AV Receiver Einsteiger/Mittelklasse mit guter App

+A -A
Autor
Beitrag
derkasek
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2019, 14:20
Hallo zusammen!

Ich habe eine etwas spezielle Anforderung: mein aktueller Receiver steht in einem Rack neben dem Sofa und zwar ohne direkte Sichtlinie zum Hörplatz.

Sprich, wenn ich irgendwas machen möchte, muss ich immer aufstehen, damit die Fernbedienung den Sensor trifft.
Auch bin ich mittlerweile echt ein Freund davon, alles mit dem Smartphone machen zu können.

Daher möchte ich einen AV Receiver möglichst in der Preisklasse bis / um 500€ mit einer Android App, die die normale Fernbedienung möglichst komplett ersetzt.
Insbesondere: Einmessen, Lautstärke regeln, Pegel der einzelnen Ausgangskanäle regeln (z.B. abends mal den Subwoofer runter regeln), Signalquelle auswählen.

Toll wäre es, wenn ein Google Chromecast integriert wäre (hat nur Onkyo momentan, oder), muss aber nicht.

Sonst habe ich keine besonderen Anforderungen, mein Denon AVR-1611 reicht eigentlich aus. Darf gerne noch etwas mehr Leistung haben, 4k verarbeiten, aber das ist ja heute auch Standard, oder?

Freue mich auf sachdienliche Hinweise!

Carsten
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2019, 14:24
Chromecast geht auch mit Pioneer

Die Apps kannst du alle im Demo Modus Testen
derkasek
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2019, 14:48
Also das was ich bis jetzt gesehen habe, war unvorstellbar schlecht. Es gibt auch von den meisten Herstellern 2-3 Apps, die alle was unterschiedliches machen.

Richtige, vollständige Bedienung habe ich noch nicht gefunden, aber ich teste mal alle durch.
Obendrein sind die Apps alle anscheinend uralt und ich bekomme immer die Meldung dass die App für eine ältere Android Version (9 - Pie) entwickelt wurden.
Die Denon App startet nicht mal.
Traurig, traurig.

Weisst zufällig, ob es einen Hersteller gibt, der hier ein Update plant?


[Beitrag von derkasek am 15. Mai 2019, 14:49 bearbeitet]
ManwithDog
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mai 2019, 09:59
Wenn Du eine gescheite Fernbedienung haben willst würde ich mal einen Blick auf eine Logitech Harmony werfen.
Joker0007
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2019, 10:08
Würde mal den Yamaha 685 checken.

Gibt 2 Yamaha Apps:
-Setup
-Controller (Remote)
Habe beide Apps und funktionieren recht zuverlässig (zwar mit einem anderen Yamaha AVR, aber das sollte ja keine Rolle spielen).

Dürfte Deine Wünsche erfüllen.


[Beitrag von Joker0007 am 16. Mai 2019, 10:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger, Mittelklasse Receiver gesucht
LinuxForce am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  4 Beiträge
suche AVR Receiver einsteiger/mittelklasse
Poweruser181 am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  5 Beiträge
Mittelklasse AV-Receiver mit Netzwerkstraeming
cr97 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  6 Beiträge
Einsteiger sucht Mittelklasse 3.1 Set
beuschl am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  4 Beiträge
Suche 5.1 Heimkino Einsteiger/Mittelklasse
Varus am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger: AV Receiver + Subwoofer
Jules99 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  3 Beiträge
Mittelklasse Lautsprecher und AV-Receiver
basti__1990 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Beratung AV-Receiver der Mittelklasse
Bralor am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  28 Beiträge
Einsteiger- AV Receiver
giggzZ am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
AV-Receiver mit guter Stereowiedergabe und App-Unterstützung gesucht
PHawaii am 12.01.2017  –  Letzte Antwort am 15.01.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied+gnorf+
  • Gesamtzahl an Themen1.441.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.429.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen