Kaufempfehlung H/K AVR635 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Chris190488
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2019, 15:59
Schönen Sonntag alle zusammen,

Ich heiße Christian und bin 30 Jahre alt und komme aus der nähe von Koblenz (RLP)
Habe schon seit paar Jahren meine Anlage immer wieder etwas verändert und nun soll ein anderer AVR her.



Ich bin Neuling bei euch hier im Forum und hätte bezüglich zum H/K AVR 635 mal paar fragen.

Zu meiner jetzigen Anlage gehört :

H/K AVR 142
Front LS : Bang&Olufsen Beovox Penta passiv (Sehr alt =))
Surr. LS : H/K TS 30 Sat.
Sub : H/K Sub TS 7
Center : None / übernehmen die Front LS


Zu meiner Frage , ich möchte gern mein H/K avr 142 gegen einen H/K 635 ersetzen. Nun ist aber der avr 635 um einiges älter als der avr142.
Mache ich nun klangmäßig ein Rückschritt mit dem Avr635 oder ist er etwas besser von klang her? Ich brauche kein hdmi oder sonst sowas. Mir gehts hauptsächlich um den klang und die power.

Das er mehr Power (Watt ) hat ist mir bekannt , aber Vll könnt ihr mir da helfen?



Schönen Tag euch noch =)
happy001
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2019, 16:32
Power hat der 635er mit Sicherheit und mehr als so mancher moderner Papiertiger.
Beim Thema Klang wird die Sache komplizierter. Hier streitet man immer gibt es Klangunterschiede oder nicht. Daher solltest selber dir darauf eine Antwort geben.

Was ich mir überlegen würde wäre anstelle des 635er einen 645er oder den 745er den ich habe zu nehmen. Mein 745er hat das weiterentwickelte EZSet/EQ II an Bord plus Leistung satt, wenn man es braucht.
Deine HKTS 30 sind natürlich nicht die Boxen, welchen den Verstärker annähernd fordern.
Chris190488
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2019, 18:08
Danke für deine Antwort, also meine Front LS können 150rms aushalten , deswegen würde ich gerne einer avr mit mehr power holen.
Ja die HKTS 30 bringen nicht all zu viel, aber sie hängen dezent an der Wand.

Und für Standlautsprecher hinten fehlt mir leider der Platz.

Ich könnte den avr 645 von einem Kollegen sehr günstig bekommen.


Laut Tests macht der Avr635 eine top Figur. (Klang mäßig)
Nur die Frage wie es sich gegen den meinem alten avr anhört.
happy001
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2019, 18:20
Falls es geht dann vergleiche eben beide Geräte.
Chris190488
Neuling
#5 erstellt: 30. Jan 2019, 14:43
Servus ,


So hab nun den AVR 635 am laufen.

Nach manueller Konfiguration gefiel mir der Klang nicht wirklich gut.
Hab mir aber nun ein einmess Mikro besorgt und dann das ganze nochmal mit hilfer des einmess Programm nochmal versucht.

Danach habe ich doch wieder etwas Manuell verstellen müssen und hab nochmal einmessen lassen.

Jetzt läuft der Avr635 richtig gut , gegenüber dem avr141 hat er viel mehr Details und wesentlich klarer.

Der Kauf an sich hat sich gelohnt.

Nur ein negatives hat der avr635 beim Umschalten von rtl auf pro7 oder andere Sender gibt es immer ein knack geräuch.

Wisst ihr was da machen kann?
happy001
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2019, 15:45
Manchmal kommt es vor, dass man beim Umschalten Klickgeräusche vom Relais hört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verkaufpreis H/K avr635
puma1981 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  7 Beiträge
H/K AVR635 oder Denon AVR3805
sackgesicht am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  49 Beiträge
H/K 430 oder 630?
RolfM am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung?
Camucho15 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  2 Beiträge
H/K vs. Marantz
Scorplein am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  8 Beiträge
h/k avr 430
Eux am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  4 Beiträge
Preisentwicklung H/K 7300
verHEXer am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  4 Beiträge
surroundanlage von H/K
masajuge am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  14 Beiträge
H/K, Sony, Denon?
am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  2 Beiträge
H&K AVR147 + HKTS11
mzero am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStasian
  • Gesamtzahl an Themen1.510.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.743.170

Hersteller in diesem Thread Widget schließen