Decken LS gehört hat, wird erst klar um welchen Kompromiss es sich handelt.


/ZeroHyp/ (Beitrag #3) schrieb:

Welchen AVR von Denon, Yamaha oder Marantz würdest Du denn für meine Zwecke empfehlen?


Für 5.1.2 reicht ein Denon X1400 prinzipiell locker aus, wenn man unterm Strich etwas mehr haben will, muss man ungefähr das Doppelte bezahlen.


/ZeroHyp/ (Beitrag #3) schrieb:

Ist das Boxenset aus der nuBox Serie eine vernünftige Wahl für mein System?


Das kannst letztendlich nur Du entscheiden, aber ohne einen Vergleich mit anderen LS dürfte das kaum möglich sein.


/ZeroHyp/ (Beitrag #3) schrieb:

Ist das aus Eurer Sicht das Minimum für ein 5.1.2 System oder wo gibt es hier am ehesten Einsparpotential?


Natürlich lässt sich Geld einsparen, wie z.B. beim AVR aber auch bei den LS, hier mal ein Beispiel:

Denon X1400H
SaxxTec CX 90 / CX 50 Face / CX 20 (Alternativ CX 25 Wandlautsprecher) / DS 12
Teufel Rearstation 4

Gesamtpreis ca. 2.500€

Die Saxx Kombi würde ich den Nubert jedenfalls klar vorziehen, ist aber immer ein Frage des persönlichen Anspruchs und Geschmack.
pipolebnene
Neuling
#5 erstellt: 06. Jan 2018, 01:23
Hallo

Ich habe einen post gemacht gestern da ich selber eine frage habe nur sehe ich keine antwort und mein post sehe ich auch nicht ausser unter meine einträge? Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe kder ob ihr meinen eintrag sehen könnt?
NeCoshining
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2018, 02:36
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauberatung 5.1 System Zusammenstellung
Gerrid82 am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  6 Beiträge
Kauberatung Subwoofer
ElBandolero am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  11 Beiträge
Kauberatung gesucht
Schnabel40 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  11 Beiträge
Kauberatung 40m² Wohnzimmer
Seb1980 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  6 Beiträge
Beratung - 5.1.2 System, Budget 2000?, 4x4m
coolyves am 19.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.09.2017  –  9 Beiträge
Kauberatung AV-Receiver
f1database am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  15 Beiträge
Kauberatung 7-Kanalendstufe
Valantas am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  4 Beiträge
Kauberatung bis 1000 Euro
Predator80 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  8 Beiträge
Einrichtung 5.1.2
_username_ am 20.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.01.2018  –  3 Beiträge
Vorabplanung 5.1.2 System
totwart22 am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpluto007
  • Gesamtzahl an Themen1.535.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.074

Hersteller in diesem Thread Widget schließen