5.1 nachrüsten - Standlautsprecher von Canton und Receiver von Yamaha vorhanden

+A -A
Autor
Beitrag
lukh
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2018, 19:35
Hallo liebe User,

ich würde gerne in unserer neuen Wohnung ein 5.1 Heimkino einrichten.

Ich besitze schon die beiden Standlautsprecher von Canton:
Chrono 509 DC

Mein Receiver ist der von Yamaha:
RX-V500D

Kann ich diese beiden Komponenten für mein Vorhaben benutzen und den Rest dazu kaufen?
Ich würde dann gerne noch die beiden Rear-Lautsprecher, den Center und ein Subwoofer von Canton dazu kaufen.
Meine Lautsprecher sind aber schon etwas älter und nun weiß ich nicht, ob ich auch wieder aus der Chrono-Serie von Canton, die anderen Lautsprecher dazu kaufen kann.

Und wenn ja, welche könnt Ihr mir dort empfehlen?
Chrono-Serie

Oder habt Ihr noch andere Vorschläge?
Vielen Dank schon einmal für Eure Bemühungen!

Grüße aus Hamburg!


[Beitrag von lukh am 02. Aug 2018, 19:38 bearbeitet]
Boron33
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Aug 2018, 12:52
Hallo lukh,
idealerweise sollte der Center immer aus der gleichen Serie sein, wie die Frontlautsprecher: das wäre in dem Fall der Canton Chrono 505 DC. Hierbei handelt es sich um den Vor-Vorgänger des aktuellen Chrono 515 DC. Inwieweit dich die klangliche Abstimmung zwischen den Modellen verändert hat, kann ich allerdings nicht sagen (sprich: evtl. geht es auch mit dem 515er). Allerdings wird der 505er offenbar auch noch neu angeboten (Link) – oder gebraucht bei Ebay/Kleinanzeigen (Link).
Der Rear-Lautsprecher muss nicht zwingend aus der gleichen Serie sein, schadet aber auf alle Fälle auch nichts. Hier reicht ein kleiner kompakter (ggf. mit Ständer) wie der 502 (Link) oder aus der neuen Serie der 512er Link
Beim Subwoofer macht es keinen Unterschied, von welchem Hersteller der kommt. Hier würde ich unter Preis-Leistungsgesichtspunkten zu einem Modell aus dem Direktversand tendieren, z.B.:
XTZ
Saxx
Nubert (1)
Nubert (2)
Ob eher ein größerer oder kleinerer Sub geeignet ist hängt dann von vielen unterschiedlichen Dingen ab (Raum, Aufstellung, gewünschter Tiefgang und Lautstärke, Budget, Optik …) - da würde ich mich mit einer konkreten Empfehlung zurück halten.
Was den AVR angeht sehe ich kein Problem, solange es bei 5.1 bleiben soll. Den kannst du problemlos behalten.
Viele Grüße
Bernhard
BuzzLight
Stammgast
#3 erstellt: 08. Aug 2018, 23:16
Beim Sub musst Du nicht unbedingt beim gleichen Hersteller bleiben. Da gibt es viele sehr gute Alternativen zu Canton.

Dein Receiver kann natürlich problemlos ein 5.1 System betreiben, vorausgesetzt 4K, HDR und Dolby Vision sind für Dich noch kein Thema.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachrüsten: von Stereo auf 5.1
andyy* am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher vorhanden, aufrüstung zu 5.1
frontside0815 am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  4 Beiträge
Surround nachrüsten > Marantz M-CR610 vorhanden
fkab am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
2 Standlautsprecher + 5.1 Receiver
pwnger08 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  6 Beiträge
5.1 System zum Nachrüsten
DaRodnex am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  3 Beiträge
Receiver + 2 Standlautsprecher / späteres Aufrüsten auf 5.1
Simbodruid am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  12 Beiträge
Standlautsprecher + Yamaha-Receiver + Teufel
DaGaDo am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  2 Beiträge
LS von canton und receiver von yamaha ?
Hitti am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  8 Beiträge
Aufbau eines 5.1. Sets --->Standlautsprecher
James-Effzeh am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  8 Beiträge
DTS nachrüsten?
xdrag am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedGlammo
  • Gesamtzahl an Themen1.453.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen