Aufrüstung 5.1 Front + Center für mehr Filmgenuss

+A -A
Autor
Beitrag
ChickenHenne
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2019, 11:38
Liebes Forum,

nach einer Weile des hin- und herlesens sind bei mir alle Klarheiten beseitigt, weswegen ich euch meinen Fall gerne vorstellen möchte und um eure Erfahrungen bitte. Doch der Reihe nach:

Ausgangssituation:
Skizze Wohnbereich
In der Skizze sieht man das insgesamt etwa 45m² große Zimmer, das Wohn-, Esszimmer und Küche beinhaltet. In der TV-Ecke sieht man die Lautsprecher in rot, Möbel in schwarz und den TV in grün.
Als Anlage dient derzeit ein Denon AVR-x1200w, an den ein Heco Victa PrimeSub 252A und die Satelliten eines Teufel Concept E) angeschlossen sind.

Zu 85% werden Filme oder Serien genossen, 15% Musik, aber eher als "Nebenbei-Beschallung".

Anforderung + Idee:
Mir persönlich fehlt es in Filmen einfach an "Volumen" und auch an Auflösung, vor allem bei Dialogen und Szenen, die über die Front laufen. Daher war mein Ansatz, den Center und / oder die vorderen Satelliten auszutauschen. wichtig ist, das die LS (sehr) wandnah aufgestellt werden können, da sie auf einem Lowboard stehen und dieses tief genug ist für die häufig empfohlenen 25-30cm Mindest-Wandabstand.

Budget:
alles in allem etwa 400€, gerne weniger. Ggf. auch Schrittweise erst 200€ und dann in einer weiteren Ausbaustufe weitere 200€ etwas später.

Lösungsansätze aus dem Forum:
1. 2x Dali Zensor Pico + Dali Zensor Pico Vokal --> Würde wohl mit etwas sparen auf einmal gehen, oder Schrittweise bei guten Angeboten. Ist auch von der Größe her sehr angenehm.

2. 2x Dali Zensor 1 + Dali Zensor Vokal --> Schon eher eine Variante, die schrittweise kommen müsste, aber ok :-)

3. 2 Paar Denon SC-M41 --> Budget-Lösung, die ich aus dem "900€-Anlagen"-Thread habe, dann habe ich halt einen LS übrig.

Optisch finde ich ja Klipsch sehr ansprechend, aber die wandnahe Aufstellung macht mir da Sorge. Wenn das geht, würde ich sogar noch etwas länger sparen.

Ich habe noch viele andere Modelle von Magnat (bspw. Shadow), Quadral, Elac und co. angesehen, aber darüber nie wirklich viel aussagekräftiges gefunden. Die Zensor sind mir dagegen immer wieder mit guten Empfehlungen untergekommen. Ich bin aber allgemein offen, was Marken angeht.

Was meint ihr zu meinen Ansätzen. Geht das in die richtige Richtung oder welche Varianten würdet ihr empfehlen?

Danke vorab.


[Beitrag von ChickenHenne am 12. Sep 2019, 11:38 bearbeitet]
happy001
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2019, 11:55
Wie kommst du darauf, dass es in die richtige Richtung geht? Wenn man wie du angeblich

nach einer Weile des hin- und herlesens

diesen Thread eröffnet, hat man entweder nicht viel gelesen, oder nicht wirklich es verstanden.
Wenn jetzt ein paar Leute schreiben die Dali sind super dann ist das so? Oder bei den Denon? Selbst sich ein Urteil zu bilden kommt nicht in Frage? Schade eigentlich, denn so wirst was kaufen ohne zu wissen ob es wirklich gut für dich ist.
ChickenHenne
Neuling
#3 erstellt: 12. Sep 2019, 12:12
Da hast du natürlich Recht, ich werde mir etwas bestellen müssen und dann testen, ob es gut ist oder nicht.
Ich hätte nur, wie gesagt hptsl. wegen der wandnahen Aufstellung gerne ein Feedback und vielleicht 1-2 Tipps, an welche Modelle ich vielleicht noch nicht gedacht habe.

Dann hätte ich zumindest eine grobe Liste, an der ich mich entlanghangeln könnte, und nicht die unüberschaubare Masse an LS, die sich auf dem Markt tummeln.
happy001
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2019, 13:50
Eigentlich jeder Wandlautsprecher kommt dafür in Frage.
Ich habe auch schon mit Canton, KEF, Quadral gute Erfahrungen bei Wandnaher Aufstellung gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Front Lautsprecher für Aufrüstung 5.1 - > 5.1.2 (lowbudget)
HasEnkoettl_ am 28.11.2018  –  Letzte Antwort am 30.11.2018  –  4 Beiträge
Center Aufrüstung
devastator87 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  7 Beiträge
Aufrüstung
beckstage am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  4 Beiträge
Aufrüstung
segelfreund am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  2 Beiträge
Aufrüstung..?
malilink am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  8 Beiträge
Aufrüstung
rapor04 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  2 Beiträge
Aufrüstung 5.1 System
Ph03n1xX am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  26 Beiträge
Kaufberatung 2.1- Starter, spätere Aufrüstung
TARS am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  2 Beiträge
Frage zur Aufrüstung meines 5.1 Systemes
Rocke111 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  2 Beiträge
Aufrüstung auf 5.1
Tranixer am 07.10.2017  –  Letzte Antwort am 21.10.2017  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.456 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedTobiii2
  • Gesamtzahl an Themen1.456.236
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.070

Hersteller in diesem Thread Widget schließen